Pixel
Verben
Suche
Google+
Netzverb

Konjugation des deutschen Verbs anfangen

Die Konjugation des deutschen Verbs anfangen im Aktiv. Verbtabelle und Konjugationstabelle von "anfangen" in allen Modi, Zeitformen und Personalformen. Die Stammformen sind er fängt an, er fing an, er hat angefangen. Das Verb anfangen ist ein Starkes Verb. Sie können nicht nur anfangen konjugieren, sondern alle deutschen Verben beugen.
anfangen Sprachausgabe
er fängt an - er fing an - er hat angefangen Sprachausgabe

Starkes Verb · Hilfsverb haben
Wechsel des Stammvokals a - i - a · Umlautung im Präsens
Präsens Sprachausgabe
ich   fang(e)*   an
du   fängst   an
er   fängt   an
wir   fangen   an
ihr   fangt   an
sie   fangen   an
Präteritum Sprachausgabe
ich   fing   an
du   fingst   an
er   fing   an
wir   fingen   an
ihr   fingt   an
sie   fingen   an
Perfekt Sprachausgabe
ich   habe   angefangen
du   hast   angefangen
er   hat   angefangen
wir   haben   angefangen
ihr   habt   angefangen
sie   haben   angefangen
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   hatte   angefangen
du   hattest   angefangen
er   hatte   angefangen
wir   hatten   angefangen
ihr   hattet   angefangen
sie   hatten   angefangen
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   anfangen
du   wirst   anfangen
er   wird   anfangen
wir   werden   anfangen
ihr   werdet   anfangen
sie   werden   anfangen
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   angefangen   haben
du   wirst   angefangen   haben
er   wird   angefangen   haben
wir   werden   angefangen   haben
ihr   werdet   angefangen   haben
sie   werden   angefangen   haben
Konjunktiv I Sprachausgabe
ich   fange   an
du   fangest   an
er   fange   an
wir   fangen   an
ihr   fanget   an
sie   fangen   an
Konjunktiv II Sprachausgabe
ich   finge   an
du   fingest   an
er   finge   an
wir   fingen   an
ihr   finget   an
sie   fingen   an
Perfekt Sprachausgabe
ich   habe   angefangen
du   habest   angefangen
er   habe   angefangen
wir   haben   angefangen
ihr   habet   angefangen
sie   haben   angefangen
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   hätte   angefangen
du   hättest   angefangen
er   hätte   angefangen
wir   hätten   angefangen
ihr   hättet   angefangen
sie   hätten   angefangen
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   anfangen
du   werdest   anfangen
er   werde   anfangen
wir   werden   anfangen
ihr   werdet   anfangen
sie   werden   anfangen
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   angefangen   haben
du   werdest   angefangen   haben
er   werde   angefangen   haben
wir   werden   angefangen   haben
ihr   werdet   angefangen   haben
sie   werden   angefangen   haben
Präsens Sprachausgabe
fang(e)*   (du)   an
fangen   wir   an
fangt   ihr   an
fangen   Sie   an
Partizip I Sprachausgabe
anfangend
Infinitiv I Sprachausgabe
anfangen
anzufangen
Partizip II Sprachausgabe
angefangen
Infinitiv II Sprachausgabe
angefangen   haben
angefangen   zu   haben
* Nur im umgangsprachlichen Gebrauch
Ähnliche Verben:
    unterfangen     anfangen     auffangen       einfangen       empfangen         ankündigen       angleichen       angehen     anfügen     anfeuern  mehr...

Forum Forum:
Forum Hier finden Sie Ihre Fragen und Antworten zum Verb anfangen
Beispielsatz:
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Als nun das vergnügte Mahl zu Ende war, fing es an zu dunkeln, und Peter schickte sich zur Heimkehr an.
BeispieleWeitere Beispiele

Beispiele für die Verwendung des Verbs anfangen

3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Sie fing gleich an.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (fingen an)
Jetzt fingen die Jungen an zu rechnen und miteinander zu beraten, was das Unentbehrlichste sei.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Überdies fing es am Abend an zu regnen, ja es regnete auch noch den ganzen Sonntag und niemand dachte mehr an die Sternschnuppen.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (fingen an)
Da sich aber die Kinder schon darauf gefreut hatten, fingen sie an, darum zu betteln und schließlich laut zu heulen.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (fängt an)
Ihr Wilhelm fängt das nämlich auch schon an, fuhr sie fort, haben Sie es noch nicht bemerkt?
3. Ps Pl Prät Ind Akt (fingen an)
Den Druck der Abhängigkeit fingen die Landarbeiter an nach und nach zu spüren das Bewußtsein ihres Sklaventums, die Sehnsucht nach Freiheit dämmerte in ihnen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Schließlich fing er an zu reden.
Part Perf Akt (angefangen)
Aber es ging ihr wie mit ihren Stickereien, von denen ein ganzer Stoß angefangen im Schranke lag.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Es fing mir grade an zu gefallen!
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Ihr Zorn fing an, mich zu entwaffnen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Statt jeder Antwort stellte sich Geronimo mitten ins Zimmer hin und fing an zu singen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Ole fing zu weinen an.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Als er kam, fing sie zu weinen an.
3. Ps Sg Plperf Ind Akt (hatte angefangen)
Es hatte aber kaum recht angefangen an seiner Arbeit, als die Base wieder hereinkam.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Hier stellte die Frau Doktorin sich neben sie hin und fing an, die Sache mit ihr zu besprechen.
Inf Präs Akt (anfangen)
wollte sie nun auch anfangen sentimental zu werden?
Inf Präs Akt (anfangen)
Und passen Sie mal auf, wie gemütlich wirs hier im Herbst haben, wenn die Jagden anfangen.
Inf Präs Akt (anfangen)
sollen wir anfangen oder sollen wir warten?
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Um neun Uhr fing Caspar an zu delirieren.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (fingen an)
Dann aber fingen sie an, Böses über mich und Altringer zu reden.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (fangen an)
Die Knechte fangen an zu glauben, daß diese Stille eine Fahrt in sich birgt.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (fangen an)
Ihre Körperkräfte fangen an zu schwinden.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Aber der Frühling kam, und auf den Handelskontoren in Göteborg fing man an, auf das Eisen aus Ekeby zu warten.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (fängt an)
Er hatte sich nicht viel von Gustav Bendix versprochen, aber nun fängt er an zu glauben, daß hier Eisen ist.
Inf Präs Akt (anfangen)
Aber sie brauchen sich keine Sorgen darüber zu machen, was sie mit ihr anfangen sollen.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (fingen an)
In solchen Jahren fingen sie droben in den Waldhütten an sich zu ängstigen, und von den Bergen verbreitete sich die Angst bis zu der ruhigeren Bevölkerung in den Ebenen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Tom fing an, vor Anstrengung Herzklopfen zu bekommen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Er fing an, eine bessere Meinung als bisher von sich selbst zu haben.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Amys Glück fing an, unerträglich zu werden.
Inf Präs Akt (anfangen)
Na, genug davon, wollen wir anfangen, zu graben?
3. Ps Sg Präs Ind Akt (fängt an)
Beim Mitleid und bei der Ehrfurcht fängt der Mensch an, sehr früh also bei diesem Fritzchen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Heidi fing bei seiner Milch an, und sowie es sein leeres Schüsselchen hinstellte, stand Peter auf und holte ein zweites herbei.
Inf Präs Akt (anfangen)
Ich weiß schon, daß jetzt die Zeit da ist, da das Kind anfangen muß, für Sie zu arbeiten und etwas Ordentliches zu verdienen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Da fing Wisi zu weinen an und sagte, es habe ganz bestimmt sein Wort gegeben, alles sei eingerichtet auf die Zeit und dem Vater seis recht.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Nun fing aber die Sache an, seine Neugierde zu erregen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (fing an)
Ihre Gedanken mußten sie immer mehr und aufregender beschäftigen, denn jetzt fing sie an im Zimmer hin und her zu gehen.
Inf mit zu Präs Akt (anzufangen)
Ich tat ihm diesen Gefallen und kehrte schleunigst nach Hohenstein zurück, um unverweilt anzufangen.

Konjugationstabelle von anfangen

Konjugation des Verbs anfangen anfangen, er fängt an, er fing an, er hat angefangen, ich fange an, du fängst an, er fängt an, wir fangen an, ihr fangt an, sie fangen an, ich fing an, du fingst an, er fing an, wir fingen an, ihr fingt an, sie fingen an, ich habe angefangen, du hast angefangen, er hat angefangen, wir haben angefangen, ihr habt angefangen, sie haben angefangen, ich hatte angefangen, du hattest angefangen, er hatte... Konjugationstabelle von anfangen r fange an, wir fangen an, ihr fanget an, sie fangen an, ich finge an, du fingest an, er finge an, wir fingen an, ihr finget an, sie fingen an, ich habe angefangen, du habest angefangen, er habe angefangen, wir haben angefangen, ihr habet angefangen, sie haben angefangen, ich hätte angefangen, du hättest angefangen, er hätte angefangen, wir hätten angefangen, ihr hättet angefangen, sie hätten ange... anfangen als Verb konjugiert in Tabelle fangen, ich werde anfangen, du werdest anfangen, er werde anfangen, wir werden anfangen, ihr werdet anfangen, sie werden anfangen, ich werde angefangen haben, du werdest angefangen haben, er werde angefangen haben, wir werden angefangen haben, ihr werdet angefangen haben, sie werden angefangen haben, fange du an, fangen wir an, fangt ihr an, fangen Sie an, anfangend, anfangen, anzufangen, angefang...
(C) 2000-2011 Andreas Göbel - www.verbformen.de · Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit · Impressum