Pixel
Browser
Suche
Google+
Netzverb

Konjugation des deutschen Verbs gehen

Die Konjugation des deutschen Verbs gehen im Aktiv. Verbtabelle und Konjugationstabelle von "gehen" in allen Modi, Zeitformen und Personalformen. Die Stammformen sind er geht, er ging, er ist gegangen. Das Verb gehen ist ein Starkes Verb. Sie können nicht nur gehen konjugieren, sondern alle deutschen Verben beugen.
NEU: Die Bildung deutscher Verben auf www.verben.de

Verständlich und mit Beispielen erklärt. Diese Deutschen Grammatik ist neben dem Forum zur deutschen Sprache ein weiteres Projekt des Netzwerks deutscher Verben.
gehen Sprachausgabe
er geht - er ging - er ist gegangen Sprachausgabe

Starkes Verb · Hilfverb sein
Wechsel des Stammvokals e: - i - a · Konsonantenwechsel h - ng
e-Tilgung nach Vokal
Präsens Sprachausgabe
ich   geh(e)*
du   gehst
er   geht
wir   geh(e)*n
ihr   geht
sie   geh(e)*n
Präteritum Sprachausgabe
ich   ging
du   gingst
er   ging
wir   gingen
ihr   gingt
sie   gingen
Perfekt Sprachausgabe
ich   bin   gegangen
du   bist   gegangen
er   ist   gegangen
wir   sind   gegangen
ihr   seid   gegangen
sie   sind   gegangen
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   war   gegangen
du   warst   gegangen
er   war   gegangen
wir   waren   gegangen
ihr   wart   gegangen
sie   waren   gegangen
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   geh(e)*n
du   wirst   geh(e)*n
er   wird   geh(e)*n
wir   werden   geh(e)*n
ihr   werdet   geh(e)*n
sie   werden   geh(e)*n
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gegangen   sein
du   wirst   gegangen   sein
er   wird   gegangen   sein
wir   werden   gegangen   sein
ihr   werdet   gegangen   sein
sie   werden   gegangen   sein
Konjunktiv I Sprachausgabe
ich   gehe
du   gehest
er   gehe
wir   geh(e)*n
ihr   gehet
sie   geh(e)*n
Konjunktiv II Sprachausgabe
ich   ginge
du   gingest
er   ginge
wir   gingen
ihr   ginget
sie   gingen
Perfekt Sprachausgabe
ich   sei   gegangen
du   seiest   gegangen
er   sei   gegangen
wir   seien   gegangen
ihr   seiet   gegangen
sie   seien   gegangen
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   wäre   gegangen
du   wärest   gegangen
er   wäre   gegangen
wir   wären   gegangen
ihr   wäret   gegangen
sie   wären   gegangen
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   geh(e)*n
du   werdest   geh(e)*n
er   werde   geh(e)*n
wir   werden   geh(e)*n
ihr   werdet   geh(e)*n
sie   werden   geh(e)*n
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gegangen   sein
du   werdest   gegangen   sein
er   werde   gegangen   sein
wir   werden   gegangen   sein
ihr   werdet   gegangen   sein
sie   werden   gegangen   sein
Präsens Sprachausgabe
geh(e)*   (du)
gehen   wir
geht   ihr
gehen   Sie
Partizip I Sprachausgabe
gehend
Infinitiv I Sprachausgabe
geh(e)*n
zu   geh(e)*n
Partizip II Sprachausgabe
gegangen
Infinitiv II Sprachausgabe
gegangen   sein
gegangen   zu   sein
* Nur im umgangsprachlichen Gebrauch
Ähnliche Verben:
        nahegehen     vonstattengehen       vorhergehen         vorbeigehen     umgehen       losgehen         entzweigehen         hergehen         vorgehen         hinausgehen  mehr...

Forum Forum:
Forum Hier finden Sie Ihre Fragen und Antworten zum Verb gehen
Beispielsatz:
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Aber es ging nicht, die wenigen Briefe, die ich schreiben durfte, mußte ich für Hans D.
BeispieleWeitere Beispiele

Beispiele für die Verwendung des Verbs gehen

3. Ps Sg Präs Konj. I Akt (gehe)
Meine Freundin sagt, sie gehe gerne ins
Kino.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Mit seiner Hilfe ging die Sache anders vonstatten.
2. Ps Sg Präs Imp Akt (geh)
Geh mir aus der Sonne!
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Und warum geht sie hin?
2.Ps Sg Präs Indik Akt (gehst)
Gehst du morgen ins
Stadion?
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Wie komisch sie alle an der Seite gehen, bemerkte er zu der Mutter.
1. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Kein Mensch soll wissen, in welcher Richtung wir gehen.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
So geht es nicht weiter.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Schnell erhob sich der Baron, um den Herren entgegen zu gehen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Ihr Blick durchstreifte das Gemach und ging weiter in das Wohnzimmer.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Sie hielt einen Augenblick inne, etwas erschöpft und erhitzt von dem langen Sprechen, aber schon ging es weiter.
Part Perf Akt (gegangen)
Leo ahnte nicht, daß Emma ans Fenster eilte, um ihm nachzusehen, wenn er entmutigt von ihr gegangen war.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Ehe die Yonviller aufständen, konnte sie nach der Hüchette gehen, eine Stunde dort verweilen und wieder zurückkommen.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Die gehen nicht entzwei!
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Dort ging er seiner Schwindsucht langsam zugrunde, inmitten seiner Talglichte, die weniger gelb waren als sein Gesicht.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Der Tag ging zur Rüste.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Ich ging aufs Eis, und in Gesellschaften und ins Theater, und je mehr die natürliche Lebenslust befriedigt und die Eitelkeit genährt wurde, desto leichter wurde mir ums Herz.
1. Ps Pl Prät Ind Akt (gingen)
Mit demselben Ausdruck bettelte mein eigen Kind um eine Geschichte, wenn wir im Walde gingen, wo die Bäume und die Blumen ihm noch stumm waren.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Denn sie war alles eher als, wie die Sage geht, ein Berufsmodell.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Wenn das eintritt, geht die Welt unter.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Das Boot fuhr hinab, der arme Zinnsoldat hielt sich, so gut es gehen wollte, aufrecht.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Ihm fiel ein, wie ängstlich sie das erste Mal gewesen war, und unter Gewissensbissen versicherte er, sie würden nur bis zum nächsten Halteplatz gehen, der nicht weit entfernt war.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (gingen)
Sie nahm seinen Arm und sie gingen weiter.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (gingen)
Sie gingen jetzt schneller und allmählich sicherer.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Den Rückweg nahm er am Sattlerladen von Sören Pedersen vorbei, dem er bei der Etablierung eines Geschäfts geholfen hatte, das recht gut ging.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (gingen)
Sie gingen beide ins Zimmer.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
wollen Sie zu Hankas gehen und dies Beate geben?
Part Perf Akt (gegangen)
Er blieb sitzen, bis der letzte gegangen war und bis Arnold kam.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Die Geschichte der Unterschrift Seppis geht vertrüdelt und verdreht durchs Dorf.
Part Perf Akt (gegangen)
Er wiegte, als der Presi gegangen war, den Kopf.
3. Ps Sg Präs Ind ZPas (ist gegangen)
Jetzt ist er halt gegangen, und Binia wird froh sein.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Sie ging ins Haus, setzte sich an Mariannes Bett und nahm ihre Hand.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Sie erwachte, kleidete sich an und ging in die Villa Robert Lamms.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Oskar warf dem Bruder einen mitleidigen Blick zu und ging.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
meinen Geschwistern geht es gut.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (gingen)
schweigend gingen sie eine Weile nebeneinander.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Na, lieber Hauptmann, studieren Sie, in welches Theater Sie gehen wollen?
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Ein Donnerwetter zog sich über schuldigen Häuptern zusammen, die da geglaubt hatten, der alte Schlendrian könnte so weiter gehen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Todor, der junge Gärtner, ging dann, zwei Schritt entfernt, wie ein brauner Käfer immer schweigsam neben der jungen plaudernden Dame.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Mit dieser letzteren ging freilich Hand in Hand eine kontinuierliche Abnahme der Geburten.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Anna wirft Ulrika die Zügel zu und geht Sintram entgegen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Selek ging, und es wurde die Vorbereitung zu dem Mahle getroffen.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
O Emir, das geht nicht!
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Habs versucht, aber s geht nicht, Tom!
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
O, Sie wissen ja, wie das geht.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Rosa, sie gehen dich nichts an!
1. Ps Pl Präs Ind ZPas (sind gegangen)
Wir sind noch niemand aus dem Weg gegangen, sagte er, und was habt Ihr hier zu schaffen?
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Nicht einmal auf Trautmannsdorf wussten sie, zu wem der fremde Herr bei Nacht auf Besuch ging.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Er kam jetzt leise aus seinem Versteck heraus und ging zur Sennhütte.
2. Ps Sg Präs Ind Akt (gehst)
Mach, daß du gehst, wiederholte die Frau.
1. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Nachher müssen wir gehen.
1. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
So, sagte der Onkel, nun gehen wir.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Der Wolken, Luft und Winden Gibt Wege, Lauf und Bahn, Er wird auch Wege finden, Wo dein Fuß gehen kann.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Ich will nun selbst sehen, wies geht, denn mir liegt die Sache nach allen Seiten hin am Herzen.
3. Ps Sg Prät Ind ZPas (war gegangen)
Er war zu Weihnacht nach dem Nachbardorf gegangen, um Brot zu holen.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Diese Wißbegierde erwarb ihm die besondere Zuneigung des Oberförsters, der sich sogar herbeiließ, den Jungen mit sich gehen zu lassen.
1. Ps Pl Prät Ind Akt (gingen)
Dann gingen wir schlafen.

Konjugationstabelle von gehen

Konjugation des Verbs gehen gehen, er geht, er ging, er ist gegangen, ich gehe, du gehst, er geht, wir gehen, ihr geht, sie gehen, ich ging, du gingst, er ging, wir gingen, ihr gingt, sie gingen, ich bin gegangen, du bist gegangen, er ist gegangen, wir sind gegangen, ihr seid gegangen, sie sind gegangen, ich war gegangen, du warst gegangen, er war gegangen, wir waren gegangen, ihr wart gegangen, sie waren gegangen, ich werde... Konjugationstabelle von gehen st gegangen, er sei gegangen, wir seien gegangen, ihr seiet gegangen, sie seien gegangen, ich wäre gegangen, du wärest gegangen, er wäre gegangen, wir wären gegangen, ihr wäret gegangen, sie wären gegangen, ich werde gehen, du werdest gehen, er werde gehen, wir werden gehen, ihr werdet gehen, sie werden gehen, ich werde gegangen sein, du werdest gegangen sein, er werde gegangen sein, wir werden ge... gehen als Verb konjugiert in Tabelle gangen sein, ihr werdet gegangen sein, sie werden gegangen sein, gehe du, gehen wir, geht ihr, gehen Sie, gehend, gehen, zu gehen, gegangen, gegangen sein, gegangen zu sein, ...
(C) 2000-2011 Andreas Göbel - www.verbformen.de · Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit · Impressum