Pixel
Browser
Suche
Google+
Netzverb

Konjugation des deutschen Verbs aufstehen

Die Konjugation des deutschen Verbs aufstehen im Aktiv. Verbtabelle und Konjugationstabelle von "aufstehen" in allen Modi, Zeitformen und Personalformen. Die Stammformen sind er steht auf, er stand auf, er ist aufgestanden. Das Verb aufstehen ist ein Starkes Verb. Sie können nicht nur aufstehen konjugieren, sondern alle deutschen Verben beugen.
NEU: Die Bildung deutscher Verben auf www.verben.de

Verständlich und mit Beispielen erklärt. Diese Deutschen Grammatik ist neben dem Forum zur deutschen Sprache ein weiteres Projekt des Netzwerks deutscher Verben.
Hilfsverb:
sein
haben
aufstehen Sprachausgabe
er steht auf - er stand auf - er ist aufgestanden Sprachausgabe

Starkes Verb · Hilfverb sein
Wechsel des Stammvokals e: - a - a · Konsonantenwechsel h - nd
e-Tilgung nach Vokal · e-Erweiterung · e-Erweiterung
Präsens Sprachausgabe
ich   steh(e)*   auf
du   stehst   auf
er   steht   auf
wir   steh(e)*n   auf
ihr   steht   auf
sie   steh(e)*n   auf
Präteritum Sprachausgabe
ich   stand   auf
du   stand(e)+st   auf
er   stand   auf
wir   standen   auf
ihr   standet   auf
sie   standen   auf
Perfekt Sprachausgabe
ich   bin   aufgestanden
du   bist   aufgestanden
er   ist   aufgestanden
wir   sind   aufgestanden
ihr   seid   aufgestanden
sie   sind   aufgestanden
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   war   aufgestanden
du   warst   aufgestanden
er   war   aufgestanden
wir   waren   aufgestanden
ihr   wart   aufgestanden
sie   waren   aufgestanden
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   aufsteh(e)*n
du   wirst   aufsteh(e)*n
er   wird   aufsteh(e)*n
wir   werden   aufsteh(e)*n
ihr   werdet   aufsteh(e)*n
sie   werden   aufsteh(e)*n
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   aufgestanden   sein
du   wirst   aufgestanden   sein
er   wird   aufgestanden   sein
wir   werden   aufgestanden   sein
ihr   werdet   aufgestanden   sein
sie   werden   aufgestanden   sein
Konjunktiv I Sprachausgabe
ich   stehe   auf
du   stehest   auf
er   stehe   auf
wir   steh(e)*n   auf
ihr   stehet   auf
sie   steh(e)*n   auf
Konjunktiv II Sprachausgabe
ich   stünde/stände   auf
du   stündest/ständest   auf
er   stünde/stände   auf
wir   stünden/ständen   auf
ihr   stündet/ständet   auf
sie   stünden/ständen   auf
Perfekt Sprachausgabe
ich   sei   aufgestanden
du   seiest   aufgestanden
er   sei   aufgestanden
wir   seien   aufgestanden
ihr   seiet   aufgestanden
sie   seien   aufgestanden
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   wäre   aufgestanden
du   wärest   aufgestanden
er   wäre   aufgestanden
wir   wären   aufgestanden
ihr   wäret   aufgestanden
sie   wären   aufgestanden
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   aufsteh(e)*n
du   werdest   aufsteh(e)*n
er   werde   aufsteh(e)*n
wir   werden   aufsteh(e)*n
ihr   werdet   aufsteh(e)*n
sie   werden   aufsteh(e)*n
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   aufgestanden   sein
du   werdest   aufgestanden   sein
er   werde   aufgestanden   sein
wir   werden   aufgestanden   sein
ihr   werdet   aufgestanden   sein
sie   werden   aufgestanden   sein
Präsens Sprachausgabe
steh(e)*   (du)   auf
stehen   wir   auf
steht   ihr   auf
stehen   Sie   auf
Partizip I Sprachausgabe
aufstehend
Infinitiv I Sprachausgabe
aufsteh(e)*n
aufzusteh(e)*n
Partizip II Sprachausgabe
aufgestanden
Infinitiv II Sprachausgabe
aufgestanden   sein
aufgestanden   zu   sein
+ Veraltet, * Nur im umgangsprachlichen Gebrauch
Ähnliche Verben:
        fortbestehen       mißverstehen         untenstehen     nahestehen     abseitsstehen       aufrütteln         auflehnen       aufsammeln     aufwecken       aufrüsten  mehr...

Forum Forum:
Forum Hier finden Sie Ihre Fragen und Antworten zum Verb aufstehen
Beispielsatz:
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Ein langer Bursch stand augenblicklich vom Tisch auf und verschwand im Nebel.
BeispieleWeitere Beispiele

Beispiele für die Verwendung des Verbs aufstehen

3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Bei allen Mahlzeiten stand eine Karaffe mit Wein auf dem Tisch.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Er stand auf und ging.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (standen auf)
Nun standen sie alle ein wenig ängstlich auf einem Trüppchen dem Vater gegenüber.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Oh, ich habe keine Ahnung gehabt, dass Sie so eine Sorge haben, sagte der junge Mann und stand auf.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Da stand sie auf und flog ihm an den Hals.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Sie weint so leicht, sagte die Mutter, der Vater stand auf und ging an das Fenster.
3. Ps Sg Prät Ind ZPas (war aufgestanden)
Der Vater war eilig aufgestanden und versteckte sich hinter einem dicken Baum.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Er stand auf, das Herz klopfte ihm, und das Blut schoss ihm ins Gesicht.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Die Bank ist nicht ordentlich fest, sagte der Sohn und stand auf, um sie in Ordnung zu bringen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Der Propst stand sogleich auf.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Signe stand vom Klavier auf, trat auf Petra zu, legte den Arm um sie und zog sie in das Arbeitszimmer, wo weiter niemand war.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Der Kaiser stand auf.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Napoleon stand langsam auf, ging einige Male im Zimmer auf und nieder und blieb am Fenster stehen, sinnend auf seine Rosenbeete hinausblickend.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (standen auf)
In den Ruffs für die Maschinerie standen der Mechaniker und seine Gehilfen auf Posten, um jedes Manöver auszuführen, das ihnen durch Zeichen anbefohlen wurde.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Rudolf stand vom Schreibtisch auf und schloß das Fenster.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Am andern Tage stand er mittags gegen zwei Uhr auf.
Inf Präs Akt (aufstehen)
Aber ihr Geist war zu matt, als daß sie imstande gewesen wäre, einen Vorwand zu ersinnen, um bei Tisch aufstehen zu können.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Fünftes Kapitel An jedem Donnerstag stand Emma zeitig auf und zog sich geräuschlos an, um Karl nicht aufzuwecken, der ihr Vorwürfe wegen ihres zu frühen Aufstehens gemacht hätte.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Mitten im Zelt stand auf einer Matte, auf der sich die Offiziere niederlassen sollten, eine Schüssel mit dampfenden Kürbissen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Drittes Kapitel Ich stand in Wien auf der Rednertribüne des Ronachersaals und verneigte mich noch einmal vor dem applaudierenden Publikum.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Man stand auf, man begrüßte mich, aber meine Anwesenheit wirkte sichtlich störend.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Eine mir selbst Fremde stand ich auf der Rednertribüne.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Ich stand allein auf Bergesspitze im Gewittersturm.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Er stand auf und sah mich gebieterisch an.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (standen auf)
Eine Weile standen sie zaghaft auf dem kalten Pflaster.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Auch Arnold stand auf.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Damit stand er auf und ging, sich nach der Bezahlung umzusehen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Nein, der stand ja immer wieder auf, wenn er schon begraben war.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (standen auf)
Um mich herum standen ähnliche Bahren und auf jeder lag ein Mensch.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Der Oberförster stand von ihr abgekehrt und wartete auf das Zurückkommen des Mädchens.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Der kalte Schweiß stand ihm auf der Stirn.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Und dann stand man auf.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Ein Herr mit glattrasiertem Gesicht, der neben Frau Josepha gesessen hatte, stand auf.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Frau Josepha stand auf, drückte den glattrasierten Herrn auf seinen Platz zurück.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (steht auf)
Das gelbe Gesicht der Chinesin steht verkehrt auf dem Fußboden und scheint wie eine leuchtende Lampe durch das dunkelblau getünchte Zimmer.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Da stand Gösta Berling auf, kleidete sich an und schlich hinaus.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Nachdem sie gegangen war, stand Marianne auf und kleidete sich an.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (standen auf)
Er sah sie dort oben, dort standen sie auf den schwebenden Massen mit Lilien in der Hand und goldenen Kronen auf dem Haupte.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (steht auf)
Sie steht dort auf der Treppe und schaut in Hunderte von weinenden Augen, die sie betrübt anstarren.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Sie stand auf und stieg vom Sitzplatz aus die zwei Stufen empor auf Deck.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Und Wynfried stand auf und folgte dem Hauptmann.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Schließlich stand er seufzend auf und schlich in die Finsternis hinaus.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Hagen stand sofort auf, wankte, nahm ziemlich gutwillig den Arm seiner Mutter und verließ das Zimmer, ohne ein Wort des Grußes an Bertram zu richten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Er stand auf und packte mit der mechanischen Sorgfalt eines ordnungsliebenden Mannes sein Manuskript wieder in den Umschlagbogen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Die Magd stand auf.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Also stand er auf und trank es aus.
Inf Präs Akt (aufstehen)
Gut, sagte ich, ich will jetzt aufstehen und mitkommen.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (standen auf)
Daneben lagen die beiden Revolver, und zwei, ein helles Licht verbreitende Armleuchter standen mitten auf dem Tisch, denn so im Halbdunkel wollte Herr Sesemann das Gespenst denn doch nicht erwarten.
Inf Präs Akt (aufstehen)
Der Peter schrie nach Heidi, dass es ihm beistehe, denn er konnte nicht aufstehen und riss dem Distelfink fast das Bein aus.
3. Ps Sg Prät Ind ZPas (war aufgestanden)
Herr Sesemann war aufgestanden.

Konjugationstabelle von aufstehen

Konjugation des Verbs aufstehen aufstehen, er steht auf, er stand auf, er ist aufgestanden, ich stehe auf, du stehst auf, er steht auf, wir stehen auf, ihr steht auf, sie stehen auf, ich stand auf, du standst auf, er stand auf, wir standen auf, ihr standet auf, sie standen auf, ich bin aufgestanden, du bist aufgestanden, er ist aufgestanden, wir sind aufgestanden, ihr seid aufgestanden, sie sind aufgestanden, ich war aufgestande... Konjugationstabelle von aufstehen ufgestanden sein, ich stehe auf, du stehest auf, er stehe auf, wir stehen auf, ihr stehet auf, sie stehen auf, ich stünde auf, du stündest auf, er stünde auf, wir stünden auf, ihr stündet auf, sie stünden auf, ich sei aufgestanden, du seiest aufgestanden, er sei aufgestanden, wir seien aufgestanden, ihr seiet aufgestanden, sie seien aufgestanden, ich wäre aufgestanden, du wärest aufgestanden, er w... aufstehen als Verb konjugiert in Tabelle äre aufgestanden, wir wären aufgestanden, ihr wäret aufgestanden, sie wären aufgestanden, ich werde aufstehen, du werdest aufstehen, er werde aufstehen, wir werden aufstehen, ihr werdet aufstehen, sie werden aufstehen, ich werde aufgestanden sein, du werdest aufgestanden sein, er werde aufgestanden sein, wir werden aufgestanden sein, ihr werdet aufgestanden sein, sie werden aufgestanden sein, steh...
(C) 2000-2011 Andreas Göbel - www.verbformen.de · Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit · Impressum