Pixel
Browser
Suche
Google+
Netzverb

Konjugation des deutschen Verbs gehen

Die Konjugation des deutschen Verbs gehen im Aktiv. Verbtabelle und Konjugationstabelle von "gehen" in allen Modi, Zeitformen und Personalformen. Die Stammformen sind er geht, er ging, er ist gegangen. Das Verb gehen ist ein Starkes Verb. Sie können nicht nur gehen konjugieren, sondern alle deutschen Verben beugen.
gehen Sprachausgabe
er geht - er ging - er ist gegangen Sprachausgabe

Starkes Verb · Hilfverb sein
Wechsel des Stammvokals e: - i - a · Konsonantenwechsel h - ng
e-Tilgung nach Vokal
Präsens Sprachausgabe
ich   geh(e)*
du   gehst
er   geht
wir   geh(e)*n
ihr   geht
sie   geh(e)*n
Präteritum Sprachausgabe
ich   ging
du   gingst
er   ging
wir   gingen
ihr   gingt
sie   gingen
Perfekt Sprachausgabe
ich   bin   gegangen
du   bist   gegangen
er   ist   gegangen
wir   sind   gegangen
ihr   seid   gegangen
sie   sind   gegangen
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   war   gegangen
du   warst   gegangen
er   war   gegangen
wir   waren   gegangen
ihr   wart   gegangen
sie   waren   gegangen
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   geh(e)*n
du   wirst   geh(e)*n
er   wird   geh(e)*n
wir   werden   geh(e)*n
ihr   werdet   geh(e)*n
sie   werden   geh(e)*n
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gegangen   sein
du   wirst   gegangen   sein
er   wird   gegangen   sein
wir   werden   gegangen   sein
ihr   werdet   gegangen   sein
sie   werden   gegangen   sein
Konjunktiv I Sprachausgabe
ich   gehe
du   gehest
er   gehe
wir   geh(e)*n
ihr   gehet
sie   geh(e)*n
Konjunktiv II Sprachausgabe
ich   ginge
du   gingest
er   ginge
wir   gingen
ihr   ginget
sie   gingen
Perfekt Sprachausgabe
ich   sei   gegangen
du   seiest   gegangen
er   sei   gegangen
wir   seien   gegangen
ihr   seiet   gegangen
sie   seien   gegangen
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   wäre   gegangen
du   wärest   gegangen
er   wäre   gegangen
wir   wären   gegangen
ihr   wäret   gegangen
sie   wären   gegangen
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   geh(e)*n
du   werdest   geh(e)*n
er   werde   geh(e)*n
wir   werden   geh(e)*n
ihr   werdet   geh(e)*n
sie   werden   geh(e)*n
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gegangen   sein
du   werdest   gegangen   sein
er   werde   gegangen   sein
wir   werden   gegangen   sein
ihr   werdet   gegangen   sein
sie   werden   gegangen   sein
Präsens Sprachausgabe
geh(e)*   (du)
gehen   wir
geht   ihr
gehen   Sie
Partizip I Sprachausgabe
gehend
Infinitiv I Sprachausgabe
geh(e)*n
zu   geh(e)*n
Partizip II Sprachausgabe
gegangen
Infinitiv II Sprachausgabe
gegangen   sein
gegangen   zu   sein
* Nur im umgangsprachlichen Gebrauch
Ähnliche Verben:
    vonstattengehen     zergehen     gutgehen         zurückgehen       entgegengehen       losgehen       durchgehen         hergehen         übergehen       hineingehen  mehr...

Forum Forum:
Forum Hier finden Sie Ihre Fragen und Antworten zum Verb gehen
Beispielsatz:
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Wann willst du denn dran gehen und ne Bande gründen?
BeispieleWeitere Beispiele

Beispiele für die Verwendung des Verbs gehen

3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Er ging nicht durchs Dorf, sondern auf einem Wiesenweg hinten herum.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Es geht wirklich nicht mehr.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Verderblich wirkt auch sie nur durch die Bedingungen, unter denen sie vor sich geht.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Sie aber ging nicht, sondern beugte sich noch weiter vor, mit ihrer weichen Stimme, die sie von ihrer Mutter geerbt hatte, eine gleichgültige Frage stellend.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Aber von da an geht es schneller.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (gingen)
Die beiden gingen dicht nebeneinander, so schmal war der Weg.
3. Ps Sg Präs Konj. I Akt (gehe)
Meine Freundin sagt, sie gehe gerne ins
Kino.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Obwohl er zu seinen heimlichen Übungen kam und ging, ohne sich umzusehen, machte sich eine Bekanntschaft schon in den ersten Wochen wie von selbst.
2. Ps Sg Präs Imp Akt (geh)
Geh mir aus der Sonne!
3. Ps Sg Fut I Ind Akt (wird gehen)
Manchmal nicht, aber es wird einmal entzwei gehen.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Wie geht es Ihnen?
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Bei mir geht alles wie geschmiert!
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Silvia schlief noch, als sie ging.
2.Ps Sg Präs Indik Akt (gehst)
Gehst du morgen ins
Stadion?
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Allein in unserer Wohnung zu sein, halten sie für unpassend, und zu Egidys zu gehen, die mich in freundlichster Weise einluden, ist ihnen auch bedenklich!
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Still davon zu gehen, nachdem die Versammlung geschlossen worden war, wäre gewiß am klügsten gewesen.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Wir schrubbern und kochen, während die Herrschaft spazieren geht, .
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Aber erst nach Wochen voller innerer und äußerer Qualen ließ sie sich überreden, ohne Ilse nach Montreux zu gehen.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Er fing an auf und ab zu gehen.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
kurt Fink lachte, Oberlin wandte sich ab und sagte, jetzt wolle er allein gehen, er habe Kopfweh.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Ihre Mutter müsse sich an einer Spanierin versehen haben, als sie mit ihr schwanger ging.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (gingen)
Sie nahm seinen Arm und sie gingen weiter.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Aber hier unmittelbar am Zaun ging eine Dame .
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Eine Weile später standen sie wieder auf der Altane und sahen die Leute zur Kirche gehen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Aber so lange sie mit dem beschäftigt war, was sie sich zu erledigen vorgenommen hatte, ging es ihr leidlich.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Wie geht es Ihnen also?
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Die Erde ist rund und man geht immer nur im Kreis.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Wie geht es Ihnen?
Part Präs Akt (gehend)
Er nahm Mantel und Hut, um Arnold aufzusuchen und fand ihn im Garten auf und ab gehend, wie er selbst vorhin getan.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Wie es weiter geht und Sommer wird.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Da schleudert er ihr den Brief des Garden vor die Füße und geht.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Wir sind hier keine Räuber und Mörder, aber wenn der Wolf uns über das Weidevieh kommt und der Marder uns an die Hühner geht, dann besinnen wir uns nicht lange.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Morgen kannst du wieder als Koppelknecht gehen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Es wurde ihr leicht, da der Oberförster viel unterwegs war und Maggie ihr selbst aus dem Wege ging.
Part Perf Akt (gegangen)
Auf den allzufrühen Verlust des Gatten, der nach kaum zweijähriger Ehe in den sicheren Tod gegangen war.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Lasset gehen, lasset geschehen, die Welt regelt sich von selber!
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Jedoch die Geschichte ging weiter ihren Gang.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
geht sie ganz fort?
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Von Stund an ging alles einen andern Gang im Hause.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Trotz geistlichen Beistandes ging die Fahrt ohne besonderen Unfall vonstatten.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Wer hier in das Wasser geht, der wird entweder ertrinken oder den Keim des Sterbens mit sich fortnehmen.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Wohin geht dein Sambuk?
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Das geht ja nicht!
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Ich hatte eine Wunde erhalten und konnte weder reiten noch gehen.
1. Ps Sg Fut I Ind Akt (werde gehen)
Ja, ich werde gehen.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Na s ist gut, du kannst gehen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Dann ging er in die Kirche, inmitten eines Schwarmes geputzter, lärmender Knaben und Mädchen, schlängelte sich auf seinen Platz und fing mit dem ersten besten Streit an.
Inf mit zu Präs Akt (zu gehen)
Der Richter und ein paar Freunde zogen Tom ins Gespräch, und jemand fragte ihn ironisch, ob er wohl Lust habe, nochmals in die Höhle zu gehen.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Es geht also besser.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
So ließ sie denn die schüchterne Frage fallen, ob man nicht in den Garten gehen solle.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Sie geht vielleicht ins Fischerhaus, um dort zu dichten.
Part Perf Akt (gegangen)
Galatea zu, die an die ihr allein zustehende Arbeit gegangen war, das prachtvolle Haar der Gebieterin zu ordnen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Es war keiner ausser ihm in den zwei Kammern, durch die er nun hin und her ging.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Ich will allein gehen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Nun ging es lustig die Alm hinan.
Inf mit zu Präs Akt (zu gehen)
Jeden Abend nämlich, gerade wenn Miezchen im besten Zug der Unterhaltung war, erklang auf einmal der Befehl, ins Bett zu gehen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Als nun alles so gut ging, fiel einem der Buben ein, nun müßte einmal der ganze Zug anhängen, nämlich ein Schlitten an den anderen gebunden werden.
Part Perf Akt (gegangen)
Meine Frau war mir nicht nur seelisch, sondern auch geschäftlich verloren gegangen.

Konjugationstabelle von gehen

Konjugation des Verbs gehen gehen, er geht, er ging, er ist gegangen, ich gehe, du gehst, er geht, wir gehen, ihr geht, sie gehen, ich ging, du gingst, er ging, wir gingen, ihr gingt, sie gingen, ich bin gegangen, du bist gegangen, er ist gegangen, wir sind gegangen, ihr seid gegangen, sie sind gegangen, ich war gegangen, du warst gegangen, er war gegangen, wir waren gegangen, ihr wart gegangen, sie waren gegangen, ich werde... Konjugationstabelle von gehen st gegangen, er sei gegangen, wir seien gegangen, ihr seiet gegangen, sie seien gegangen, ich wäre gegangen, du wärest gegangen, er wäre gegangen, wir wären gegangen, ihr wäret gegangen, sie wären gegangen, ich werde gehen, du werdest gehen, er werde gehen, wir werden gehen, ihr werdet gehen, sie werden gehen, ich werde gegangen sein, du werdest gegangen sein, er werde gegangen sein, wir werden ge... gehen als Verb konjugiert in Tabelle gangen sein, ihr werdet gegangen sein, sie werden gegangen sein, gehe du, gehen wir, geht ihr, gehen Sie, gehend, gehen, zu gehen, gegangen, gegangen sein, gegangen zu sein, ...
(C) 2000-2011 Andreas Göbel - www.verbformen.de · Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit · Impressum