Forum
Frage
Antwort
Google+
Netzverb

Konjugation des deutschen Verbs gehen

Die Konjugation des deutschen Verbs gehen im Aktiv. Verbtabelle und Konjugationstabelle von "gehen" in allen Modi, Zeitformen und Personalformen. Die Stammformen sind er geht, er ging, er ist gegangen. Das Verb gehen ist ein Starkes Verb. Sie können nicht nur gehen konjugieren, sondern alle deutschen Verben beugen.
NEU: Die Bildung deutscher Verben auf www.verben.de

Verständlich und mit Beispielen erklärt. Diese Deutschen Grammatik ist neben dem Forum zur deutschen Sprache ein weiteres Projekt des Netzwerks deutscher Verben.
gehen Sprachausgabe
er geht - er ging - er ist gegangen Sprachausgabe

Starkes Verb · Hilfverb sein
Wechsel des Stammvokals e: - i - a · Konsonantenwechsel h - ng
e-Tilgung nach Vokal
Präsens Sprachausgabe
ich   geh(e)*
du   gehst
er   geht
wir   geh(e)*n
ihr   geht
sie   geh(e)*n
Präteritum Sprachausgabe
ich   ging
du   gingst
er   ging
wir   gingen
ihr   gingt
sie   gingen
Perfekt Sprachausgabe
ich   bin   gegangen
du   bist   gegangen
er   ist   gegangen
wir   sind   gegangen
ihr   seid   gegangen
sie   sind   gegangen
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   war   gegangen
du   warst   gegangen
er   war   gegangen
wir   waren   gegangen
ihr   wart   gegangen
sie   waren   gegangen
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   geh(e)*n
du   wirst   geh(e)*n
er   wird   geh(e)*n
wir   werden   geh(e)*n
ihr   werdet   geh(e)*n
sie   werden   geh(e)*n
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gegangen   sein
du   wirst   gegangen   sein
er   wird   gegangen   sein
wir   werden   gegangen   sein
ihr   werdet   gegangen   sein
sie   werden   gegangen   sein
Konjunktiv I Sprachausgabe
ich   gehe
du   gehest
er   gehe
wir   geh(e)*n
ihr   gehet
sie   geh(e)*n
Konjunktiv II Sprachausgabe
ich   ginge
du   gingest
er   ginge
wir   gingen
ihr   ginget
sie   gingen
Perfekt Sprachausgabe
ich   sei   gegangen
du   seiest   gegangen
er   sei   gegangen
wir   seien   gegangen
ihr   seiet   gegangen
sie   seien   gegangen
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   wäre   gegangen
du   wärest   gegangen
er   wäre   gegangen
wir   wären   gegangen
ihr   wäret   gegangen
sie   wären   gegangen
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   geh(e)*n
du   werdest   geh(e)*n
er   werde   geh(e)*n
wir   werden   geh(e)*n
ihr   werdet   geh(e)*n
sie   werden   geh(e)*n
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gegangen   sein
du   werdest   gegangen   sein
er   werde   gegangen   sein
wir   werden   gegangen   sein
ihr   werdet   gegangen   sein
sie   werden   gegangen   sein
Präsens Sprachausgabe
geh(e)*   (du)
gehen   wir
geht   ihr
gehen   Sie
Partizip I Sprachausgabe
gehend
Infinitiv I Sprachausgabe
geh(e)*n
zu   geh(e)*n
Partizip II Sprachausgabe
gegangen
Infinitiv II Sprachausgabe
gegangen   sein
gegangen   zu   sein
* Nur im umgangsprachlichen Gebrauch
Ähnliche Verben:
    entgegengehen         reingehen       spazierengehen       entlanggehen         draufgehen         heimgehen       entgehen       vorübergehen         untergehen     niedergehen  mehr...

Forum Forum:
Forum Hier finden Sie Ihre Fragen und Antworten zum Verb gehen
Beispielsatz:
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Sie hatte doch nicht allein das Recht, an der Wattenseite zu gehen.
BeispieleWeitere Beispiele

Beispiele für die Verwendung des Verbs gehen

3. Ps Pl Prät Ind Akt (gingen)
Aber als sie gingen, wollte sie die Blumen auch noch haben.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Frau Pfäffling erhielt treulich Berichte von den Ihrigen, aber sie erfuhr doch nicht alles, was daheim vor sich ging.
3. Ps Sg Präs Konj. I Akt (gehe)
Meine Freundin sagt, sie gehe gerne ins
Kino.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Nein, lassen Sie mich meine Wege gehen, Weg und Ziel sind mir ganz klar.
2. Ps Sg Präs Imp Akt (geh)
Geh mir aus der Sonne!
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Wie geht es Eise?
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Dann ging sie gedankenlos, ihrem Impulse folgend, in das daneben befindliche, von Ileisa vorzugsweise bewohnte Kabinett.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Es geht gar nicht mehr!
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
sein Klub würde ihn leiten und ihm sagen, wie weit er zu gehen, wo er stehen zu bleiben hatte.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Alles ging wieder seinen alten Gang.
2.Ps Sg Präs Indik Akt (gehst)
Gehst du morgen ins
Stadion?
3. Ps Sg Prät Ind ZPas (war gegangen)
Ging er nicht die seinen, war er sie nicht stets gegangen, getrieben von einer inneren Stimme, die das Rauschen und Brausen auch des lautesten Beifalls übertönt hatte?
Part Perf Akt (gegangen)
Leo ahnte nicht, daß Emma ans Fenster eilte, um ihm nachzusehen, wenn er entmutigt von ihr gegangen war.
3. Ps Sg Prät Ind ZPas (war gegangen)
In der Tat war er ihr seit drei Jahren ängstlich aus dem Wege gegangen, in jener natürlichen Feigheit, die für das starke Geschlecht charakteristisch ist.
Part Perf Akt (gegangen)
Sie fügte noch hinzu, daß Unzählige aus weit geringeren Ursachen ruhig in den Tod gegangen wären.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Ich wußte gar nicht, daß er Fünfunddreißiger gewesen ist, ehe er zur Kavallerie ging.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Endlich konnt ich gehen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Sie ging jede Woche zur Beichte, und in ihrem Zimmer stand ein kleiner Hausaltar, vor dem sie betete.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Das weist die Richtung, in der jeder von den beiden ging, Sturreganz und Taube.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Der Polizeidiener ging seiner Wege.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Er wolle kein Wort reden, sich nicht rühren, gleich wieder gehen.
Part Perf Akt (gegangen)
Seltsam, von der Stunde an, wo Borromeo aus dem Hause gegangen, waren Anna und Arnold wie voneinander abgeschnitten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Als sie nun die treulosen Zuhörer suchen ging, bot sich ihr ein überraschender Anblick.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Ich will dir sagen, warum Seppi gehen muß.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Frisch frisiert und zurechtgemacht, ging sie unter der Führung des Mädchens in das Eßzimmer.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Nein, das geht nicht.
1. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Wir wollen jedenfalls nicht weiter gehen, antwortete die Alte und blieb stehen, um zu verschnaufen.
Part Perf Akt (gegangen)
Aber diese Schöpfungen sind entweder zugrunde gegangen oder sie haben ihren Charakter geändert und sind kapitalistische Unternehmungen geworden.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Engelhart nahm seinen Hut und ging, ohne den Blick zu erheben.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Da stand er auf, wieder schwindelte ihn, diesmal vor Zorn, aber er beherrschte sich und ging.
Part Perf Akt (gegangen)
Er sah seinen toten Bruder vor sich, seinen Bruder Leonhard, der an seinem Leichtsinn zugrunde gegangen war.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Mit Bangen im Herzen ging Asmus diesmal davon.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Sie winkte ihrer Begleiterin und ging.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Wohin gehen die andern?
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Ich will nen anderen Weg gehen und komme dann auch zurück.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Dann fand er, es sei sehr einsam und ging, seine Kameraden zu suchen.
2. Ps Sg Prät Ind Akt (gingst)
Aber, wenn du nach Europa gingst, würdst du ne Menge rumhüpfen sehn.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Zufrieden und rund wie eine Kugel, verbreitete er frohen Sinn, wohin er ging.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Von den schmerzlichsten Gedanken gequält, ging er weiter.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Ja, das Schicksal geht wunderbare Wege.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Aber so geht es.
Part Perf Akt (gegangen)
Er habe nichts mehr, es sei gestern und vorgestern schon alles in Rapuse gegangen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
So ging es eine ganze Woche.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Still und traurig hinter ihm her ging das Maneli.
1. Ps Pl Prät Ind Akt (gingen)
So ist der Schreiner Andres die stützende Säule meines Hauses, und wenn diese zusammenbrechen würde, so gingen wir alle in Trümmer.

Konjugationstabelle von gehen

Konjugation des Verbs gehen gehen, er geht, er ging, er ist gegangen, ich gehe, du gehst, er geht, wir gehen, ihr geht, sie gehen, ich ging, du gingst, er ging, wir gingen, ihr gingt, sie gingen, ich bin gegangen, du bist gegangen, er ist gegangen, wir sind gegangen, ihr seid gegangen, sie sind gegangen, ich war gegangen, du warst gegangen, er war gegangen, wir waren gegangen, ihr wart gegangen, sie waren gegangen, ich werde... Konjugationstabelle von gehen st gegangen, er sei gegangen, wir seien gegangen, ihr seiet gegangen, sie seien gegangen, ich wäre gegangen, du wärest gegangen, er wäre gegangen, wir wären gegangen, ihr wäret gegangen, sie wären gegangen, ich werde gehen, du werdest gehen, er werde gehen, wir werden gehen, ihr werdet gehen, sie werden gehen, ich werde gegangen sein, du werdest gegangen sein, er werde gegangen sein, wir werden ge... gehen als Verb konjugiert in Tabelle gangen sein, ihr werdet gegangen sein, sie werden gegangen sein, gehe du, gehen wir, geht ihr, gehen Sie, gehend, gehen, zu gehen, gegangen, gegangen sein, gegangen zu sein, ...
(C) 2000-2011 Andreas Göbel - www.verbformen.de · Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit · Impressum