Pixel
Browser
Suche
Google+
Netzverb

Konjugation des deutschen Verbs halten

Die Konjugation des deutschen Verbs halten im Aktiv. Verbtabelle und Konjugationstabelle von "halten" in allen Modi, Zeitformen und Personalformen. Die Stammformen sind er hält, er hielt, er hat gehalten. Das Verb halten ist ein Starkes Verb. Sie können nicht nur halten konjugieren, sondern alle deutschen Verben beugen.
NEU: Die Bildung deutscher Verben auf www.verben.de

Verständlich und mit Beispielen erklärt. Diese Deutschen Grammatik ist neben dem Forum zur deutschen Sprache ein weiteres Projekt des Netzwerks deutscher Verben.
halten Sprachausgabe
er hält - er hielt - er hat gehalten Sprachausgabe

Starkes Verb · Hilfsverb haben
Wechsel des Stammvokals a: - ie: - a · Umlautung im Präsens
e-Erweiterung · Flexiv-Verschmelzung
Präsens Sprachausgabe
ich   halt(e)*
du   hältst
er   hält
wir   halten
ihr   haltet
sie   halten
Präteritum Sprachausgabe
ich   hielt
du   hielt(e)+st
er   hielt
wir   hielten
ihr   hieltet
sie   hielten
Perfekt Sprachausgabe
ich   habe   gehalten
du   hast   gehalten
er   hat   gehalten
wir   haben   gehalten
ihr   habt   gehalten
sie   haben   gehalten
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   hatte   gehalten
du   hattest   gehalten
er   hatte   gehalten
wir   hatten   gehalten
ihr   hattet   gehalten
sie   hatten   gehalten
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   halten
du   wirst   halten
er   wird   halten
wir   werden   halten
ihr   werdet   halten
sie   werden   halten
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gehalten   haben
du   wirst   gehalten   haben
er   wird   gehalten   haben
wir   werden   gehalten   haben
ihr   werdet   gehalten   haben
sie   werden   gehalten   haben
Konjunktiv I Sprachausgabe
ich   halte
du   haltest
er   halte
wir   halten
ihr   haltet
sie   halten
Konjunktiv II Sprachausgabe
ich   hielte
du   hieltest
er   hielte
wir   hielten
ihr   hieltet
sie   hielten
Perfekt Sprachausgabe
ich   habe   gehalten
du   habest   gehalten
er   habe   gehalten
wir   haben   gehalten
ihr   habet   gehalten
sie   haben   gehalten
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   hätte   gehalten
du   hättest   gehalten
er   hätte   gehalten
wir   hätten   gehalten
ihr   hättet   gehalten
sie   hätten   gehalten
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   halten
du   werdest   halten
er   werde   halten
wir   werden   halten
ihr   werdet   halten
sie   werden   halten
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gehalten   haben
du   werdest   gehalten   haben
er   werde   gehalten   haben
wir   werden   gehalten   haben
ihr   werdet   gehalten   haben
sie   werden   gehalten   haben
Präsens Sprachausgabe
halt(e)*   (du)
halten   wir
haltet   ihr
halten   Sie
Partizip I Sprachausgabe
haltend
Infinitiv I Sprachausgabe
halten
zu   halten
Partizip II Sprachausgabe
gehalten
Infinitiv II Sprachausgabe
gehalten   haben
gehalten   zu   haben
+ Veraltet, * Nur im umgangsprachlichen Gebrauch
Ähnliche Verben:
        behalten       bereithalten     festhalten       enthalten         einhalten         auseinanderhalten         durchhalten       dafürhalten     stillhalten       fernhalten  mehr...

Forum Forum:
Forum Hier finden Sie Ihre Fragen und Antworten zum Verb halten
Beispielsatz:
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Das grosse Sommerrennen in Horn hielt die ganze sportfreundliche Welt Hamburgs in Aufregung.
BeispieleWeitere Beispiele

Beispiele für die Verwendung des Verbs halten

3. Ps Pl Prät Ind Akt (hielten)
Aber doch war es nur so eine halbe Erlaubnis, und die Brüder hielten es für klug, nimmer auf das Gespräch zurückzukommen.
3. Ps Pl Präs Ind VPas (werden gehalten)
Sie sind etwas leichtsinnig, die Söhne, und werden vom Vater fast gar zu knapp und streng gehalten.
Inf Perf Akt (gehalten haben)
Ich besuchte ebenfalls die betreffenden Versammlungen und soll, so wurde mir mehrfach versichert, die besten Reden gehalten haben.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
So halten Sie ihn nicht!
1. Ps Pl Prät Ind Akt (hielten)
Ich dachte, das Spiel sollte weiter gehn, Bis wir am Himmelstor hielten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Karl Hirsch hielt die Leichenrede.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (halte)
Ich halte Sie auf!
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Das Verbot, Sklaven zu machen, war kein Verbot, Sklaven zu halten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Anna Ewel geleitete ihn in eine Ecke, wo sich Gabriele vor den vielen Menschen versteckt hielt, die ihre Garderobe belagerten.
Part Perf Akt (gehalten)
liegt der Ort in der Nähe der Begräbnißstelle eines Häuptlings, die sonst sehr geheim gehalten wird, so schlachtet man ein Stück Hausvieh, um damit den vielleicht erzürnten Todten zu besänftigen.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Auf meiner Hinreise hielt ich mich hier nur zwei Stunden, auf der Heimreise dagegen fünf Tage auf.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Sie sollten die Republik weder für so töricht halten, daß sie sich tapfere Männer verfeinden wolle, noch für so undankbar, daß sie ihre Dienste verkenne.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (hielten)
Die ersten fünf Glieder hielten ihre Lanzen so gefaßt, daß die Spitzen alle in gleicher Höhe zur Wirkung kamen.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (hielten)
Schahabarim und Salambo traten rasch hinaus und hielten von der Galeerentreppe Ausschau.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Tagelang verbrachte sie oben auf dem flachen Dache des Schlosses, die Ellbogen auf die Brüstung gelehnt, und belustigte sich damit, Ausschau zu halten.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Generalabrechnung muß ich halten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Mama hielt es für ihre Pflicht, mir Verkehr mit Altersgenossen zu verschaffen, auch ich empfand ihn nur als eine Pflicht, die nach meiner Erfahrung stets das Gegenteil des Vergnügens war.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Aber auch große Menschen vermögen der Natur nicht immer Stand zu halten.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
So halten Sie es für besser, wenn man um verschiedener Ansichten willen wie verzankte Kinder nach rechts und links auseinander läuft?
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Aber die Stadt war nicht zu halten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Nettelbeck begab sich wieder auf den Markt, hielt eine Ansprache, die Leute kamen zur Besinnung und gingen friedlich auseinander.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Wie ich dich hielt, Oberlin, wie ich dich trug!
3. Ps Pl Prät Ind Akt (hielten)
Alle Hofdamen mit ihren Zofen, und den Zofen ihre Zofen, und alle Kavaliere mit ihren Dienern, und den Dienern ihrer Diener, die sich auch einen Burschen hielten, standen ringsherum aufgestellt.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Sie hielt seinem Betrachten stand, und ihre Augen blickten starr wie die des Adlers, bis sie der Vetter, der Unheil witterte, bei der Hand packte und hinwegzog.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Der Presi rief im gleichen Augenblick Bälzi in die Stube und hielt nun beiden eine donnernde Rede, wie sie sich als Herr und Knecht miteinander zu vertragen haben.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Sie haben sich dem Baalspfaffen ergeben, sie haben sich von der heiligen Kirche gewandt, wohlan, so muß ich mein Wort halten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Vor dem Haus hielt die Karosse, in der er gereist war.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
halten Sie es für möglich, hier zu bleiben?
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Hinter ihm her kam ein anderer angehinkt und hielt sich den Kopf.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (halte)
Mein Wort halte ich, und ich würde es halten, wenn ich auch in der Zeit gelernt hätte, einen anderen gern zu haben.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Beim Hochzeitsmahl hielt Kurowski eine launige Rede, in der er dem jungen Gatten dasselbe Glück wünschte, wie er es an der Seite der ältesten Tochter des Hauses gefunden habe.
Part Perf Akt (gehalten)
Mit einer gewissen, stumpfen Verwunderung, daß der Chef sein vor Wochen gegebenes Versprechen gehalten hatte.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Der Zug hielt im freien Felde.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (hielten)
Die beiden hielten ihre Verabredung.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (hielten)
Denn die Beiden hielten sich in Allem das Widerspiel.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (hält)
Das Volk hält viel auf dieses Wunder und wird sehr aufgeregt, wenn es sich verzögert, wie es einmal zur Zeit einer französischen Okkupation geschah.
Part Perf Akt (gehalten)
untersucht man die scheinbar willkürlich gebildete, etwa mehrstellige, wie im Scherz oder Übermut ausgesprochene Zahl, so erweist sich deren strenge Determinierung, die man wirklich nicht für möglich gehalten hätte.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Das hielt einen jeden.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Auch Caspar hielt ihn, und das in eigner Weise.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Weswegen hielt ich es nicht fest?
3. Ps Pl Prät Ind Akt (hielten)
Und kaum hatte er die Tür geschlossen, als die Sehnsucht und der Schmerz in ihrer ganzen Majestät Einzug in Mariannens Herz hielten.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (hält)
Sie hält ihn für einen echten Edelmann.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Das sagte sie, und sie konnte Wort halten.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Ich hielt, drehte mich um und zielte.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Die Leute, welche in den Ruinen halten, sind nicht gegen die Beduinen, sondern nach Amadijah bestimmt.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Doch konnte es Eduard bei der Unsicherheit seiner Lage nicht für wünschenswert halten, den völligen Bruch mit der Hanse zu vollziehen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Daran hielt Lübeck aber damals, wie die Briefe zeigen, noch fest.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
sein Kopf sank herab, und sein Kinn drückte immer mehr auf den Feind, welcher ihn plötzlich gepackt hielt.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Na, Tom, will mich jetzt an die Witwe halten und alles tun, bis ich verfaul!
Part Perf Akt (gehalten)
Die Hand verharrt so, wie sie in den Bart greifend, gehalten ward, ehe der Titan den Kopf zur Seite wandte.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Der Großvater hielt Wort.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Aber seine Schwester war unerbittlich, sie hielt die Lampe in der Hand und drängte zum Aufbruch.
Inf mit zu Präs Akt (zu halten)
Dann zog er die betreffenden Gesetzesparagraphen aus der Tasche, um mir eine Vorlesung über meine Pflichten zu halten.

Konjugationstabelle von halten

Konjugation des Verbs halten halten, er hält, er hielt, er hat gehalten, ich halte, du hältst, er hält, wir halten, ihr haltet, sie halten, ich hielt, du hieltst, er hielt, wir hielten, ihr hieltet, sie hielten, ich habe gehalten, du hast gehalten, er hat gehalten, wir haben gehalten, ihr habt gehalten, sie haben gehalten, ich hatte gehalten, du hattest gehalten, er hatte gehalten, wir hatten gehalten, ihr hattet gehalten, si... Konjugationstabelle von halten ihr hieltet, sie hielten, ich habe gehalten, du habest gehalten, er habe gehalten, wir haben gehalten, ihr habet gehalten, sie haben gehalten, ich hätte gehalten, du hättest gehalten, er hätte gehalten, wir hätten gehalten, ihr hättet gehalten, sie hätten gehalten, ich werde halten, du werdest halten, er werde halten, wir werden halten, ihr werdet halten, sie werden halten, ich werde gehalten hab... halten als Verb konjugiert in Tabelle en, du werdest gehalten haben, er werde gehalten haben, wir werden gehalten haben, ihr werdet gehalten haben, sie werden gehalten haben, halte du, halten wir, haltet ihr, halten Sie, haltend, halten, zu halten, gehalten, gehalten haben, gehalten zu haben, ...
(C) 2000-2011 Andreas Göbel - www.verbformen.de · Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit · Impressum