Pixel
Verben
Suche
Google+
Netzverb

Konjugation des deutschen Verbs bleiben

Die Konjugation des deutschen Verbs bleiben im Aktiv. Verbtabelle und Konjugationstabelle von "bleiben" in allen Modi, Zeitformen und Personalformen. Die Stammformen sind er bleibt, er blieb, er ist geblieben. Das Verb bleiben ist ein Starkes Verb. Sie können nicht nur bleiben konjugieren, sondern alle deutschen Verben beugen.
NEU: Die Bildung deutscher Verben auf www.verben.de

Verständlich und mit Beispielen erklärt. Diese Deutschen Grammatik ist neben dem Forum zur deutschen Sprache ein weiteres Projekt des Netzwerks deutscher Verben.
bleiben Sprachausgabe
er bleibt - er blieb - er ist geblieben Sprachausgabe

Starkes Verb · Hilfverb sein
Wechsel des Stammvokals ei: - ie: - ie:
Präsens Sprachausgabe
ich   bleib(e)*
du   bleibst
er   bleibt
wir   bleiben
ihr   bleibt
sie   bleiben
Präteritum Sprachausgabe
ich   blieb
du   bliebst
er   blieb
wir   blieben
ihr   bliebt
sie   blieben
Perfekt Sprachausgabe
ich   bin   geblieben
du   bist   geblieben
er   ist   geblieben
wir   sind   geblieben
ihr   seid   geblieben
sie   sind   geblieben
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   war   geblieben
du   warst   geblieben
er   war   geblieben
wir   waren   geblieben
ihr   wart   geblieben
sie   waren   geblieben
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   bleiben
du   wirst   bleiben
er   wird   bleiben
wir   werden   bleiben
ihr   werdet   bleiben
sie   werden   bleiben
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   geblieben   sein
du   wirst   geblieben   sein
er   wird   geblieben   sein
wir   werden   geblieben   sein
ihr   werdet   geblieben   sein
sie   werden   geblieben   sein
Konjunktiv I Sprachausgabe
ich   bleibe
du   bleibest
er   bleibe
wir   bleiben
ihr   bleibet
sie   bleiben
Konjunktiv II Sprachausgabe
ich   bliebe
du   bliebest
er   bliebe
wir   blieben
ihr   bliebet
sie   blieben
Perfekt Sprachausgabe
ich   sei   geblieben
du   seiest   geblieben
er   sei   geblieben
wir   seien   geblieben
ihr   seiet   geblieben
sie   seien   geblieben
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   wäre   geblieben
du   wärest   geblieben
er   wäre   geblieben
wir   wären   geblieben
ihr   wäret   geblieben
sie   wären   geblieben
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   bleiben
du   werdest   bleiben
er   werde   bleiben
wir   werden   bleiben
ihr   werdet   bleiben
sie   werden   bleiben
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   geblieben   sein
du   werdest   geblieben   sein
er   werde   geblieben   sein
wir   werden   geblieben   sein
ihr   werdet   geblieben   sein
sie   werden   geblieben   sein
Präsens Sprachausgabe
bleib(e)*   (du)
bleiben   wir
bleibt   ihr
bleiben   Sie
Partizip I Sprachausgabe
bleibend
Infinitiv I Sprachausgabe
bleiben
zu   bleiben
Partizip II Sprachausgabe
geblieben
Infinitiv II Sprachausgabe
geblieben   sein
geblieben   zu   sein
* Nur im umgangsprachlichen Gebrauch
Ähnliche Verben:
        darunterbleiben       übrigbleiben         hierbleiben         dableiben         gleichbleiben     freibleiben       unterbleiben     bleiben         zubleiben       liegenbleiben  mehr...

Forum Forum:
Forum Hier finden Sie Ihre Fragen und Antworten zum Verb bleiben
Beispielsatz:
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
An keinem blieb sein Auge haften.
BeispieleWeitere Beispiele

Beispiele für die Verwendung des Verbs bleiben

3. Ps Sg Prät Ind ZPas (war geblieben)
Was war ihr selbst von dem Glanz der Welt geblieben, aus der sie kam?
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
Da blieb sie wieder stehen.
3. Ps Sg Fut I Ind Akt (wird bleiben)
Es wird ihm doch alles nur nebelhaft bleiben, Schattenspuk.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
Wie der Knabe mitten im besten Spiel war, blieb er lauschend stehen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
Er blieb stehen und sah ihn lange an.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (blieben)
Die Hunde tranken auch, aber sie blieben am Lande stehen, und die Hirten kamen hinterdrein und setzten sich auf den warmen glatten Felsen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
Leer blieb das Kloster, dessen Pforte verschlossen worden war.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
Freilich darf nicht vergessen werden, daß ihre Bedeutung für die Hebung des weiblichen Geschlechts nur ein paar Jahrhunderte lang geltend blieb, denn schon mit dem 11.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (bleiben)
Hierdurch und durch die allerdings erst in den ersten Anfängen steckende Regelung der Arbeitszeit, wird es schließlich auch der verheirateten Frau leichter möglich sein, ihrem Mädchenberuf treu zu bleiben.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (blieben)
Aber selbst diese, vom Standpunkt der Fabrikanten aus einleuchtenden Gründe blieben lange Zeit hindurch völlig unbeachtet.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (bleiben)
sein Klub würde ihn leiten und ihm sagen, wie weit er zu gehen, wo er stehen zu bleiben hatte.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
So viel hatte er erreicht, daß ihm nichts mehr zu wünschen übrig blieb.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
Alles in Allem, die Polizei blieb, was sie war und immer sein wird in der besten der Welten, die nicht vollkommen ist und es niemals werden wird.
Part Perf Akt (geblieben)
Dabei las sie behutsam mit ihren behandschuhten Händen die kleinen stacheligen Distelblätter ab, die an ihrem Kleide hängen geblieben waren.
Part Perf Akt (geblieben)
Wenn ihr Sohn am Leben geblieben wäre, dann wäre er jetzt dreißig Jahre alt!
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
So blieb sie auch an den folgenden Tagen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
Trotz Emmas Berichtigungen blieb Karl, der das Rezitativ im zweiten Akte zwischen Lord Ashton und Gilbert mißverstanden hatte, bei dem Glauben, Edgard habe Lucia ein Liebeszeichen gesandt.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
Karl blieb den ganzen Nachmittag allein.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
Mit dem Verhalten in solchen Fällen vertraut, blieb ich unbeweglich, um das Thier nicht zum Bisse zu reizen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
Als sie daraufhin unbeweglich stehen blieb, rief der Posten sie an und fragte nach ihrem Begehr.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (blieben)
Noch Mißtrauischere blieben an die Felswand gelehnt stehen.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (bleibt)
Der Weg wird heller, aber fern bleibt das Licht.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
In der nächsten Viertelstunde war ich bereits umgezogen, aber bei meiner Weigerung Herrn von Behrs Einladung gegenüber blieb ich.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
Und als auch das ohne Eindruck blieb, machte sie allerlei dunkle Andeutungen über Zeugenaussagen im Prozeß, und die Pflegerin lachte mich dabei so impertinent an, daß ich grob wurde.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (bleiben)
Wir müssen so bald als möglich eine selbständige Organisation gründen, damit sie dadurch dem Einfluß dieses grundsatzlosen Vereins nicht unterworfen bleiben.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (blieben)
Er hob den Kopf, aber die Lider blieben gesenkt.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (bleiben)
Frankreich mag viel gesündigt haben, die Dienste, die es während des achtzehnten Jahrhunderts der Menschheit leistete, werden ihm, so lange Menschen leben, unvergessen bleiben.
3. Ps Sg Präs Ind ZPas (ist geblieben)
Auch nach der Junirevolution hat es noch die Köpfe in der französischen Kammer erhitzt, man schlug große Redeschlachten und dabei ist es bis heute geblieben.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (bleibt)
lebt doch so mancher inmitten geistigen Überflusses und bleibt selbst blutarm, und anderen begegnet ein großes Geschick, um, wie es scheint, nur ihre Kleinheit durch den Vergleich besonders scharf hervorzuheben.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
Ihr Briefwechsel mit der Tochter, der einzige, der aus jenem Jahr vollständig erhalten blieb, war ein sehr reger.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
Augenblicklich blieb er stehen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
Aber als Karl sah, daß sie auf der Treppe stehen blieb, sprang er aus dem Wagen und noch einmal zu ihr hinauf.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
Dann blieb sie neben ihm stehen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
getroffen wurden von der Furie zwei Heere und was ihnen in den Weg kam, das andere blieb gesund.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (bleibt)
Wo bleibt denn eigentlich die Gertrud?
Part Perf Akt (geblieben)
Das ist nett von Ihnen, daß Sie geblieben sind.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (bleiben)
Unsere Mädchenreigen in den Oberklassen der Volksschule werden ohne systematische Übungen, welche erst dem Willen die Macht geben, das Muskelspiel zu beherrschen, ewig auf dem Niveau des harmlosen Kinderspieles bleiben.
3. Ps Sg Präs Ind ZPas (ist geblieben)
Von all den zahlreichen Beispielen der Verleugnung unangenehmer Erinnerungen, die ich bei Angehörigen von Kranken gesehen habe, ist mir eines als besonders seltsam im Gedächtnis geblieben.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
Am Brunnendenkmal blieb Peter stehen und dachte nach.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
Es war besser, wenn sie bei ihnen blieb.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (bleiben)
Aber irgendwo müsse sie ja bleiben die Ärmste.
Inf mit zu Präs Akt (zu bleiben)
Er wußte nicht einmal, ob sie zu ihren Eltern zurückkehren oder bei ihm bleiben würde.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (bleibt)
Er bleibt dein, und du kannst mit ihm machen, was du willst.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
Er blieb einige Sekunden liegen und raffte sich dann wieder empor.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (bleiben)
Er war seinem Herrn unentbehrlich, und das wollte er bleiben.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
Der Junge blieb leblos wie eine Leiche.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (bleiben)
Alle Türen höre ich schlagen, durch ihren Lärm bleiben mir nur die Schritte der zwischen ihnen Laufenden erspart, noch das Zuklappen der Herdtüre in der Küche höre ich.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
Das Thier verblutete und blieb dann eine Beute der Schakale.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
Bei einem elenden, kleinen Häuschen, an dem die alten Fensterscheiben halb oder ganz zerbrochen und mit Papier verklebt waren, blieb es stehen und holte ein wenig Atem.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (bleiben)
Wenns dir nicht recht ist, so kannst dus bleiben lassen, sagte sie nun, drehte sich um und ging wieder in die Küche.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (blieb)
Ich gab mir alle Mühe, sie zum Schweigen zu bringen, doch war das, solange ich die Feder in der Hand hielt und zum Schreiben sitzen blieb, vergeblich.
3. Ps Pl Präs Ind ZPas (sind geblieben)
Geist und Seele sind stark geblieben.

Konjugationstabelle von bleiben

Konjugation des Verbs bleiben bleiben, er bleibt, er blieb, er ist geblieben, ich bleibe, du bleibst, er bleibt, wir bleiben, ihr bleibt, sie bleiben, ich blieb, du bliebst, er blieb, wir blieben, ihr bliebt, sie blieben, ich bin geblieben, du bist geblieben, er ist geblieben, wir sind geblieben, ihr seid geblieben, sie sind geblieben, ich war geblieben, du warst geblieben, er war geblieben, wir waren geblieben, ihr wart gebli... Konjugationstabelle von bleiben bliebe, wir blieben, ihr bliebet, sie blieben, ich sei geblieben, du seiest geblieben, er sei geblieben, wir seien geblieben, ihr seiet geblieben, sie seien geblieben, ich wäre geblieben, du wärest geblieben, er wäre geblieben, wir wären geblieben, ihr wäret geblieben, sie wären geblieben, ich werde bleiben, du werdest bleiben, er werde bleiben, wir werden bleiben, ihr werdet bleiben, sie werden b... bleiben als Verb konjugiert in Tabelle leiben, ich werde geblieben sein, du werdest geblieben sein, er werde geblieben sein, wir werden geblieben sein, ihr werdet geblieben sein, sie werden geblieben sein, bleibe du, bleiben wir, bleibt ihr, bleiben Sie, bleibend, bleiben, zu bleiben, geblieben, geblieben sein, geblieben zu sein, ...
(C) 2000-2011 Andreas Göbel - www.verbformen.de · Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit · Impressum