Pixel
Browser
Suche
Google+
Netzverb

Konjugation des deutschen Verbs aufstehen

Die Konjugation des deutschen Verbs aufstehen im Aktiv. Verbtabelle und Konjugationstabelle von "aufstehen" in allen Modi, Zeitformen und Personalformen. Die Stammformen sind er steht auf, er stand auf, er ist aufgestanden. Das Verb aufstehen ist ein Starkes Verb. Sie können nicht nur aufstehen konjugieren, sondern alle deutschen Verben beugen.
NEU: Die Bildung deutscher Verben auf www.verben.de

Verständlich und mit Beispielen erklärt. Diese Deutschen Grammatik ist neben dem Forum zur deutschen Sprache ein weiteres Projekt des Netzwerks deutscher Verben.
Hilfsverb:
sein
haben
aufstehen Sprachausgabe
er steht auf - er stand auf - er ist aufgestanden Sprachausgabe

Starkes Verb · Hilfverb sein
Wechsel des Stammvokals e: - a - a · Konsonantenwechsel h - nd
e-Tilgung nach Vokal · e-Erweiterung · e-Erweiterung
Präsens Sprachausgabe
ich   steh(e)*   auf
du   stehst   auf
er   steht   auf
wir   steh(e)*n   auf
ihr   steht   auf
sie   steh(e)*n   auf
Präteritum Sprachausgabe
ich   stand   auf
du   stand(e)+st   auf
er   stand   auf
wir   standen   auf
ihr   standet   auf
sie   standen   auf
Perfekt Sprachausgabe
ich   bin   aufgestanden
du   bist   aufgestanden
er   ist   aufgestanden
wir   sind   aufgestanden
ihr   seid   aufgestanden
sie   sind   aufgestanden
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   war   aufgestanden
du   warst   aufgestanden
er   war   aufgestanden
wir   waren   aufgestanden
ihr   wart   aufgestanden
sie   waren   aufgestanden
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   aufsteh(e)*n
du   wirst   aufsteh(e)*n
er   wird   aufsteh(e)*n
wir   werden   aufsteh(e)*n
ihr   werdet   aufsteh(e)*n
sie   werden   aufsteh(e)*n
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   aufgestanden   sein
du   wirst   aufgestanden   sein
er   wird   aufgestanden   sein
wir   werden   aufgestanden   sein
ihr   werdet   aufgestanden   sein
sie   werden   aufgestanden   sein
Konjunktiv I Sprachausgabe
ich   stehe   auf
du   stehest   auf
er   stehe   auf
wir   steh(e)*n   auf
ihr   stehet   auf
sie   steh(e)*n   auf
Konjunktiv II Sprachausgabe
ich   stünde/stände   auf
du   stündest/ständest   auf
er   stünde/stände   auf
wir   stünden/ständen   auf
ihr   stündet/ständet   auf
sie   stünden/ständen   auf
Perfekt Sprachausgabe
ich   sei   aufgestanden
du   seiest   aufgestanden
er   sei   aufgestanden
wir   seien   aufgestanden
ihr   seiet   aufgestanden
sie   seien   aufgestanden
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   wäre   aufgestanden
du   wärest   aufgestanden
er   wäre   aufgestanden
wir   wären   aufgestanden
ihr   wäret   aufgestanden
sie   wären   aufgestanden
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   aufsteh(e)*n
du   werdest   aufsteh(e)*n
er   werde   aufsteh(e)*n
wir   werden   aufsteh(e)*n
ihr   werdet   aufsteh(e)*n
sie   werden   aufsteh(e)*n
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   aufgestanden   sein
du   werdest   aufgestanden   sein
er   werde   aufgestanden   sein
wir   werden   aufgestanden   sein
ihr   werdet   aufgestanden   sein
sie   werden   aufgestanden   sein
Präsens Sprachausgabe
steh(e)*   (du)   auf
stehen   wir   auf
steht   ihr   auf
stehen   Sie   auf
Partizip I Sprachausgabe
aufstehend
Infinitiv I Sprachausgabe
aufsteh(e)*n
aufzusteh(e)*n
Partizip II Sprachausgabe
aufgestanden
Infinitiv II Sprachausgabe
aufgestanden   sein
aufgestanden   zu   sein
+ Veraltet, * Nur im umgangsprachlichen Gebrauch
Ähnliche Verben:
      dazustehen     bestehen         kopfstehen     auferstehen     mißverstehen     aufklappen         auflehnen       aufschichten     aufheitern       aufleuchten  mehr...

Forum Forum:
Forum Hier finden Sie Ihre Fragen und Antworten zum Verb aufstehen
Beispielsatz:
3. Ps Sg Präs Ind Akt (steht auf)
Das österreichische Gesetz steht auf demselben Standpunkt.
BeispieleWeitere Beispiele

Beispiele für die Verwendung des Verbs aufstehen

3. Ps Sg Prät Ind ZPas (war aufgestanden)
Imgjor war wieder aufgestanden und hatte sich erholt.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Er stand auf, das Herz klopfte ihm, und das Blut schoss ihm ins Gesicht.
3. Ps Sg Prät Ind ZPas (war aufgestanden)
Als er wieder umdrehte, war sie aufgestanden.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Der Kaiser stand auf.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Der Kaiser stand auf.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Blanquart stand ganz erschrocken auf.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (stehen auf)
Millionen Mark, stehen sich die Arbeiterinnen durchschnittlich auf 52 bis 53 c.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Schon stand die ganze Mannschaft des Albatros geordnet und jedes Befehls gewärtig auf dem Verdeck und wartete.
Inf Präs Akt (aufstehen)
Sie durfte nachmittags ein paar Stunden aufstehen, und eines Tages fühlte sie sich soweit wohl, daß sie an Karls Arm einen kleinen Spaziergang durch den Garten versuchte.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (steht auf)
Die Rechnung darüber steht auf diesen Bleitafeln!
3. Ps Pl Prät Ind Akt (standen auf)
Andre standen unbeweglich und starrten auf einen Leichnam zu ihren Füßen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Schon aber stand er wieder auf den Beinen.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (standen auf)
Hochrot war er im Gesicht, die Schweißtropfen standen ihm auf der Stirn, und ein triumphierendes Leuchten war in seinen Augen.
Part Perf Akt (aufgestanden)
Erst jetzt, wo Rosalie schon seit einigen Tagen aufgestanden war, schwand unsere Angst um sie.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Ihre Hand löste sich aus der meinen, ein Schatten schien über ihre Züge zu huschen, etwas Fremdes stand auf einmal unsichtbar zwischen uns.
Inf Präs Akt (aufstehen)
Es war das erstemal nach seiner Krankheit, daß er so früh schon aufstehen durfte.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Die Partei stand wieder auf dem Posten als die einzige, die leidenschaftlichen Protest erhob.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Carlo stand auf und nahm wieder seinen Platz an des Bruders Seite ein.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Er stand auf und sah mich gebieterisch an.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (standen auf)
Not, Sorge, Krankheit standen wieder auf dem ziegelsteingepflasterten Flur, bereit, den Herabsteigenden zu empfangen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Er stand sofort auf.
Inf mit zu Präs Akt (aufzustehen)
Es war zugleich der Todesstoß für die unglückselige Mutter, die auf die Schreckensnachricht hin zusammenbrach, um nicht wieder aufzustehen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Natalie stand auf und eilte mit schnellen Schritten in das Zimmer ihrer Kinder.
Part Präs Akt (aufstehend)
Der Presi war hastig geworden und verwarf aufstehend die Arme.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Nein, der stand ja immer wieder auf, wenn er schon begraben war.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Aber dann stand er auf, so schwer und so langsam, als wenn er nicht vierundzwanzig, sondern achtundvierzig Jahre hinter sich hatte.
Part Perf Akt (aufgestanden)
Es war kirchenstill auf dem Hofe, als der Vers zu Ende gesungen war und die Leute aufgestanden waren, nur daß man die jungen Schwalben piepen hörte.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
sprang dann einer über die Fensterbrüstung und meldete, die anderen seien schon vor dem Haus, so stand ich freilich seufzend auf.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Und dann stand man auf.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (standen auf)
Darauf entfernten sie sich wieder und standen dann auf der andern Seite des Wegs.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Dahinter stand der Auktionshalter und rief auf, dort saßen die Schreiber und schrieben auf, und dort hatte Melchior Sinclaire ein Branntweinfäßchen stehen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Da stand die Hulder auf der Schwelle, hold und lächelnd.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Plötzlich stand er auf, nickte den Herren, die alle zugleich seinem Beispiel folgten, kaum merklich zu und ging nach Hause.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Nach einer Stunde stand er auf und begab sich zu ihm hinüber, um nach seinem Befinden zu fragen.
Inf Präs Akt (aufstehen)
Komm, hilf mir aufstehen, ich kann nicht in den Kissen sterben.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Er stand auf, verbeugte sich noch einmal vor mir, und zog sich nach dem Rosengebüsche zurück.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
In ihrer Kammer brannte wieder Licht, der Wein stand noch auf dem Tischchen am Fenster und nichts schien die Fortsetzung des unterbrochenen Spiels zu hindern.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Der Kaffee stand auf dem Tisch.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Ein langer Bursch stand augenblicklich vom Tisch auf und verschwand im Nebel.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Ja, das ist freilich was anders, und er stand eilig auf.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (steht auf)
Der Dieter merkt etwas, steht auf, geht um das Haus und sieht nach.
3. Ps Sg Prät Ind ZPas (war aufgestanden)
Das Kind war aufgestanden und wanderte nun hinter den zwei alten Bekannten her, die sofort in ein lebhaftes Gespräch gerieten über allerlei Bewohner des Dörfli und vieler umherliegender Behausungen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Großvater stand auf und ging voran in die Hütte hinein.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Am Sonntag, wenns läutet Heidi stand unter den wogenden Tannen und wartete auf den Großvater, der mitgehen und den Koffer vom Dörfli heraufholen wollte, während es bei der Großmutter wäre.
2. Ps Sg Präs Ind Akt (stehst auf)
Du stehst ja doch nur und reißest deine Augen auf und kommst, denk ich, nicht weit auf die Art!
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Heidi fing bei seiner Milch an, und sowie es sein leeres Schüsselchen hinstellte, stand Peter auf und holte ein zweites herbei.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Als es nun ganz dunkel und still in der Hütte wurde, stand der This auf und lief, so schnell er konnte, den Berg hinunter.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Aber es stand noch auf demselben Platz.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Als sie damit zu Ende waren, stand das Kind auf.
Inf Präs Akt (aufstehen)
Als die Tür sich schloß, setzte sich Andres auf seinen Stuhl und zitterte an Händen und Füßen so sehr, daß er meinte, er könne nie mehr aufstehen.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (standen auf)
Don Fernando und Donna Klara und noch irgend wer standen auf der Bühne.
Inf mit zu Präs Akt (aufzustehen)
Sie pflegte sehr zeitig aufzustehen, ihres Berufes wegen.

Konjugationstabelle von aufstehen

Konjugation des Verbs aufstehen aufstehen, er steht auf, er stand auf, er ist aufgestanden, ich stehe auf, du stehst auf, er steht auf, wir stehen auf, ihr steht auf, sie stehen auf, ich stand auf, du standst auf, er stand auf, wir standen auf, ihr standet auf, sie standen auf, ich bin aufgestanden, du bist aufgestanden, er ist aufgestanden, wir sind aufgestanden, ihr seid aufgestanden, sie sind aufgestanden, ich war aufgestande... Konjugationstabelle von aufstehen ufgestanden sein, ich stehe auf, du stehest auf, er stehe auf, wir stehen auf, ihr stehet auf, sie stehen auf, ich stünde auf, du stündest auf, er stünde auf, wir stünden auf, ihr stündet auf, sie stünden auf, ich sei aufgestanden, du seiest aufgestanden, er sei aufgestanden, wir seien aufgestanden, ihr seiet aufgestanden, sie seien aufgestanden, ich wäre aufgestanden, du wärest aufgestanden, er w... aufstehen als Verb konjugiert in Tabelle äre aufgestanden, wir wären aufgestanden, ihr wäret aufgestanden, sie wären aufgestanden, ich werde aufstehen, du werdest aufstehen, er werde aufstehen, wir werden aufstehen, ihr werdet aufstehen, sie werden aufstehen, ich werde aufgestanden sein, du werdest aufgestanden sein, er werde aufgestanden sein, wir werden aufgestanden sein, ihr werdet aufgestanden sein, sie werden aufgestanden sein, steh...
(C) 2000-2011 Andreas Göbel - www.verbformen.de · Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit · Impressum