Forum
Frage
Antwort
Google+
Netzverb

Konjugation des deutschen Verbs halten

Die Konjugation des deutschen Verbs halten im Aktiv. Verbtabelle und Konjugationstabelle von "halten" in allen Modi, Zeitformen und Personalformen. Die Stammformen sind er hält, er hielt, er hat gehalten. Das Verb halten ist ein Starkes Verb. Sie können nicht nur halten konjugieren, sondern alle deutschen Verben beugen.
NEU: Die Bildung deutscher Verben auf www.verben.de

Verständlich und mit Beispielen erklärt. Diese Deutschen Grammatik ist neben dem Forum zur deutschen Sprache ein weiteres Projekt des Netzwerks deutscher Verben.
halten Sprachausgabe
er hält - er hielt - er hat gehalten Sprachausgabe

Starkes Verb · Hilfsverb haben
Wechsel des Stammvokals a: - ie: - a · Umlautung im Präsens
e-Erweiterung · Flexiv-Verschmelzung
Präsens Sprachausgabe
ich   halt(e)*
du   hältst
er   hält
wir   halten
ihr   haltet
sie   halten
Präteritum Sprachausgabe
ich   hielt
du   hielt(e)+st
er   hielt
wir   hielten
ihr   hieltet
sie   hielten
Perfekt Sprachausgabe
ich   habe   gehalten
du   hast   gehalten
er   hat   gehalten
wir   haben   gehalten
ihr   habt   gehalten
sie   haben   gehalten
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   hatte   gehalten
du   hattest   gehalten
er   hatte   gehalten
wir   hatten   gehalten
ihr   hattet   gehalten
sie   hatten   gehalten
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   halten
du   wirst   halten
er   wird   halten
wir   werden   halten
ihr   werdet   halten
sie   werden   halten
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gehalten   haben
du   wirst   gehalten   haben
er   wird   gehalten   haben
wir   werden   gehalten   haben
ihr   werdet   gehalten   haben
sie   werden   gehalten   haben
Konjunktiv I Sprachausgabe
ich   halte
du   haltest
er   halte
wir   halten
ihr   haltet
sie   halten
Konjunktiv II Sprachausgabe
ich   hielte
du   hieltest
er   hielte
wir   hielten
ihr   hieltet
sie   hielten
Perfekt Sprachausgabe
ich   habe   gehalten
du   habest   gehalten
er   habe   gehalten
wir   haben   gehalten
ihr   habet   gehalten
sie   haben   gehalten
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   hätte   gehalten
du   hättest   gehalten
er   hätte   gehalten
wir   hätten   gehalten
ihr   hättet   gehalten
sie   hätten   gehalten
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   halten
du   werdest   halten
er   werde   halten
wir   werden   halten
ihr   werdet   halten
sie   werden   halten
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gehalten   haben
du   werdest   gehalten   haben
er   werde   gehalten   haben
wir   werden   gehalten   haben
ihr   werdet   gehalten   haben
sie   werden   gehalten   haben
Präsens Sprachausgabe
halt(e)*   (du)
halten   wir
haltet   ihr
halten   Sie
Partizip I Sprachausgabe
haltend
Infinitiv I Sprachausgabe
halten
zu   halten
Partizip II Sprachausgabe
gehalten
Infinitiv II Sprachausgabe
gehalten   haben
gehalten   zu   haben
* Nur im umgangsprachlichen Gebrauch, + Veraltet
Ähnliche Verben:
        anhalten     beibehalten         entgegenhalten       unterhalten     fernhalten     offenhalten       haushalten       vorenthalten       herhalten     standhalten  mehr...

Forum Forum:
Forum Hier finden Sie Ihre Fragen und Antworten zum Verb halten
Beispielsatz:
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Vor dem Haus hielt die Karosse, in der er gereist war.
BeispieleWeitere Beispiele

Beispiele für die Verwendung des Verbs halten

Part Perf Akt (gehalten)
Sie standen auch zusammen, als nachher im Freien Erfrischungen gereicht und Reden gehalten wurden.
3. Ps Sg Plperf Ind Akt (hatte gehalten)
Knoops waren auch schon aus dem Wohnhause fortgezogen, Klamm hatte dort seinen Einzug gehalten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Er hielt eine Photographie in Cabinetformat in der Hand, die er, von Zeit zu Zeit stehen bleibend, aufmerksam betrachtete.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Gegenüber den Orientalen sind wir gewohnt, die Griechen für die Repräsentanten einer bedeutend höheren Kultur zu halten.
Part Präs Akt (haltend)
Die Bursa in der linken Hand haltend, stochert er mit dem Bergstock in der rechten nach festem Grund.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Gewiß, Phil Evans, doch, wenn es der Wind nicht sein soll, was halten Sie denn für die Ursache?
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Hauptsächlich kam das jedoch wohl daher, daß er sich in großer Höhe und zwischen leichten Wolken hielt.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Von weitem sah er schon den Wagen seines Chefs auf der Straße halten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Er hielt ihn für den Diener des Arztes.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (hielten)
Aber sowie die Schwellung ein wenig zurückgegangen war, hielten es die beiden Heilkünstler für angebracht, das Bein wieder einzuschienen und es noch fester einzupressen, um dadurch die Wiederherstellung zu beschleunigen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Am Eingang der Stadt hielt die Post.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Ein beträchtliches Heer schnitt die Stadt bereits vom Binnenland ab, indem es die Landenge besetzt hielt.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Er hielt sein schweißbedecktes, getigertes Pferd an silberbeschlagenen Zügeln.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Salambo bemühte sich, sie zu erkennen, denn sie hielt diese Vorstellung für Wirklichkeit.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (hielten)
Von Zeit zu Zeit zogen Reihen völlig nackter Männer heran, die sich mit ausgestreckten Armen bei den Schultern hielten.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (hielten)
Die in der Säge Eingeschlossenen, die der Unterhändler harrten und sie nicht zurückkehren sahen, hielten sich für verraten.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (hielten)
Da ward den Barbaren zumute, als ob Riesenarme Henkersbeile über ihre Köpfe hielten.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Aber auch große Menschen vermögen der Natur nicht immer Stand zu halten.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Ich hielt den Augenblick für kritisch und stand auf.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Und doch, nicht möglich wäre es gewesen, so große Jungen auf Schritt und Tritt unter Aufsicht zu halten.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Ich hielt diesem Ausbruch proletarischer Eitelkeit, die die Partei groß gezogen hatte, ruhig stand.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Nettelbeck begab sich wieder auf den Markt, hielt eine Ansprache, die Leute kamen zur Besinnung und gingen friedlich auseinander.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Der Weizen der Kirche blühte erst recht, als nach dem Sturze Bonapartes die Restauration, gestützt auf die Bajonette der heiligen Allianz, in Frankreich ihren Einzug hielt.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Am andern Morgen hielt er Nachschau, und was war geschehen?
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Dann sah er das Schiffchen an, das der Kranke zwischen den Fingern hielt.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Doch auch hier hielt es ihn nicht lange.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (hält)
Peter achten es nicht, die Sorge hält ihre Augen.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Binia, die den Rechnenden eben noch eine Erfrischung bringt, muß sich an der Stuhllehne des Vaters halten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Vor dem Haus hielt die Karosse, in der er gereist war.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
halten Sie es für möglich, hier zu bleiben?
2. Ps Sg Präs Ind Akt (hältst)
Was hältst du davon?
3. Ps Pl Prät Ind Akt (hielten)
Als sie vor dem Bruche waren, hielten sie, und Thedel mußte blasen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Hinter ihm her kam ein anderer angehinkt und hielt sich den Kopf.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (hielten)
So hielten sich die Peerhobstler für sich, um die Pest nicht in das Bruch zu schleppen.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Da folgte er ihr in das Haus, ganz unsicher, was er von alledem halten sollte.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Im allgemeinen pflege ich zu halten, was ich verspreche.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (hielten)
Und dahinter hielten die beiden Regimenter in einer Art von Bereitschaftsstellung.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Er wußte, was sie versprochen habe, würde sie auch halten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Sie hielt die Haarpfeile im Mund zwischen den Zähnen und wickelte die Geldstücke in ein kleines Stückchen gelben Tuches.
Part Perf Akt (gehalten)
Der Mensch ist mehr, als Sie von ihm gehalten.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (hielten)
Sie hielten die Freude und das Violinspiel und die Gastereien im Gange.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (hält)
Es mag vorkommen, daß er sich darum für den einzigen hält, der solche Phantasien bildet, und von der allgemeinen Verbreitung ganz ähnlicher Schöpfungen bei anderen nichts ahnt.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Es ist hier nicht so ganz gefahrlos, wenn man die Waffen und die Kleider trocken halten will.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
hat ihn keiner halten wollen?
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Wort halten ist eine große Tugend, und von einem Komfortablekutscher eine große Tugend verlangen die pure Romantik, die reine Thorheit.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Die Sorge um Hagen hielt ihn wach.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Da stand er auf, er konnte sich kaum auf den Knien halten.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Aber sie schien anzunehmen, so viele kleine Kinder könne man nicht in Ordnung halten, und später würde es dann von selbst besser.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (hält)
Ich muß fort, es hält mich nichts mehr hier.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Er hielt grob sein für Menschenpflicht.

Konjugationstabelle von halten

Konjugation des Verbs halten halten, er hält, er hielt, er hat gehalten, ich halte, du hältst, er hält, wir halten, ihr haltet, sie halten, ich hielt, du hieltst, er hielt, wir hielten, ihr hieltet, sie hielten, ich habe gehalten, du hast gehalten, er hat gehalten, wir haben gehalten, ihr habt gehalten, sie haben gehalten, ich hatte gehalten, du hattest gehalten, er hatte gehalten, wir hatten gehalten, ihr hattet gehalten, si... Konjugationstabelle von halten ihr hieltet, sie hielten, ich habe gehalten, du habest gehalten, er habe gehalten, wir haben gehalten, ihr habet gehalten, sie haben gehalten, ich hätte gehalten, du hättest gehalten, er hätte gehalten, wir hätten gehalten, ihr hättet gehalten, sie hätten gehalten, ich werde halten, du werdest halten, er werde halten, wir werden halten, ihr werdet halten, sie werden halten, ich werde gehalten hab... halten als Verb konjugiert in Tabelle en, du werdest gehalten haben, er werde gehalten haben, wir werden gehalten haben, ihr werdet gehalten haben, sie werden gehalten haben, halte du, halten wir, haltet ihr, halten Sie, haltend, halten, zu halten, gehalten, gehalten haben, gehalten zu haben, ...
(C) 2000-2011 Andreas Göbel - www.verbformen.de · Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit · Impressum