Pixel
Browser
Suche
Google+
Netzverb

Konjugation des deutschen Verbs aufstehen

Die Konjugation des deutschen Verbs aufstehen im Aktiv. Verbtabelle und Konjugationstabelle von "aufstehen" in allen Modi, Zeitformen und Personalformen. Die Stammformen sind er steht auf, er stand auf, er ist aufgestanden. Das Verb aufstehen ist ein Starkes Verb. Sie können nicht nur aufstehen konjugieren, sondern alle deutschen Verben beugen.
NEU: Die Bildung deutscher Verben auf www.verben.de

Verständlich und mit Beispielen erklärt. Diese Deutschen Grammatik ist neben dem Forum zur deutschen Sprache ein weiteres Projekt des Netzwerks deutscher Verben.
Hilfsverb:
sein
haben
aufstehen Sprachausgabe
er steht auf - er stand auf - er ist aufgestanden Sprachausgabe

Starkes Verb · Hilfverb sein
Wechsel des Stammvokals e: - a - a · Konsonantenwechsel h - nd
e-Tilgung nach Vokal · e-Erweiterung · e-Erweiterung
Präsens Sprachausgabe
ich   steh(e)*   auf
du   stehst   auf
er   steht   auf
wir   steh(e)*n   auf
ihr   steht   auf
sie   steh(e)*n   auf
Präteritum Sprachausgabe
ich   stand   auf
du   stand(e)+st   auf
er   stand   auf
wir   standen   auf
ihr   standet   auf
sie   standen   auf
Perfekt Sprachausgabe
ich   bin   aufgestanden
du   bist   aufgestanden
er   ist   aufgestanden
wir   sind   aufgestanden
ihr   seid   aufgestanden
sie   sind   aufgestanden
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   war   aufgestanden
du   warst   aufgestanden
er   war   aufgestanden
wir   waren   aufgestanden
ihr   wart   aufgestanden
sie   waren   aufgestanden
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   aufsteh(e)*n
du   wirst   aufsteh(e)*n
er   wird   aufsteh(e)*n
wir   werden   aufsteh(e)*n
ihr   werdet   aufsteh(e)*n
sie   werden   aufsteh(e)*n
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   aufgestanden   sein
du   wirst   aufgestanden   sein
er   wird   aufgestanden   sein
wir   werden   aufgestanden   sein
ihr   werdet   aufgestanden   sein
sie   werden   aufgestanden   sein
Konjunktiv I Sprachausgabe
ich   stehe   auf
du   stehest   auf
er   stehe   auf
wir   steh(e)*n   auf
ihr   stehet   auf
sie   steh(e)*n   auf
Konjunktiv II Sprachausgabe
ich   stünde/stände   auf
du   stündest/ständest   auf
er   stünde/stände   auf
wir   stünden/ständen   auf
ihr   stündet/ständet   auf
sie   stünden/ständen   auf
Perfekt Sprachausgabe
ich   sei   aufgestanden
du   seiest   aufgestanden
er   sei   aufgestanden
wir   seien   aufgestanden
ihr   seiet   aufgestanden
sie   seien   aufgestanden
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   wäre   aufgestanden
du   wärest   aufgestanden
er   wäre   aufgestanden
wir   wären   aufgestanden
ihr   wäret   aufgestanden
sie   wären   aufgestanden
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   aufsteh(e)*n
du   werdest   aufsteh(e)*n
er   werde   aufsteh(e)*n
wir   werden   aufsteh(e)*n
ihr   werdet   aufsteh(e)*n
sie   werden   aufsteh(e)*n
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   aufgestanden   sein
du   werdest   aufgestanden   sein
er   werde   aufgestanden   sein
wir   werden   aufgestanden   sein
ihr   werdet   aufgestanden   sein
sie   werden   aufgestanden   sein
Präsens Sprachausgabe
steh(e)*   (du)   auf
stehen   wir   auf
steht   ihr   auf
stehen   Sie   auf
Partizip I Sprachausgabe
aufstehend
Infinitiv I Sprachausgabe
aufsteh(e)*n
aufzusteh(e)*n
Partizip II Sprachausgabe
aufgestanden
Infinitiv II Sprachausgabe
aufgestanden   sein
aufgestanden   zu   sein
+ Veraltet, * Nur im umgangsprachlichen Gebrauch
Ähnliche Verben:
        mißverstehen       beistehen         abstehen         vorstehen         ausstehen         aufessen       aufstampfen       aufklären         aufpassen     aufspalten  mehr...

Forum Forum:
Forum Hier finden Sie Ihre Fragen und Antworten zum Verb aufstehen
Beispielsatz:
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Er kam erst wieder halbwegs zur Besinnung, als er an einem Fenster des Couponbureaus allein stand und auf den Bahnhofsplatz hinausstarrte.
BeispieleWeitere Beispiele

Beispiele für die Verwendung des Verbs aufstehen

3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Fides stand jetzt leise auf, stellte den Stickrahmen beiseite und trat in die Veranda hinaus.
Inf mit zu Präs Akt (aufzustehen)
Ohnehin ist es Zeit, aufzustehen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Da stand Aslak auf und krabbelte aus dem Graben.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Da stand Guttorm auf.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Er stand mit ein bisschen mehr Mut auf.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Er stand auf und lachte hell heraus.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Er zog sie hervor und stand auf.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Er stand langsam auf.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (standen auf)
Vielarmige Lampenträger standen wie Bäume auf den Decken aus bunter Wolle, mit denen die niedrigen Tische bedeckt waren.
Part Perf Akt (aufgestanden)
Erst jetzt, wo Rosalie schon seit einigen Tagen aufgestanden war, schwand unsere Angst um sie.
Inf mit zu Präs Akt (aufzustehen)
Und am folgenden Tag war ich zu schwach, um vom Bett aufzustehen, und in der Nacht standen zwei Ärztinnen um mein Bett, und Heinrich wich nicht von mir.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Und nun stand ich da und sah erschrocken auf meine Hände, die so leer geworden waren und so kraftlos.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Ich stand allein auf Bergesspitze im Gewittersturm.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Carlo stand auf und nahm wieder seinen Platz an des Bruders Seite ein.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Carlo stand auf und begab sich hinunter.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (steht auf)
Aber da steht das Gesetz dagegen auf, und das Gesetz ist heilig.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Maria, beunruhigt, stand auf.
3. Ps Sg Prät Ind ZPas (war aufgestanden)
Der Hund war aufgestanden und an seine Seite getreten.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (steht auf)
September, steht von Gustedts Hand auf dem Briefe vermerkt.
Inf mit zu Präs Akt (aufzustehen)
Es war zugleich der Todesstoß für die unglückselige Mutter, die auf die Schreckensnachricht hin zusammenbrach, um nicht wieder aufzustehen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Aber sie stand nicht auf von ihrem Stuhl, denn sie war an der Arbeit.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Er stand wieder auf und wanderte fast laufend weiter.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
In der Mitte des Gemachs stand auf breitem Postament der marmorne Antinous.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Der Garde stand auf und der Presi gab ihm bis auf die Freitreppe das Geleit.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Eine Welt voll schöner und peinigender Erinnerungen stand in ihm auf.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Aber dann stand er auf, so schwer und so langsam, als wenn er nicht vierundzwanzig, sondern achtundvierzig Jahre hinter sich hatte.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Er stand auf, hing sich den Mantel um und ging auf die Deele.
2. Ps Sg Präs Ind Akt (stehst auf)
Von selber stehst du nimmer auf, Likse.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (standen auf)
Darauf entfernten sie sich wieder und standen dann auf der andern Seite des Wegs.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Er stand auf, schlich in den halbdunkeln Nebenraum und warf sich seufzend auf eine schmale Kiste.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (stehen auf)
Die langen Zangen stehen aufrecht auf dem Fußboden, halten Talglichter in ihrem Schnabel.
Inf Präs Akt (aufstehen)
Ihre Mutter wollte nicht einmal aus ihrem Bette aufstehen, um sie zu erretten.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (standen auf)
Maienbäume mit Blumen und grünen Kränzen standen auf den Höfen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Als die Sonne aufging, stand er oben auf den Brobyer Hügeln und schaute ins Tal hinab.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Hauptmann Lennart stand dort auf dem Brobyer Hügel und mußte unwillkürlich denken, daß Gott seiner vielleicht bedürfe.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Und Wynfried stand auf und folgte dem Hauptmann.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (steht auf)
Guter Tischwein steht zu gemeinsamer Benutzung auf der Tafel.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Trübselig stand er auf und begann sich anzukleiden.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (standen auf)
Sie standen auf und gingen weiter, Hand in Hand und hoffnungslos.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Er kam erst wieder halbwegs zur Besinnung, als er an einem Fenster des Couponbureaus allein stand und auf den Bahnhofsplatz hinausstarrte.
Inf Präs Akt (aufstehen)
Placirt wären sie, dachte Bertram, wie sie aber wieder aufstehen sollen, das weiß Gott.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Er stand auf und trank dem Priester zu.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Er stand auf, verbeugte sich noch einmal vor mir, und zog sich nach dem Rosengebüsche zurück.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (steht auf)
steht auf und geht im Zimmer auf und ab.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Als Flametti und Engel oben in die Stube traten, stand die Suppe bereits auf dem Tisch.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Er stand auf und kam dem wartenden Heidi entgegen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Da stand er auf, er konnte sich kaum auf den Knien halten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Heidi fing bei seiner Milch an, und sowie es sein leeres Schüsselchen hinstellte, stand Peter auf und holte ein zweites herbei.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Heidi stand noch auf demselben Platz an der Tür, wo es von Anfang an gestanden hatte.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (standen auf)
Daneben lagen die beiden Revolver, und zwei, ein helles Licht verbreitende Armleuchter standen mitten auf dem Tisch, denn so im Halbdunkel wollte Herr Sesemann das Gespenst denn doch nicht erwarten.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (standen auf)
Daneben lagen die beiden Revolver, und zwei, ein helles Licht verbreitende Armleuchter standen mitten auf dem Tisch, denn so im Halbdunkel wollte Herr Sesemann das Gespenst denn doch nicht erwarten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Jetzt stand Moni auf und sagte, er wollte noch heute nach Küblis hinunter, und wenn er das Kreuz bekäme, es gleich morgen früh mitbringen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (stand auf)
Und fast erschrocken stand sie auf, denn über dem Gespräch war die Mitternachtsstunde vorübergegangen.
Inf Präs Akt (aufstehen)
Als die Tür sich schloß, setzte sich Andres auf seinen Stuhl und zitterte an Händen und Füßen so sehr, daß er meinte, er könne nie mehr aufstehen.

Konjugationstabelle von aufstehen

Konjugation des Verbs aufstehen aufstehen, er steht auf, er stand auf, er ist aufgestanden, ich stehe auf, du stehst auf, er steht auf, wir stehen auf, ihr steht auf, sie stehen auf, ich stand auf, du standst auf, er stand auf, wir standen auf, ihr standet auf, sie standen auf, ich bin aufgestanden, du bist aufgestanden, er ist aufgestanden, wir sind aufgestanden, ihr seid aufgestanden, sie sind aufgestanden, ich war aufgestande... Konjugationstabelle von aufstehen ufgestanden sein, ich stehe auf, du stehest auf, er stehe auf, wir stehen auf, ihr stehet auf, sie stehen auf, ich stünde auf, du stündest auf, er stünde auf, wir stünden auf, ihr stündet auf, sie stünden auf, ich sei aufgestanden, du seiest aufgestanden, er sei aufgestanden, wir seien aufgestanden, ihr seiet aufgestanden, sie seien aufgestanden, ich wäre aufgestanden, du wärest aufgestanden, er w... aufstehen als Verb konjugiert in Tabelle äre aufgestanden, wir wären aufgestanden, ihr wäret aufgestanden, sie wären aufgestanden, ich werde aufstehen, du werdest aufstehen, er werde aufstehen, wir werden aufstehen, ihr werdet aufstehen, sie werden aufstehen, ich werde aufgestanden sein, du werdest aufgestanden sein, er werde aufgestanden sein, wir werden aufgestanden sein, ihr werdet aufgestanden sein, sie werden aufgestanden sein, steh...
(C) 2000-2011 Andreas Göbel - www.verbformen.de · Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit · Impressum