Forum
Frage
Antwort
Google+
Netzverb

Konjugation des deutschen Verbs geben

Die Konjugation des deutschen Verbs geben im Aktiv. Verbtabelle und Konjugationstabelle von "geben" in allen Modi, Zeitformen und Personalformen. Die Stammformen sind er gibt, er gab, er hat gegeben. Das Verb geben ist ein Starkes Verb. Sie können nicht nur geben konjugieren, sondern alle deutschen Verben beugen.
NEU: Die Bildung deutscher Verben auf www.verben.de

Verständlich und mit Beispielen erklärt. Diese Deutschen Grammatik ist neben dem Forum zur deutschen Sprache ein weiteres Projekt des Netzwerks deutscher Verben.
geben Sprachausgabe
er gibt - er gab - er hat gegeben Sprachausgabe

Starkes Verb · Hilfsverb haben
Wechsel des Stammvokals e: - a: - e · e/i-Wechsel im Präsens und Imperativ
Präsens Sprachausgabe
ich   geb(e)*
du   gibst
er   gibt
wir   geben
ihr   gebt
sie   geben
Präteritum Sprachausgabe
ich   gab
du   gabst
er   gab
wir   gaben
ihr   gabt
sie   gaben
Perfekt Sprachausgabe
ich   habe   gegeben
du   hast   gegeben
er   hat   gegeben
wir   haben   gegeben
ihr   habt   gegeben
sie   haben   gegeben
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   hatte   gegeben
du   hattest   gegeben
er   hatte   gegeben
wir   hatten   gegeben
ihr   hattet   gegeben
sie   hatten   gegeben
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   geben
du   wirst   geben
er   wird   geben
wir   werden   geben
ihr   werdet   geben
sie   werden   geben
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gegeben   haben
du   wirst   gegeben   haben
er   wird   gegeben   haben
wir   werden   gegeben   haben
ihr   werdet   gegeben   haben
sie   werden   gegeben   haben
Konjunktiv I Sprachausgabe
ich   gebe
du   gebest
er   gebe
wir   geben
ihr   gebet
sie   geben
Konjunktiv II Sprachausgabe
ich   gäbe
du   gäbest
er   gäbe
wir   gäben
ihr   gäbet
sie   gäben
Perfekt Sprachausgabe
ich   habe   gegeben
du   habest   gegeben
er   habe   gegeben
wir   haben   gegeben
ihr   habet   gegeben
sie   haben   gegeben
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   hätte   gegeben
du   hättest   gegeben
er   hätte   gegeben
wir   hätten   gegeben
ihr   hättet   gegeben
sie   hätten   gegeben
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   geben
du   werdest   geben
er   werde   geben
wir   werden   geben
ihr   werdet   geben
sie   werden   geben
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gegeben   haben
du   werdest   gegeben   haben
er   werde   gegeben   haben
wir   werden   gegeben   haben
ihr   werdet   gegeben   haben
sie   werden   gegeben   haben
Präsens Sprachausgabe
gib   (du)
geben   wir
gebt   ihr
geben   Sie
Partizip I Sprachausgabe
gebend
Infinitiv I Sprachausgabe
geben
zu   geben
Partizip II Sprachausgabe
gegeben
Infinitiv II Sprachausgabe
gegeben   haben
gegeben   zu   haben
* Nur im umgangsprachlichen Gebrauch
Ähnliche Verben:
      vorgeben         hergeben     durchgeben         ergeben       hinzugeben       vergeben       nachgeben         zurückgeben       dazugeben       gastgeben  mehr...

Forum Forum:
Forum Hier finden Sie Ihre Fragen und Antworten zum Verb geben
Beispielsatz:
Part Perf Akt (gegeben)
Der Mauserhans, erklärte Miezchen mit voller Überzeugung, weil du ihm vor einem Jahr einen Apfel gegeben hast.
BeispieleWeitere Beispiele

Beispiele für die Verwendung des Verbs geben

3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Aber sie beobachtete, wie dieses Wort ihrem Mann zu denken gab.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Da gab er ihr seinen Arm.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Ich gab mein Wort, Herr Doktor!
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Damit ging er ins Nebenzimmer, so rasch, dass sie ihm nicht einmal mehr die Hand geben konnte.
Part Perf Akt (gegeben)
Er selbst starb im Armenhause, von denen am meisten verfolgt und verachtet, denen er sein Bestes gegeben hatte.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (gebe)
Herr Ratschiller, ich nehme Ihre Werbung an und gebe meinen Segen!
3. Ps Sg Prät Ind VPas (wurde gegeben)
Eines Abends wurde ihm nur ein Brief gegeben, und kaum hatte ihn Felder in der Hand, als er wußte, von wem er kam.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Im Gegensatz zu den Bestrebungen der Mutter hatte er sich ein bestimmtes männliches Erziehungsideal in den Kopf gesetzt, nach welchem er seinen Sohn zu modeln sich Mühe gab.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Es gab keinen Kognak, was dem Arzt wenig behagte.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Davor gibt es Beispiele und Exempel.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Er gab Rudolf allerlei gute Ratschläge.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Aber Sie müssen mir doch zugeben, daß das kein Buch ist, das man jungen Leuten in die Hand geben kann.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Man gab sie ihnen.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Ich dachte meiner eigenen Erfahrungen und gab ihm Recht.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Ich wollte ihr eine fest umrissene Gestalt geben und sie in den Mittelpunkt meines Buches stellen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Sie gab mir nicht die Hand, sie zögerte offenbar, mir auch nur einen Stuhl anzubieten.
Part Perf Akt (gegeben)
Und doch waren es Akademiker gewesen, die dem Proletariat die Organisation, seiner Bewegung die Grundlage und das Ziel gegeben hatten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Das zweite Fenster war leer und gab den besten Ausblick.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Ich bin zu ihm gegangen, ihn um Brot zu bitten, und er gibt mir Steine.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Kein mittelreicher Mann werde deshalb den Anstoß geben, mehr zu überlassen, als was das Minimum überschreite.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Was aber dem harmonischen Raum erst das rechte Leben gab, waren die Blumen.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Es gibt nämlich Menschen, die sind anderer Ansicht als Du, und die sind empört über derartige Aussprüche.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (gaben)
Sie gaben einander noch einmal die Hand, dann ging der Rico zum Garten hinaus!
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Weil ich dann den anderen Befehle geben muß.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Es gibt todsicher zwanzigfaches Geld, denn außer mir hat niemand eine Ahnung, daß der Gaul so grobe Klasse ist!
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Aber einen Rat möchte ich Ihnen noch geben, ganz freundschaftlich.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Da gibt es eine dramatische Szene.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Es gibt so viele ideale Ich, als es Menschen gibt.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Nein, lieber schneller, erwiderte Martinez, indem er seinem Rosse die Sporen gab.
Inf mit zu Präs Akt (zu geben)
Eine innere Stimme aber warnte sie, sich wieder in seine Macht zu geben.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
kann es zwischen uns eine ernstere Pflicht geben als die Wahrheit?
Part Präs Akt (gebend)
Er war Dampfboot, Kapitän, Bemannung zugleich und sah sich selbst auf der Kommandobrücke stehend, Befehle gebend und ihre Ausführung überwachend.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Und jetzt will ichs dir geben, und du wirst zum stillen Mann gemacht!
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Na also, Becky, wir müssen hier bleiben, wos Trinkwasser gibt.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Es gibt einfache, einmalige und auch periodisch wiederholte Melancholien, welche niemals dieses Schicksal haben.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Dann schienen der Graf und der Schaffner einen Händedruck zu tauschen, und der Schaffner wurde ein Lauzun an Höflichkeit, gab die tröstlichsten Versicherungen und entfernte sich, alle, auch Bertram grüßend.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Damit schlug er auf den Tisch, daß es einen Knall gab, wie von einer schnalzenden Kinderklatsche.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Er zog den Brief aus der Tasche und gab ihn dem Freunde.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Ein Kind gab ihr einen Blumenstrauss.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Damit sprang er auf und sah wieder links und rechts nach dem Wetter, obwohl er wissen musste, dass es nur eine Wetterseite gibt.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Und meistens gab er auch gar keine Antwort, wenn man ihn anrief.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Man kann sich wohl denken, daß es heut nun keine Schule und keinerlei Arbeit gab.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Aber damit gab sich das Publikum nicht zufrieden.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Es gab zwar einen Nachtwächter, aber die Bewohner hatten sich reihum an der Nachtwache zu beteiligen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Dieser einfache Katechet gab mir Nüsse zu knacken, die mir sehr zu schaffen machten.
1. Ps Sg Präs Ind ZPas (bin gegeben)
Ich darf wohl sagen, daß ich in jener Zeit fleißig gewesen bin und mir ehrliche Mühe gegeben habe, die Münchmeyersche Kolportage in einen anständigen Verlag zu verwandeln.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Er gab erst ihr und dann auch mir sein Wort darauf.
3. Ps Sg Plperf Ind Akt (hatte gegeben)
Dieser Mann hatte meiner Frau und mir sein Wort gegeben, nichts zu veröffentlichen.

Konjugationstabelle von geben

Konjugation des Verbs geben geben, er gibt, er gab, er hat gegeben, ich gebe, du gibst, er gibt, wir geben, ihr gebt, sie geben, ich gab, du gabst, er gab, wir gaben, ihr gabt, sie gaben, ich habe gegeben, du hast gegeben, er hat gegeben, wir haben gegeben, ihr habt gegeben, sie haben gegeben, ich hatte gegeben, du hattest gegeben, er hatte gegeben, wir hatten gegeben, ihr hattet gegeben, sie hatten gegeben, ich werde geben,... Konjugationstabelle von geben r habe gegeben, wir haben gegeben, ihr habet gegeben, sie haben gegeben, ich hätte gegeben, du hättest gegeben, er hätte gegeben, wir hätten gegeben, ihr hättet gegeben, sie hätten gegeben, ich werde geben, du werdest geben, er werde geben, wir werden geben, ihr werdet geben, sie werden geben, ich werde gegeben haben, du werdest gegeben haben, er werde gegeben haben, wir werden gegeben haben, ihr ... geben als Verb konjugiert in Tabelle werdet gegeben haben, sie werden gegeben haben, gib du, geben wir, gebt ihr, geben Sie, gebend, geben, zu geben, gegeben, gegeben haben, gegeben zu haben, ...
(C) 2000-2011 Andreas Göbel - www.verbformen.de · Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit · Impressum