Pixel
Verben
Suche
Google+
Netzverb

Konjugation des deutschen Verbs geben

Die Konjugation des deutschen Verbs geben im Aktiv. Verbtabelle und Konjugationstabelle von "geben" in allen Modi, Zeitformen und Personalformen. Die Stammformen sind er gibt, er gab, er hat gegeben. Das Verb geben ist ein Starkes Verb. Sie können nicht nur geben konjugieren, sondern alle deutschen Verben beugen.
NEU: Die Bildung deutscher Verben auf www.verben.de

Verständlich und mit Beispielen erklärt. Diese Deutschen Grammatik ist neben dem Forum zur deutschen Sprache ein weiteres Projekt des Netzwerks deutscher Verben.
geben Sprachausgabe
er gibt - er gab - er hat gegeben Sprachausgabe

Starkes Verb · Hilfsverb haben
Wechsel des Stammvokals e: - a: - e · e/i-Wechsel im Präsens und Imperativ
Präsens Sprachausgabe
ich   geb(e)*
du   gibst
er   gibt
wir   geben
ihr   gebt
sie   geben
Präteritum Sprachausgabe
ich   gab
du   gabst
er   gab
wir   gaben
ihr   gabt
sie   gaben
Perfekt Sprachausgabe
ich   habe   gegeben
du   hast   gegeben
er   hat   gegeben
wir   haben   gegeben
ihr   habt   gegeben
sie   haben   gegeben
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   hatte   gegeben
du   hattest   gegeben
er   hatte   gegeben
wir   hatten   gegeben
ihr   hattet   gegeben
sie   hatten   gegeben
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   geben
du   wirst   geben
er   wird   geben
wir   werden   geben
ihr   werdet   geben
sie   werden   geben
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gegeben   haben
du   wirst   gegeben   haben
er   wird   gegeben   haben
wir   werden   gegeben   haben
ihr   werdet   gegeben   haben
sie   werden   gegeben   haben
Konjunktiv I Sprachausgabe
ich   gebe
du   gebest
er   gebe
wir   geben
ihr   gebet
sie   geben
Konjunktiv II Sprachausgabe
ich   gäbe
du   gäbest
er   gäbe
wir   gäben
ihr   gäbet
sie   gäben
Perfekt Sprachausgabe
ich   habe   gegeben
du   habest   gegeben
er   habe   gegeben
wir   haben   gegeben
ihr   habet   gegeben
sie   haben   gegeben
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   hätte   gegeben
du   hättest   gegeben
er   hätte   gegeben
wir   hätten   gegeben
ihr   hättet   gegeben
sie   hätten   gegeben
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   geben
du   werdest   geben
er   werde   geben
wir   werden   geben
ihr   werdet   geben
sie   werden   geben
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gegeben   haben
du   werdest   gegeben   haben
er   werde   gegeben   haben
wir   werden   gegeben   haben
ihr   werdet   gegeben   haben
sie   werden   gegeben   haben
Präsens Sprachausgabe
gib   (du)
geben   wir
gebt   ihr
geben   Sie
Partizip I Sprachausgabe
gebend
Infinitiv I Sprachausgabe
geben
zu   geben
Partizip II Sprachausgabe
gegeben
Infinitiv II Sprachausgabe
gegeben   haben
gegeben   zu   haben
* Nur im umgangsprachlichen Gebrauch
Ähnliche Verben:
    hergeben     ausgeben         freigeben       weitergeben         hinzugeben     achtgeben         angeben       geben       dazugeben       zurückgeben  mehr...

Forum Forum:
Forum Hier finden Sie Ihre Fragen und Antworten zum Verb geben
Beispielsatz:
3. Ps Pl Prät Ind Akt (gaben)
Alle gaben ihre Zustimmung.
BeispieleWeitere Beispiele

Beispiele für die Verwendung des Verbs geben

3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Die Besitzerin des Wagens musste doch den Ausschlag geben.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Sie gab dem Verwundeten die Hand.
3. Ps Sg Perf Ind Akt (hat gegeben)
Dreitausend Mark hat mir der Schuft gegeben.
1. Ps Sg Fut I Ind Akt (werde geben)
Dort werde ich dir auf alles Antwort geben.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Februar 1894 in einer Rede bei dem Festessen des Provinziallandtags der Provinz Brandenburg gab, nicht den gerichtlichen Tatsachen.
Part Perf Akt (gegeben)
Keiner habe auch nur einen Pfennig mehr um seinen Sieg gegeben, versicherte man ihm, als man ihn in der letzten Länge so weit hinter Biedermann liegen sah.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Sie gab ihm ihre ganze Seele.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Wenn Sie sich hier so aufregen, meine Herrschaften, so zeigt das nur, daß es irgendwo einen Punkt gibt, wo auch Sie unter seiner Berührung schmerzhaft zusammenzucken.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Auch ich muß die Aufgabe lösen, mich selbst zu erziehen, ehe ich irgendwo Hand anlegen kann, wo es für mich etwas zu tun gibt.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Alle, die ich sprach, geben ihm übrigens Recht.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Ob es zwischen dieser Forderung und dem Persönlichkeitsrecht eine Brücke gibt, das weiß ich im Augenblick ebensowenig, als wir es in der Partei wissen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Zuweilen zuckten ihre Lippen in verhaltenem Mutwillen, aber hinter dem Mutwillen war Traurigkeit, und das gab dem Ausdruck Reiz und Wechsel.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Das Buch, das er mir gab, läßt mich jedoch dankbar seiner gedenken, und so oft ich es aufschlage, weht Rahels lebendiger Geist mir daraus entgegen.
3. Ps Sg Präs Ind VPas (wird gegeben)
Unerkennbares zu glauben wird gegeben, aber nicht ergrübelt.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Es gibt Wochen im Winter, da bekommt man gar keine Bestellung.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Aber wenn es etwas gibt, was ein Schuljunge nicht verträgt, so ist es, sich gefangen zu sehen in seiner eigenen Arglosigkeit.
2. Ps Sg Präs Ind Akt (gibst)
Was gibst du mir nun, wenn ich dich neben mich auf den Bock nehme und dich weit hinunterbringe?
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Eine allgemeine ordnende Vernunft, ein auf dem gleichen humanen Anspruch aller einzelnen ruhendes Gesetz gibt es nicht.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Es gibt noch andere, die reich sind, wenn du nicht genug hast oder nicht soviel entbehren willst.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
So, geben Sie mir denn Ihren Arm!
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Es gab kein Schwanken in ihm.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Unser Hauptmann, der heißt Wulf, und ein richtiger Wolf ist es auch, denn wo er zubeißt, da gibt es dreiunddreißig Löcher.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Herr Bröselmeier zärtlich, aber Bim gab keine Antwort, weil er grad mal wieder aufs andere Trottoir hinübergelaufen war.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Die Herren verwünschten die morgige Holzversteigerung, die den Vorwand zum frühen Aufbruch gab, und überhäuften sie im voraus mit Blumen und Geschenken.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Der Doktor meint, jeden Tag könnts eine Katastrophe geben, wenn ers so weiter treibt, er aber lacht bloß dazu.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Ein bescheidenes Glas Bier oder schäumenden Sekt irgendwo, wo es Musik gab und fesche Mädel.
3. Ps Sg Fut I Ind Akt (wird geben)
Es wird kein Beten geben, das die Leute zusammenschart.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Natürlich gibt die freiwillige Eingliederung in eine Arbeitsgemeinschaft noch keine Gewißheit für die Versittlichung der Tätigkeit.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Auch wird man nicht allzu ungleiche Elemente zunächst in Arbeitsgemeinschaften verketten und wird den großen Egoisten, die es immer und überall gibt, allezeit ein wachsames Auge zuwenden.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Dieser zweite Irrtum gab dann bald den Schlüssel zur Klärung des ersten, der Erinnerungstäuschung.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Es gibt eine ganze Literatur des Vernunftrechts.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Gewiß gibt es viele Fälle, wo die Theorie das Handeln wenig oder gar nicht beeinflußt, wo in der Tat Interesse, Vorurteil, Leidenschaft usw.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Es kann in der Revolution keine Freiheiten für die Feinde des Volkes und der Revolution geben.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Nachdem aber der allgemeine Umschwung in der Lage kam, gab es auch in meiner Psychologie einen Knick.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Was sein Vater ihm gab, war anderer Art.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Mehr wollte sie ihm nicht geben, und der Bettler geriet in helle Verzweiflung.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Wenn du ihm keine Genugtuung geben willst, so will ich es.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (gibt)
Es gibt Qualen für die Seele, die alle körperliche Pein übersteigen.
Part Perf Akt (gegeben)
Seine späteren Erwerbungen vermochten es nicht, die Zeugnisse der Gleichwertigkeit zu verwischen, die in seinem Körperbau wie in seinen seelischen Anlagen gegeben sind.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Und werde dir noch zwei Piaster geben.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Hier gab es nur Tag.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Man hatte ihm von dort einen verkehrten Coupon geschickt, da gab es etwas zu schimpfen, und das besorgte er gern selbst.
1. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Wir geben dir unumschränkte Vollmacht.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (gebe)
hören Sie, ich gebe Ihnen noch meine Mütze in den Kauf.
3. Ps Sg Plperf Ind Akt (hatte gegeben)
Der Zustand des Theaters in Italien hatte den Anstoss gegeben.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Auch die Versprechungen, nicht minder die Person dessen, der sie gab, wird in diese Vernichtung hineingezogen.
2. Ps Sg Prät Ind Akt (gabst)
Es ist schade, dass du auf Freundschaft nichts gabst.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Sooft ich es versuchte, gab mir das Leben zu verstehen, dass es nichts von ihnen wusste.
3. Ps Sg Prät Ind ZPas (war gegeben)
Das Wort war gegeben.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Er gab dem Wiseli noch einmal die Hand.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Außerdem gab es in der ersten Klasse einen Ordnungswochner und in der zweiten einen Lichtwochner, welch letzterer die Beleuchtung der Klassenzimmer zu übersehen hatte.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (geben)
Aber was war denn eigentlich das, was ich geben wollte?
1. Ps Sg Prät Ind Akt (gab)
Kurz, ich gab meine Zustimmung, noch einige Roman zu schreiben, und zwar zu ganz denselben Bedingungen wie das Waldröschen.

Konjugationstabelle von geben

Konjugation des Verbs geben geben, er gibt, er gab, er hat gegeben, ich gebe, du gibst, er gibt, wir geben, ihr gebt, sie geben, ich gab, du gabst, er gab, wir gaben, ihr gabt, sie gaben, ich habe gegeben, du hast gegeben, er hat gegeben, wir haben gegeben, ihr habt gegeben, sie haben gegeben, ich hatte gegeben, du hattest gegeben, er hatte gegeben, wir hatten gegeben, ihr hattet gegeben, sie hatten gegeben, ich werde geben,... Konjugationstabelle von geben r habe gegeben, wir haben gegeben, ihr habet gegeben, sie haben gegeben, ich hätte gegeben, du hättest gegeben, er hätte gegeben, wir hätten gegeben, ihr hättet gegeben, sie hätten gegeben, ich werde geben, du werdest geben, er werde geben, wir werden geben, ihr werdet geben, sie werden geben, ich werde gegeben haben, du werdest gegeben haben, er werde gegeben haben, wir werden gegeben haben, ihr ... geben als Verb konjugiert in Tabelle werdet gegeben haben, sie werden gegeben haben, gib du, geben wir, gebt ihr, geben Sie, gebend, geben, zu geben, gegeben, gegeben haben, gegeben zu haben, ...
(C) 2000-2011 Andreas Göbel - www.verbformen.de · Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit · Impressum