Pixel
Browser
Suche
Google+
Netzverb

Konjugation des deutschen Verbs einflößen

Die Konjugation des deutschen Verbs einflößen im Aktiv. Verbtabelle und Konjugationstabelle von "einflößen" in allen Modi, Zeitformen und Personalformen. Die Stammformen sind er flößt ein, er flößte ein, er hat eingeflößt. Das Verb einflößen ist ein Regelmäßiges Verb. Sie können nicht nur einflößen konjugieren, sondern alle deutschen Verben beugen.
NEU: Die Bildung deutscher Verben auf www.verben.de

Verständlich und mit Beispielen erklärt. Diese Deutschen Grammatik ist neben dem Forum zur deutschen Sprache ein weiteres Projekt des Netzwerks deutscher Verben.
einflößen Sprachausgabe
er flößt ein - er flößte ein - er hat eingeflößt Sprachausgabe

Regelmäßiges Verb · Hilfsverb haben
s-Verschmelzung und e-Erweiterung
Präsens Sprachausgabe
ich   flöß(e)*   ein
du   flößt   ein
er   flößt   ein
wir   flößen   ein
ihr   flößt   ein
sie   flößen   ein
Präteritum Sprachausgabe
ich   flößte   ein
du   flößtest   ein
er   flößte   ein
wir   flößten   ein
ihr   flößtet   ein
sie   flößten   ein
Perfekt Sprachausgabe
ich   habe   eingeflößt
du   hast   eingeflößt
er   hat   eingeflößt
wir   haben   eingeflößt
ihr   habt   eingeflößt
sie   haben   eingeflößt
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   hatte   eingeflößt
du   hattest   eingeflößt
er   hatte   eingeflößt
wir   hatten   eingeflößt
ihr   hattet   eingeflößt
sie   hatten   eingeflößt
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   einflößen
du   wirst   einflößen
er   wird   einflößen
wir   werden   einflößen
ihr   werdet   einflößen
sie   werden   einflößen
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   eingeflößt   haben
du   wirst   eingeflößt   haben
er   wird   eingeflößt   haben
wir   werden   eingeflößt   haben
ihr   werdet   eingeflößt   haben
sie   werden   eingeflößt   haben
Konjunktiv I Sprachausgabe
ich   flöße   ein
du   flößest   ein
er   flöße   ein
wir   flößen   ein
ihr   flößet   ein
sie   flößen   ein
Konjunktiv II Sprachausgabe
ich   flößte   ein
du   flößtest   ein
er   flößte   ein
wir   flößten   ein
ihr   flößtet   ein
sie   flößten   ein
Perfekt Sprachausgabe
ich   habe   eingeflößt
du   habest   eingeflößt
er   habe   eingeflößt
wir   haben   eingeflößt
ihr   habet   eingeflößt
sie   haben   eingeflößt
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   hätte   eingeflößt
du   hättest   eingeflößt
er   hätte   eingeflößt
wir   hätten   eingeflößt
ihr   hättet   eingeflößt
sie   hätten   eingeflößt
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   einflößen
du   werdest   einflößen
er   werde   einflößen
wir   werden   einflößen
ihr   werdet   einflößen
sie   werden   einflößen
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   eingeflößt   haben
du   werdest   eingeflößt   haben
er   werde   eingeflößt   haben
wir   werden   eingeflößt   haben
ihr   werdet   eingeflößt   haben
sie   werden   eingeflößt   haben
Präsens Sprachausgabe
flöß(e)*   (du)   ein
flößen   wir   ein
flößt   ihr   ein
flößen   Sie   ein
Partizip I Sprachausgabe
einflößend
Infinitiv I Sprachausgabe
einflößen
einzuflößen
Partizip II Sprachausgabe
eingeflößt
Infinitiv II Sprachausgabe
eingeflößt   haben
eingeflößt   zu   haben
* Nur im umgangsprachlichen Gebrauch
Ähnliche Verben:
      flößen         einflößen         einäschern     einbilden       einschulen     einschieben     einstreuen  mehr...

Forum Forum:
Forum Hier finden Sie Ihre Fragen und Antworten zum Verb einflößen
Beispielsatz:
Inf Präs Akt (einflößen)
Er brach, heiß weinend, in die bittersten Vorwürfe gegen sich selber aus, und die Verzweiflung, in der er war, mußte mir selber Mitleiden einflößen.
BeispieleWeitere Beispiele

Beispiele für die Verwendung des Verbs einflößen

3. Ps Pl Prät Ind Akt (flößten ein)
Überdies flößten ihnen die feinen Umgangsformen und das sichere Auftreten der ehemaligen Erzieherin Achtung ein.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (flößte ein)
Der jetzige Zustand der Dinge flößte Robur doch einige Beunruhigung ein, da er nur mit ziemlich bedeutender Verzögerung nach der Insel Chatam zurückzukehren hoffen durfte.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (flößte ein)
Man flößte ihm Wein ein.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (flößten ein)
Die Männer, die Salambo bisher gesehen, flößten ihr allesamt Furcht ein mit ihrem wilden Lachen und ihren plumpen Gliedern.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (flößte ein)
Einer der Herren in der Loge sprang auf, flößte ihm ein paar Tropfen ein, Frau Josepha rührte sich nicht.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (flößt ein)
Und gerade das flößt ihm so milde Gedanken über sie ein.
Inf mit zu Präs Akt (einzuflößen)
Eines dieser beiden Gefühle war ich so unglücklich, Ihnen einzuflößen.
Inf Präs Akt (einflößen)
Er brach, heiß weinend, in die bittersten Vorwürfe gegen sich selber aus, und die Verzweiflung, in der er war, mußte mir selber Mitleiden einflößen.
Inf Präs Akt (einflößen)
Der Arzt mußte durch Messerschnitte nach den Lippen suchen, um der Kranken wenigstens ein wenig Milch einflößen zu können.

Konjugationstabelle von einflößen

Konjugation des Verbs einflößen einflößen, er flößt ein, er flößte ein, er hat eingeflößt, ich flöße ein, du flößt ein, er flößt ein, wir flößen ein, ihr flößt ein, sie flößen ein, ich flößte ein, du flößtest ein, er flößte ein, wir flößten ein, ihr flößtet ein, sie flößten ein, ich habe eingeflößt, du hast eingeflößt, er hat eingeflößt, wir haben eingeflößt, ihr habt eingeflößt, sie haben eingeflößt, ich hatte eingeflößt, du ha... Konjugationstabelle von einflößen , ich flöße ein, du flößest ein, er flöße ein, wir flößen ein, ihr flößet ein, sie flößen ein, ich flößte ein, du flößtest ein, er flößte ein, wir flößten ein, ihr flößtet ein, sie flößten ein, ich habe eingeflößt, du habest eingeflößt, er habe eingeflößt, wir haben eingeflößt, ihr habet eingeflößt, sie haben eingeflößt, ich hätte eingeflößt, du hättest eingeflößt, er hätte eingeflößt, wir hätten ... einflößen als Verb konjugiert in Tabelle eingeflößt, ihr hättet eingeflößt, sie hätten eingeflößt, ich werde einflößen, du werdest einflößen, er werde einflößen, wir werden einflößen, ihr werdet einflößen, sie werden einflößen, ich werde eingeflößt haben, du werdest eingeflößt haben, er werde eingeflößt haben, wir werden eingeflößt haben, ihr werdet eingeflößt haben, sie werden eingeflößt haben, flöße du ein, flößen wir ein, flößt ihr ei...
(C) 2000-2011 Andreas Göbel - www.verbformen.de · Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit · Impressum