Forum
Frage
Antwort
Google+
Netzverb

Konjugation des deutschen Verbs gehen

Die Konjugation des deutschen Verbs gehen im Aktiv. Verbtabelle und Konjugationstabelle von "gehen" in allen Modi, Zeitformen und Personalformen. Die Stammformen sind er geht, er ging, er ist gegangen. Das Verb gehen ist ein Starkes Verb. Sie können nicht nur gehen konjugieren, sondern alle deutschen Verben beugen.
NEU: Die Bildung deutscher Verben auf www.verben.de

Verständlich und mit Beispielen erklärt. Diese Deutschen Grammatik ist neben dem Forum zur deutschen Sprache ein weiteres Projekt des Netzwerks deutscher Verben.
gehen Sprachausgabe
er geht - er ging - er ist gegangen Sprachausgabe

Starkes Verb · Hilfverb sein
Wechsel des Stammvokals e: - i - a · Konsonantenwechsel h - ng
e-Tilgung nach Vokal
Präsens Sprachausgabe
ich   geh(e)*
du   gehst
er   geht
wir   geh(e)*n
ihr   geht
sie   geh(e)*n
Präteritum Sprachausgabe
ich   ging
du   gingst
er   ging
wir   gingen
ihr   gingt
sie   gingen
Perfekt Sprachausgabe
ich   bin   gegangen
du   bist   gegangen
er   ist   gegangen
wir   sind   gegangen
ihr   seid   gegangen
sie   sind   gegangen
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   war   gegangen
du   warst   gegangen
er   war   gegangen
wir   waren   gegangen
ihr   wart   gegangen
sie   waren   gegangen
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   geh(e)*n
du   wirst   geh(e)*n
er   wird   geh(e)*n
wir   werden   geh(e)*n
ihr   werdet   geh(e)*n
sie   werden   geh(e)*n
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gegangen   sein
du   wirst   gegangen   sein
er   wird   gegangen   sein
wir   werden   gegangen   sein
ihr   werdet   gegangen   sein
sie   werden   gegangen   sein
Konjunktiv I Sprachausgabe
ich   gehe
du   gehest
er   gehe
wir   geh(e)*n
ihr   gehet
sie   geh(e)*n
Konjunktiv II Sprachausgabe
ich   ginge
du   gingest
er   ginge
wir   gingen
ihr   ginget
sie   gingen
Perfekt Sprachausgabe
ich   sei   gegangen
du   seiest   gegangen
er   sei   gegangen
wir   seien   gegangen
ihr   seiet   gegangen
sie   seien   gegangen
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   wäre   gegangen
du   wärest   gegangen
er   wäre   gegangen
wir   wären   gegangen
ihr   wäret   gegangen
sie   wären   gegangen
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   geh(e)*n
du   werdest   geh(e)*n
er   werde   geh(e)*n
wir   werden   geh(e)*n
ihr   werdet   geh(e)*n
sie   werden   geh(e)*n
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gegangen   sein
du   werdest   gegangen   sein
er   werde   gegangen   sein
wir   werden   gegangen   sein
ihr   werdet   gegangen   sein
sie   werden   gegangen   sein
Präsens Sprachausgabe
geh(e)*   (du)
gehen   wir
geht   ihr
gehen   Sie
Partizip I Sprachausgabe
gehend
Infinitiv I Sprachausgabe
geh(e)*n
zu   geh(e)*n
Partizip II Sprachausgabe
gegangen
Infinitiv II Sprachausgabe
gegangen   sein
gegangen   zu   sein
* Nur im umgangsprachlichen Gebrauch
Ähnliche Verben:
    vorübergehen         gutgehen         rausgehen       verlorengehen         gehen         hingehen         untergehen         heimgehen       draufgehen         spazierengehen  mehr...

Forum Forum:
Forum Hier finden Sie Ihre Fragen und Antworten zum Verb gehen
Beispielsatz:
3. Ps Pl Prät Ind Akt (gingen)
Als sich die Gemeinde vom Kirchhof verlief, gingen nur wenige, die an der Beerdigung teilgenommen hatten, in den Bären.
BeispieleWeitere Beispiele

Beispiele für die Verwendung des Verbs gehen

3. Ps Sg Präs Konj. I Akt (gehe)
Meine Freundin sagt, sie gehe gerne ins
Kino.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Aber Herr Pfäffling ging ans Fenster, trommelte einen Marsch auf den Scheiben und achtete offenbar nicht auf die Kinder.
1. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Die Schwestern gehen jetzt immer ganz nahe am Geländer und wir Buben müssen ganz dicht an der Wand gehen, dann werden deine Stufen in der Mitte geschont.
2. Ps Sg Präs Imp Akt (geh)
Geh mir aus der Sonne!
Part Perf Akt (gegangen)
Ja, aber das ist mir jetzt nicht das wichtigste, sage mir doch erst, wie alles gegangen ist, und da Walburg zögerte, fügte sie hinzu, ich bin ganz allein zu Hause.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Und warum geht sie hin?
2.Ps Sg Präs Indik Akt (gehst)
Gehst du morgen ins
Stadion?
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Ja, bei sieben geht es immer nur so aus dem gröbsten, und man wird damit oft kaum fertig.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Nur konnten sie nicht verhindern, dass ein letzter Blick vom Vater zum Sohn ging, ein Blick voll Liebe und Stolz.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (gehe)
Ich gehe jetzt, um alles vorzubereiten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Und dann ging er.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Sie streckte die eine Hand unter dem Tuch hervor, nahm die Kuchen und ging schmausend weiter.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Es geht nicht anders.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Und Margarete ging noch weiter.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Aber sicher, er geht nicht.
3. Ps Sg Präs Ind ZPas (ist gegangen)
Er ist vor einer halben Stunde nach Marienhof gegangen.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Es geht gar nicht mehr!
1. Ps Sg Präs Ind Akt (gehe)
Ich komme schneller dahin, wenn ich allein gehe.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Eher ging die Welt unter, als daß sie ihr Wort nicht hielt.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
So lassen Sie uns unverzüglich ans Werk gehen, Onkel Prudent .
Part Perf Akt (gegangen)
Emma hatte ihm den Schlüssel zur Hinterpforte gegeben, während Karl glaubte, er sei verloren gegangen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Der Mann ging, ohne etwas zu erwidern.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Dort ging er seiner Schwindsucht langsam zugrunde, inmitten seiner Talglichte, die weniger gelb waren als sein Gesicht.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Silvia schlief noch, als sie ging.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
An einem solchen Tag ging sie, und ich habe sie nicht wieder gesehen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Hamilkar ging weiter, ohne auf ihn zu hören.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Endlich konnt ich gehen.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Es war wie eine erstiegene Höhe, von der aus ich nun weiter gehen mußte.
1. Ps Pl Prät Ind Akt (gingen)
Einmal, als wir wieder zu dem stillen See aufwärts gingen, plauderte er lustig von den Kühen und den Blumen.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Sie geht ganz langsam.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Er griff zum Schwersten, ging unter die Verlader am Hudson und war gegen Tagelohn angestellt.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Das geht dich nichts an!
1. Ps Pl Prät Ind Akt (gingen)
Ja, aber erst gingen wir in die Schule und lernten etwas!
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Einzelne Teile gehen bis in rom.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Nein, nein, sie haben keinen, einen Provisor haben sie zur Aushilfe, der geht aber bald.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Bleich, steif starrte er vor sich hin, bis er mit dem Aufgebot seiner ganzen Willenskraft vermochte, sich umzuwenden, langsam nach dem Fenster zu gehen und still, mit leerem Blick hinauszusehen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Vor aller Blicken ging sie da neben ihm, unterhielt sich mit ihm.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Anna reichte ihm die Hand und ging.
Part Perf Akt (gegangen)
Er blieb sitzen, bis der letzte gegangen war und bis Arnold kam.
Part Perf Akt (gegangen)
lacht nur, aber es ist, wie wenn ein Wunder des Glückes über den Burschen gegangen wäre.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Von diesem Kummer abgesehen, ging es Vroni gut.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Da schleudert er ihr den Brief des Garden vor die Füße und geht.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Sara ging ins Haus und sperrte den Riegel ab.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Also weiter geht es nicht?
3. Ps Sg Präs Ind ZPas (ist gegangen)
Er ist den Weg des Knaben Parzival selbst gegangen.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Wenn das so weiter geht, gibt es kein Recht und kein Gesetz mehr!
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Wir sind hier keine Räuber und Mörder, aber wenn der Wolf uns über das Weidevieh kommt und der Marder uns an die Hühner geht, dann besinnen wir uns nicht lange.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Welche Sonne geht auf?
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Schnell über die Köpfe der Bäume gehen Zwei Fledermäuse in irrem Kreise.
3. Ps Sg Präs Ind ZPas (ist gegangen)
Es ist Deutschland in der Zeit dieser sogenannten Einkreisung ganz gut gegangen, und man könnte eher sagen, daß Deutschland, d.
Part Perf Akt (gegangen)
Aber während dies alles vor sich gegangen, ist die Zeit verstrichen, und Marianne hat Sjö erreicht.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Deswegen mußte alles so heimlich vor sich gehen, denn wenn die Leute uns hätten wegschleichen sehen, würden sie uns wohl alle beide totgeschlagen haben, nur um meine Seele zu retten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
In jener Nacht kleidete sie sich lautlos an und ging aus dem Hause.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Es geht gut, es geht brillant.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (gehen)
Wo kannst du gehen, ohne eine Spur seines Fußes zu finden?
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Der Ritt ging weiter.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
So geht es dir grad wie dem Geiste deines Esels, der auch nur seine Sprache versteht.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Und hier links geht es in das Thal hinab.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Und er sah den anderen stolzen Mann vor sich, der still und aufrecht seinen entsagungsvollen Weg ging.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Das ging damals noch.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Es war eine gute, leutselige Predigt und ging bis ins einzelne.
Part Perf Akt (gegangen)
Toms Herzeleid schwand, und er schloß sich der Prozession an, nicht weil er nicht tausendmal lieber anderswohin gegangen wäre, als vielmehr unter dem Zwang eines schrecklichen, unerklärlichen Antriebs.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Und unsicher geht sie von ihm fort und stellt sich ins Dunkel, wie unter den Schutz der Uhr, deren Atem ganz nahe geht.
Inf mit zu Präs Akt (zu gehen)
Frau von Müller lief mehr als sie ging ins Haus, und Brand dachte daran, heim zu gehen.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (geht)
Keineswegs, das geht nicht.
1. Ps Pl Prät Ind Akt (gingen)
Wir gingen, Arm in Arm.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Da ließ er sie weiden und ging dem Felsen zu.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (gingen)
Sie gingen, als ich mich niederlegte, mit mir schlafen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (ging)
Er kam zu mir und erzählte mir auf Handschlag und Schweigepflicht Alles, was gegen mich im Schwange ging.

Konjugationstabelle von gehen

Konjugation des Verbs gehen gehen, er geht, er ging, er ist gegangen, ich gehe, du gehst, er geht, wir gehen, ihr geht, sie gehen, ich ging, du gingst, er ging, wir gingen, ihr gingt, sie gingen, ich bin gegangen, du bist gegangen, er ist gegangen, wir sind gegangen, ihr seid gegangen, sie sind gegangen, ich war gegangen, du warst gegangen, er war gegangen, wir waren gegangen, ihr wart gegangen, sie waren gegangen, ich werde... Konjugationstabelle von gehen st gegangen, er sei gegangen, wir seien gegangen, ihr seiet gegangen, sie seien gegangen, ich wäre gegangen, du wärest gegangen, er wäre gegangen, wir wären gegangen, ihr wäret gegangen, sie wären gegangen, ich werde gehen, du werdest gehen, er werde gehen, wir werden gehen, ihr werdet gehen, sie werden gehen, ich werde gegangen sein, du werdest gegangen sein, er werde gegangen sein, wir werden ge... gehen als Verb konjugiert in Tabelle gangen sein, ihr werdet gegangen sein, sie werden gegangen sein, gehe du, gehen wir, geht ihr, gehen Sie, gehend, gehen, zu gehen, gegangen, gegangen sein, gegangen zu sein, ...
(C) 2000-2011 Andreas Göbel - www.verbformen.de · Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit · Impressum