Pixel
Browser
Suche
Google+
Netzverb

Konjugation des deutschen Verbs geben

Die Konjugation des deutschen Verbs geben im Aktiv. Verbtabelle und Konjugationstabelle von "geben" in allen Modi, Zeitformen und Personalformen. Die Stammformen sind er gibt, er gab, er hat gegeben. Das Verb geben ist ein Starkes Verb. Sie können nicht nur geben konjugieren, sondern alle deutschen Verben beugen.
NEU: Die Bildung deutscher Verben auf www.verben.de

Verständlich und mit Beispielen erklärt. Diese Deutschen Grammatik ist neben dem Forum zur deutschen Sprache ein weiteres Projekt des Netzwerks deutscher Verben.
geben Sprachausgabe
er gibt - er gab - er hat gegeben Sprachausgabe

Starkes Verb · Hilfsverb haben
Wechsel des Stammvokals e: - a: - e · e/i-Wechsel im Präsens und Imperativ
Präsens Sprachausgabe
ich   geb(e)*
du   gibst
er   gibt
wir   geben
ihr   gebt
sie   geben
Präteritum Sprachausgabe
ich   gab
du   gabst
er   gab
wir   gaben
ihr   gabt
sie   gaben
Perfekt Sprachausgabe
ich   habe   gegeben
du   hast   gegeben
er   hat   gegeben
wir   haben   gegeben
ihr   habt   gegeben
sie   haben   gegeben
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   hatte   gegeben
du   hattest   gegeben
er   hatte   gegeben
wir   hatten   gegeben
ihr   hattet   gegeben
sie   hatten   gegeben
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   geben
du   wirst   geben
er   wird   geben
wir   werden   geben
ihr   werdet   geben
sie   werden   geben
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gegeben   haben
du   wirst   gegeben   haben
er   wird   gegeben   haben
wir   werden   gegeben   haben
ihr   werdet   gegeben   haben
sie   werden   gegeben   haben
Konjunktiv I Sprachausgabe
ich   gebe
du   gebest
er   gebe
wir   geben
ihr   gebet
sie   geben
Konjunktiv II Sprachausgabe
ich   gäbe
du   gäbest
er   gäbe
wir   gäben
ihr   gäbet
sie   gäben
Perfekt Sprachausgabe
ich   habe   gegeben
du   habest   gegeben
er   habe   gegeben
wir   haben   gegeben
ihr   habet   gegeben
sie   haben   gegeben
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   hätte   gegeben
du   hättest   gegeben
er   hätte   gegeben
wir   hätten   gegeben
ihr   hättet   gegeben
sie   hätten   gegeben
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   geben
du   werdest   geben
er   werde   geben
wir   werden   geben
ihr   werdet   geben
sie   werden   geben
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gegeben   haben
du   werdest   gegeben   haben
er   werde   gegeben   haben
wir   werden   gegeben   haben
ihr   werdet   gegeben   haben
sie   werden   gegeben   haben
Präsens Sprachausgabe
gib   (du)
geben   wir
gebt   ihr
geben   Sie
Partizip I Sprachausgabe
gebend
Infinitiv I Sprachausgabe
geben
zu   geben
Partizip II Sprachausgabe
gegeben
Infinitiv II Sprachausgabe
gegeben   haben
gegeben   zu   haben
* Nur im umgangsprachlichen Gebrauch
Ähnliche Verben:
      dazugeben         nachgeben         zurückgeben     durchgeben       vergeben     achtgeben       herausgeben     weggeben     wiedergeben         stattgeben  mehr...

Forum Forum:
Forum Hier finden Sie Ihre Fragen und Antworten zum Verb geben
Beispielsatz:
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Sie versuchte mehrfach, dem Gespräch eine andere Wendung zu geben, indem sie die Bemerkung machte, sie fürchte, Herrn Leo könne das langweilen.
BeispieleWeitere Beispiele

Beispiele für die Verwendung des Verbs geben

3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
macht das nur recht geschickt, dann werdet ihr sehen, im Osterzeugnis gibt es keinen Vierer mehr.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Freilich, eine alleinstehende Witwe in ihren Jahren muss sich schon zufrieden geben.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Denn da gab es Sommerfrischen wie Sand am Meer, eine immer einladender als die andere.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Sie gab keine Erwiderung.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Ihm glaubte der Kaiser und gab ihm einen Gnadenbrief, die Salpeterersache siegte.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Dennoch gab es immer noch viele Stunden ungetrübter Seligkeit für den Knaben, wenn er hinaus konnte ins Freie zum Baden.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Er wartete, bis die Partie zu Ende war, ohne auf irgendwelche Fragen Antwort zu geben.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Den ersteren gab man Räder, welche doch keine Beine sind, dem letzteren Schrauben, welche gewiß nicht den Flossen entsprechen.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Es gibt aber doch Leute, die es nicht anficht!
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Sie gab ihm ihre ganze Seele.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Es gibt doch Gerichte auch in Kroatien!
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
In der Richtung, die wir einschlugen, gab es keinen fahrbaren Weg, wir mußten uns durch Gebüsche und über begraste Ebenen unseren Weg bahnen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Doch da es an Exerziermeistern fehlte, gab es öfters Streitereien.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Ein zusammenfassendes, grundlegendes Werk der Art gab es noch nicht.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Der Redner gab sich nicht die Mühe, den Lärm zu überschreien.
Part Perf Akt (gegeben)
Unser Wort genügt, auch wenn wir es nicht schriftlich gegeben hätten.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Ohne die Disharmonien des aufwühlenden Schmerzes, ohne die Grausamkeit der Erkenntnis gibt es nicht den starken Akkord ihrer Lösung.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Um die allernächsten Zahlungen leisten und selbst leben zu können, gab es nur einen Ausweg.
3. Ps Sg Fut I Ind Akt (wird geben)
Dieser Art Arbeiten wird es ein Achtel geben.
3. Ps Pl Perf Ind Akt (haben gegeben)
Aus Unkenntniß ihrer Natur und ihres Zwecks haben sie sich eine Ordnung gegeben, in der diese Triebe meist unterdrückt werden, zur Einseitigkeit gelangen, kurz ihren Zweck verfehlten.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
gibt es etwas Jämmerlicheres, schrieb er, als um lächerlicher Prätentionen willen eine große Sache zu gefährden?
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Ich hoffe, meine Jenny, daß die Dinge sich so einrichten lassen, um unser Zusammensein zu ermöglichen und mir zu gestatten, Dir vor meinem Tode meinen väterlichen Segen zu geben.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Prediger, als er dem Burvogte die Hand gab.
3. Ps Sg Prät Ind VPas (wurde gegeben)
Ein Zeichen des Friedens wurde mir gegeben.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Wenn man sich auf die rechte Seite drehte, die Hand unters Ohr gab, da wollte man gerne einschlafen.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Der Doktor meint, jeden Tag könnts eine Katastrophe geben, wenn ers so weiter treibt, er aber lacht bloß dazu.
Part Perf Akt (gegeben)
Na, wie war nun der Steckbrief, den Herr von Wodersen Ihnen über mich gegeben hat?
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Nur einen Unterschied gab es.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Ehe ich Dich kannte, gab es Zeiten, in denen ich mit meinem Los ganz zufrieden war.
3. Ps Sg Präs Ind ZPas (ist gegeben)
Von dem ganzen Hergang, der anstatt des Namens Signorelli auf solchen Wegen die Ersatznamen geschaffen hat, ist dem Bewusstsein keine Kunde gegeben worden.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Seitdem dieser intime Verkehr einer völligen Entfremdung gewichen war, pflegte ich, ohne mir von den Gründen Rechenschaft zu geben, auch die Gegend und das Haus zu meiden.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Um ein Bild vom Wesen der Gesellschaft des vorgeschrittenen Kapitalismus zu geben, was natürlich nur in großen Umrissen geschehen kann, muß ich die Materialien unserer deutschen Statistik entnehmen.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Gewiß gibt es viele Fälle, wo die Theorie das Handeln wenig oder gar nicht beeinflußt, wo in der Tat Interesse, Vorurteil, Leidenschaft usw.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Auf seinem Durchmarsch durch ihr Land hatten die Catalanganes ihm auch nicht ein Körnchen Reis für Geld oder gute Worte geben wollen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Kaum verbreitete sich diese Neuigkeit in der Stadt, als man auch seiner Freude den unverhohlensten Ausdruck gab.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (gaben)
Das Gewicht gaben Sie selbst.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Er gab keine Antwort.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
gibt es denn keinen, der mit seinen eignen, ihm von Gott eingesetzten Augen sehen kann?
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
An den Zahltagen kamen die Arbeiter zur Kasse, es gab nicht selten Streit, die Leute nahmen eine drohende Haltung an.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Hier gibt es Arbeit für den alten Raufbold.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Ich habe beschlossen, den Standesunterschied zu übersehen und zu vergessen, daß er arm und verachtet ist, um dir die Möglichkeit zu geben, ihn zu retten.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Es gibt auch eine ganze Anzahl von zynischen Witzen und Anekdoten, welche nach derselben Richtung Zeugnis ablegen, wie z.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Waniek leitete die Arbeit, hatte die Augen überall, gab gelassen seine Befehle, und ohne Einwand und ohne aufhaltsame Hast wurden sie vollzogen.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Auf der Station in Besigheim gibt er dem Postillion dreissig Kreuzer wie dem erstern.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Und er kann überall helfen und uns geben, was uns wieder froh macht.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Sie gab keine Antwort mehr.
3. Ps Sg Perf Ind Akt (hat gegeben)
Der liebe Gott hat mir ja sonst schon viel mehr gegeben, als ich brauche.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Ich will ihm den roten Zuckerhahn geben, sagte es schluchzend.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Mutter gab gute Worte, vergeblich.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Es gab bestimmte Tage und bestimmte Restaurationen.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Ich wurde Direktor eines Gesangvereins, mit dem ich öffentliche Konzerte gab, trotz meiner Jugend.
Inf mit zu Präs Akt (zu geben)
Dieses Mal fand er mich daheim, denn ich war wieder da, um meine Geographischen Predigten zu schreiben und in Druck zu geben.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Hier gibt es kein Oho!
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Er gab erst ihr und dann auch mir sein Wort darauf.

Konjugationstabelle von geben

Konjugation des Verbs geben geben, er gibt, er gab, er hat gegeben, ich gebe, du gibst, er gibt, wir geben, ihr gebt, sie geben, ich gab, du gabst, er gab, wir gaben, ihr gabt, sie gaben, ich habe gegeben, du hast gegeben, er hat gegeben, wir haben gegeben, ihr habt gegeben, sie haben gegeben, ich hatte gegeben, du hattest gegeben, er hatte gegeben, wir hatten gegeben, ihr hattet gegeben, sie hatten gegeben, ich werde geben,... Konjugationstabelle von geben r habe gegeben, wir haben gegeben, ihr habet gegeben, sie haben gegeben, ich hätte gegeben, du hättest gegeben, er hätte gegeben, wir hätten gegeben, ihr hättet gegeben, sie hätten gegeben, ich werde geben, du werdest geben, er werde geben, wir werden geben, ihr werdet geben, sie werden geben, ich werde gegeben haben, du werdest gegeben haben, er werde gegeben haben, wir werden gegeben haben, ihr ... geben als Verb konjugiert in Tabelle werdet gegeben haben, sie werden gegeben haben, gib du, geben wir, gebt ihr, geben Sie, gebend, geben, zu geben, gegeben, gegeben haben, gegeben zu haben, ...
(C) 2000-2011 Andreas Göbel - www.verbformen.de · Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit · Impressum