Pixel
Browser
Suche
Google+
Netzverb

Konjugation des deutschen Verbs anfangen

Die Konjugation des deutschen Verbs anfangen im Aktiv. Verbtabelle und Konjugationstabelle von "anfangen" in allen Modi, Zeitformen und Personalformen. Die Stammformen sind er fängt an, er fing an, er hat angefangen. Das Verb anfangen ist ein Starkes Verb. Sie können nicht nur anfangen konjugieren, sondern alle deutschen Verben beugen.
NEU: Die Bildung deutscher Verben auf www.verben.de

Verständlich und mit Beispielen erklärt. Diese Deutschen Grammatik ist neben dem Forum zur deutschen Sprache ein weiteres Projekt des Netzwerks deutscher Verben.
anfangen Sprachausgabe
er fängt an - er fing an - er hat angefangen Sprachausgabe

Starkes Verb · Hilfsverb haben
Wechsel des Stammvokals a - i - a · Umlautung im Präsens
Präsens Sprachausgabe
ich   fang(e)*   an
du   fängst   an
er   fängt   an
wir   fangen   an
ihr   fangt   an
sie   fangen   an
Präteritum Sprachausgabe
ich   fing   an
du   fingst   an
er   fing   an
wir   fingen   an
ihr   fingt   an
sie   fingen   an
Perfekt Sprachausgabe
ich   habe   angefangen
du   hast   angefangen
er   hat   angefangen
wir   haben   angefangen
ihr   habt   angefangen
sie   haben   angefangen
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   hatte   angefangen
du   hattest   angefangen
er   hatte   angefangen
wir   hatten   angefangen
ihr   hattet   angefangen
sie   hatten   angefangen
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   anfangen
du   wirst   anfangen
er   wird   anfangen
wir   werden   anfangen
ihr   werdet   anfangen
sie   werden   anfangen
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   angefangen   haben
du   wirst   angefangen   haben
er   wird   angefangen   haben
wir   werden   angefangen   haben
ihr   werdet   angefangen   haben
sie   werden   angefangen   haben
Konjunktiv I Sprachausgabe
ich   fange   an
du   fangest   an
er   fange   an
wir   fangen   an
ihr   fanget   an
sie   fangen   an
Konjunktiv II Sprachausgabe
ich   finge   an
du   fingest   an
er   finge   an
wir   fingen   an
ihr   finget   an
sie   fingen   an
Perfekt Sprachausgabe
ich   habe   angefangen
du   habest   angefangen
er   habe   angefangen
wir   haben   angefangen
ihr   habet   angefangen
sie   haben   angefangen
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   hätte   angefangen
du   hättest   angefangen
er   hätte   angefangen
wir   hätten   angefangen
ihr   hättet   angefangen
sie   hätten   angefangen
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   anfangen
du   werdest   anfangen
er   werde   anfangen
wir   werden   anfangen
ihr   werdet   anfangen
sie   werden   anfangen
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   angefangen   haben
du   werdest   angefangen   haben
er   werde   angefangen   haben
wir   werden   angefangen   haben
ihr   werdet   angefangen   haben
sie   werden   angefangen   haben
Präsens Sprachausgabe
fang(e)*   (du)   an
fangen   wir   an
fangt   ihr   an
fangen   Sie   an
Partizip I Sprachausgabe
anfangend
Infinitiv I Sprachausgabe
anfangen
anzufangen
Partizip II Sprachausgabe
angefangen
Infinitiv II Sprachausgabe
angefangen   haben
angefangen   zu   haben
* Nur im umgangsprachlichen Gebrauch
Ähnliche Verben:
        einfangen       fangen     abfangen         empfangen         auffangen       anrollen         anecken         anschweißen     anpflanzen       angleichen  mehr...

Forum Forum:
Forum Hier finden Sie Ihre Fragen und Antworten zum Verb anfangen
Beispielsatz:
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Sie fing schon an zu weinen, als ich das Buch nur herauszog.
BeispieleWeitere Beispiele

Beispiele für die Verwendung des Verbs anfangen

1. Ps Sg Präs Ind Akt (fange an)
Ich reise im Interesse meines Studiums und fange mit Paris an.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Und er fing an, die Melodie zu pfeifen, den Takt dazu zu schlagen und sich im Kreis zu drehen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Und dann fing er wieder von der See an, von der Nordsee.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Das ist doch seltsam, sagte sie wie zu sich selbst und fing wieder an, auf den Scheiben zu malen.
3. Ps Pl Perf Ind Akt (haben angefangen)
Ja, so scheint es, aber die anderen haben es nicht richtig angefangen.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (fingen an)
Den Druck der Abhängigkeit fingen die Landarbeiter an nach und nach zu spüren das Bewußtsein ihres Sklaventums, die Sehnsucht nach Freiheit dämmerte in ihnen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
fing an, mit dem lieben Gott zu hadern, und machte ihm die dümmsten Vorwürfe.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Schließlich fing er selbst an, mehr und mehr Respekt vor sich zu bekommen, weil er solch eine Frau besaß.
Inf mit zu Präs Akt (anzufangen)
Sie pflegte sie anzufangen, dann liegen zu lassen und eine andre zu beginnen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
An einem Morgen fing es an, als er in ihr Schlafzimmer trat.
3. Ps Sg Plperf Ind Akt (hatte angefangen)
Es hatte zu dämmern angefangen, und unsere Gefährten strömten von allen Seiten zum gewohnten Platz.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (fingen an)
In diesem Augenblick fingen die Verwandten im Nebenzimmer an, sich zu verabschieden.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Da fing es an herzbrechend zu schluchzen.
Inf Präs Akt (anfangen)
Dann wollen wir von vorne anfangen, dachte ich, und begann eifrig nach einer bescheidenen Wohnung zu suchen.
Inf Präs Akt (anfangen)
Mit dem internationalen Sozialistenkongreß, der in zehn Tagen zusammentritt, müßte meine Tätigkeit anfangen.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (fangen an)
Dann fangen Sie an, von seiner Truppe zu sprechen, laden ihn vielleicht zu einer Flasche Wein ein und kommen so auf Myra zu sprechen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Sie fing an, an Gespenster zu glauben.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Da aber fing Urbas an, um sie zu werben.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Er wartete, bis sie ausgeschlagen hatte, dann fing er an.
Inf mit zu Präs Akt (anzufangen)
Und was wäre Alles für die Kinder zu tun, bei denen überhaupt jede Arbeit anzufangen hat!
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Und in der nächsten Minute fing er schon wieder an.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Ole fing zu weinen an.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Zwischenpausen so fort bis zum Abend, und am folgenden Tag fing er wieder an beizeiten.
3. Ps Sg Perf Ind Akt (hat angefangen)
Hernach ist er fortgegangen, hat sich in den Garten unter einen Baum gelegt und hat angefangen zu schlafen.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (fingen an)
Die Schlafpulver, die sie bekommen hatte, fingen an zu wirken, und so schlummerte sie ein und vergaß für viele Stunden ihre ganze bittere Not.
3. Ps Pl Fut I Ind Akt (werden anfangen)
Die Russen werden ja nicht gleich morgen anfangen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Da fing Gaston an, allmählich ruhiger zu werden, und zugleich stellte sich ihm eine Erklärung ein, daß er auf seine beiden Briefe keine Antwort erhalten hatte.
Inf Präs Akt (anfangen)
Ohne den Pastor wollte niemand anfangen.
3. Ps Pl Perf Ind Akt (haben angefangen)
Schon vor dem Kriege haben sie hier angefangen, das zu werden, was sie in England schon längere Zeit waren, ein Hilfsmittel der Arbeiter im Gewerkschaftskampf gegen die Unternehmer.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Caspar erblickte das Beil im gesenkten Arm des Lehrers und fing an, heftig zu zittern.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Um neun Uhr fing Caspar an zu delirieren.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Jetzt fing man an zu merken, daß eine Heldentat ausgeführt war.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Als sie in den Wald kamen, fing die Gräfin bitterlich an zu weinen und weinte, bis sie Ekeby erreichten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Er fing an, zu hoffen, zu glauben.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (fingen an)
Sobald das Interesse an der Kunst zu schwinden begann, fingen sie an, sich was zu erzählen.
2. Ps Sg Prät Ind Akt (fingst an)
Und dann fingst du an zu weinen.
1. Ps Pl Präs Ind Akt (fangen an)
Nun denn, sagte er kecklich, so fangen wir an.
Inf Präs Akt (anfangen)
Die wollen selbst anfangen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Als nun das vergnügte Mahl zu Ende war, fing es an zu dunkeln, und Peter schickte sich zur Heimkehr an.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Er fing aber gleich an, leiser zu reden.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (fingen an)
Die hohen Schneeberge drüben fingen zu flimmern und zu glühen an, und über die ganze grüne Alm hin lag das golden schimmernde Abendlicht.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Er stürmte den Berghang hinauf, und erst als er der Mutter das wunderbare Ereignis mitteilte, fing er an zu überlegen, wie es sich zugetragen haben könnte.

Konjugationstabelle von anfangen

Konjugation des Verbs anfangen anfangen, er fängt an, er fing an, er hat angefangen, ich fange an, du fängst an, er fängt an, wir fangen an, ihr fangt an, sie fangen an, ich fing an, du fingst an, er fing an, wir fingen an, ihr fingt an, sie fingen an, ich habe angefangen, du hast angefangen, er hat angefangen, wir haben angefangen, ihr habt angefangen, sie haben angefangen, ich hatte angefangen, du hattest angefangen, er hatte... Konjugationstabelle von anfangen r fange an, wir fangen an, ihr fanget an, sie fangen an, ich finge an, du fingest an, er finge an, wir fingen an, ihr finget an, sie fingen an, ich habe angefangen, du habest angefangen, er habe angefangen, wir haben angefangen, ihr habet angefangen, sie haben angefangen, ich hätte angefangen, du hättest angefangen, er hätte angefangen, wir hätten angefangen, ihr hättet angefangen, sie hätten ange... anfangen als Verb konjugiert in Tabelle fangen, ich werde anfangen, du werdest anfangen, er werde anfangen, wir werden anfangen, ihr werdet anfangen, sie werden anfangen, ich werde angefangen haben, du werdest angefangen haben, er werde angefangen haben, wir werden angefangen haben, ihr werdet angefangen haben, sie werden angefangen haben, fange du an, fangen wir an, fangt ihr an, fangen Sie an, anfangend, anfangen, anzufangen, angefang...
(C) 2000-2011 Andreas Göbel - www.verbformen.de · Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit · Impressum