Pixel
Verben
Suche
Google+
Netzverb

Konjugation des deutschen Verbs halten

Die Konjugation des deutschen Verbs halten im Aktiv. Verbtabelle und Konjugationstabelle von "halten" in allen Modi, Zeitformen und Personalformen. Die Stammformen sind er hält, er hielt, er hat gehalten. Das Verb halten ist ein Starkes Verb. Sie können nicht nur halten konjugieren, sondern alle deutschen Verben beugen.
NEU: Die Bildung deutscher Verben auf www.verben.de

Verständlich und mit Beispielen erklärt. Diese Deutschen Grammatik ist neben dem Forum zur deutschen Sprache ein weiteres Projekt des Netzwerks deutscher Verben.
halten Sprachausgabe
er hält - er hielt - er hat gehalten Sprachausgabe

Starkes Verb · Hilfsverb haben
Wechsel des Stammvokals a: - ie: - a · Umlautung im Präsens
e-Erweiterung · Flexiv-Verschmelzung
Präsens Sprachausgabe
ich   halt(e)*
du   hältst
er   hält
wir   halten
ihr   haltet
sie   halten
Präteritum Sprachausgabe
ich   hielt
du   hielt(e)+st
er   hielt
wir   hielten
ihr   hieltet
sie   hielten
Perfekt Sprachausgabe
ich   habe   gehalten
du   hast   gehalten
er   hat   gehalten
wir   haben   gehalten
ihr   habt   gehalten
sie   haben   gehalten
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   hatte   gehalten
du   hattest   gehalten
er   hatte   gehalten
wir   hatten   gehalten
ihr   hattet   gehalten
sie   hatten   gehalten
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   halten
du   wirst   halten
er   wird   halten
wir   werden   halten
ihr   werdet   halten
sie   werden   halten
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gehalten   haben
du   wirst   gehalten   haben
er   wird   gehalten   haben
wir   werden   gehalten   haben
ihr   werdet   gehalten   haben
sie   werden   gehalten   haben
Konjunktiv I Sprachausgabe
ich   halte
du   haltest
er   halte
wir   halten
ihr   haltet
sie   halten
Konjunktiv II Sprachausgabe
ich   hielte
du   hieltest
er   hielte
wir   hielten
ihr   hieltet
sie   hielten
Perfekt Sprachausgabe
ich   habe   gehalten
du   habest   gehalten
er   habe   gehalten
wir   haben   gehalten
ihr   habet   gehalten
sie   haben   gehalten
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   hätte   gehalten
du   hättest   gehalten
er   hätte   gehalten
wir   hätten   gehalten
ihr   hättet   gehalten
sie   hätten   gehalten
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   halten
du   werdest   halten
er   werde   halten
wir   werden   halten
ihr   werdet   halten
sie   werden   halten
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gehalten   haben
du   werdest   gehalten   haben
er   werde   gehalten   haben
wir   werden   gehalten   haben
ihr   werdet   gehalten   haben
sie   werden   gehalten   haben
Präsens Sprachausgabe
halt(e)*   (du)
halten   wir
haltet   ihr
halten   Sie
Partizip I Sprachausgabe
haltend
Infinitiv I Sprachausgabe
halten
zu   halten
Partizip II Sprachausgabe
gehalten
Infinitiv II Sprachausgabe
gehalten   haben
gehalten   zu   haben
+ Veraltet, * Nur im umgangsprachlichen Gebrauch
Ähnliche Verben:
      gefangenhalten     warmhalten     maßhalten     vorenthalten         standhalten         freihalten         schritthalten         aufrechterhalten       aushalten       festhalten  mehr...

Forum Forum:
Forum Hier finden Sie Ihre Fragen und Antworten zum Verb halten
Beispielsatz:
Inf mit zu Präs Akt (zu halten)
Dann fing sie an von dem Brote zu essen und ihr Mittagsmahl zu halten, denn sie hatte auf Capri nichts genossen.
BeispieleWeitere Beispiele

Beispiele für die Verwendung des Verbs halten

3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Marys Wagen hielt unten.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Du mußt das deinige auch halten, dann erst darfst du dich zu Bette legen.
Part Perf Akt (gehalten)
Auszug aus dem Hause gehalten hatte.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Jeden Sonntag abend hielt er einen stets stark besuchten Vortrag, der ein reiner Moralvortrag war, den jeder, wes Glaubens er immer war, ohne Bedenken besuchen konnte.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Der Wagen hielt, als die Granlidener herankamen.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Weshalb noch einen Verwalter halten und bezahlen?
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Die Tafel mit all dem Zeremoniell, auf dessen Beobachtung Wolf Dietrich strenge hielt, begann, und flink servierten die Lakaien.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Er hielt sich selbst in strengster Selbstkontrolle und gönnte sich kein Vergnügen, das über die zehnte Abendstunde währte, wo er todsicher bereits im Bett lag.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Sie hielt seine Kräfte im Gleichgewicht, ohne sie zu verbrauchen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Und während dieser einen, die er für die vorletzte hielt, wurde er die Gegner nicht los.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (halte)
Lehne Dich mit dem Rücken gegen diese Wand, fuhr Onkel Prudent fort, und Sie, Phil Evans, steigen gefälligst auf die Schultern dieses Burschen, während ich Sie von rückwärts halte.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Beide suchten sich, sobald sie aus ihrem Ruff getreten waren, von den Anderen entfernt zu halten, um den rechten Augenblick zur Ausführung ihres Vorhabens auswählen zu können.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Anastasia stand dicht daneben und hielt den Leuchter.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Rudolf hielt Umschau und biß sich in den Schnurrbart.
Part Perf Akt (gehalten)
Dann würden die beiden von weitem für zwei Schwestern gehalten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Gegen sechs Uhr abends hielt die Droschke in einem Gäßchen der Vorstadt Beauvoisine.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Karl hielt am Fenster Umschau, da bemerkte er Bournisien in der Kutsche des Bürgermeisters.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
In der Hand hielt er, in ein Halstuch eingewickelt, sechs Stück Pumpernickel, die er seiner Frau mitbringen wollte.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Hundert Schritte weiter blieb sie völlig außer Atem stehn und konnte sich kaum noch aufrecht halten.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Seit Bovarys Tode haben sich bereits drei Ärzte nacheinander in Yonville niedergelassen, aber keiner hat sich dort halten können.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (halte)
Auch halte ich es für meine Pflicht, meinem lieben Freunde Dr.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Ich hatte alle Mühe meine Lachmuskeln im Zaume zu halten und bemeisterte endlich die Versuchung, indem ich an den König das Wort richtete.
3. Ps Pl Präs Ind VPas (werden gehalten)
Im Hofraum werden einige lebende Thiere gehalten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Ein beträchtliches Heer schnitt die Stadt bereits vom Binnenland ab, indem es die Landenge besetzt hielt.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Diese Truppe von schönen jungen Männern, die sich für die kriegerische Blüte der Republik hielt, wählte sich ihre Führer selbst.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (hält)
Man hält mich wohl für tot, sag?
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Sie marschierten zwischen Klinabaren, wobei sie sich mit einer Hand auf den Rücken der Pferde aufstützen durften, sonst hätten sie sich vor Mattigkeit nicht aufrecht halten können.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (hielten)
Die in der Säge Eingeschlossenen, die der Unterhändler harrten und sie nicht zurückkehren sahen, hielten sich für verraten.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (halte)
Ich glaube nicht an diesen Christus, denn ich halte es für heidnisch, an eine Menschwerdung Gottes zu glauben.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Es ist doch selbstverständlich, daß ich für dich keine Kammerjungfer halten werde.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Auf einem Sofa, neben dem Krankenlager, schlief Hedwig diese Nacht Hand in Hand mit der Schwester, die ihre Finger wie ein trostspendendes Amulett umspannt hielt.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Dietrich hielt noch den Vorhang, und wie er erzittert war, als er sie erblickt, so zitterte er jetzt noch, in Mark und Hirn hinein.
Part Perf Akt (gehalten)
Sie war unendlich wohltätig, sanft und gut, so daß ich sie niemals häßlicher Intrigen für fähig gehalten habe.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Und er stemmte die Hände in die Seiten, als wolle er Wache halten.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
gönnt ihnen beizeiten ein grünes Plätzchen zum Glück, sonst steigen auch sie auf die Berge und halten dort oben wie der Knappe und das Fräulein Hochzeit als schuldige Seelen.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Immerhin will ich dem Freund das Versprechen halten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Da mochten Mutter und Schwester mit kleinen Ermahnungen noch so sehr auf ihn eindringen, viertelstundenlang schüttelte er langsam den Kopf, hielt die Augen geschlossen und stand nicht auf.
2. Ps Sg Präs Ind Akt (hältst)
Was hältst du davon?
3. Ps Pl Prät Ind Akt (hielten)
So hielten sich die Peerhobstler für sich, um die Pest nicht in das Bruch zu schleppen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Die Besserung des Knieleidens, an die Pauline nicht zu glauben wagte, hielt allerdings nicht stand und manchmal verlor sie die Geduld.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Was mich betrifft, so bin ich hier in einen Strudel gekommen, in dem ich mich fast nimmer aufrecht halten konnte.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Aber er konnte ihr keinen Vorwurf daraus machen, daß sie die einmal übernommene Pflicht heilig hielt, und er mußte sie noch mehr verehren darum.
1. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Wir halten das scharfgeschliffene Schwert in der Scheide und unser Pulver trocken!
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Er hob grüßend die Hand und ging nach der Rückseite des Stationsgebäudes, wo sein Jagdwagen im Schatten von ein paar breitästigen Linden hielt.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Rechts von der Senkung, in der er hielt, führte eine breite Schlucht, die gedecktes Anreiten gestattete, in die Flanke der feindlichen Artillerie.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Das Mädchen, das sich dort seit ein paar Tagen mit einem Singhalesen eingeschlossen hielt, ist verschwunden.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (hielten)
Namen von Angehörigen schrien, trotzdem sie diese gerettet im Arm hielten.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (hielten)
Denn die Beiden hielten sich in Allem das Widerspiel.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (hält)
Nichts von dem, was man über angebliche Klassenkämpfe zwischen Zunftbürger und Gesellen im Mittelalter liest, hält näherer Prüfung stand.
1. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Laß mich dich diese Nacht nach Ekeby fahren, dort werde ich dich schon zu verteidigen wissen, bis wir Hochzeit halten können.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Und man wußte, daß er Wort halten würde.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Ich kann Gericht über meine Dienerschaft halten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Sie hielt die Augen gesenkt, um nicht gestört zu werden in der Beschauung der Herrlichkeit innerer Bilder.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (hält)
Sie sollen noch einmal über Gösta Berling lachen, wenn er sich mit der Besenverkäuferin verlobt und Hochzeit mit ihr hält.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (hielten)
Das machte, daß ihn viele für alt hielten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Ihre junge Gräfin hielt sich eingeschlossen und wollte niemand von ihnen sehen.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
hat ihn keiner halten wollen?
3. Ps Pl Prät Ind Akt (hielten)
Sie hielten scharfes Regiment im Hause aufrecht und litten keine Unordnung.
Inf mit zu Präs Akt (zu halten)
Manchmal stieg seine Hoffnung so hoch, daß er drauf und dran war, seine Uniform hervorzuholen und vor dem Spiegel darin Probe zu halten.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Na, Tom, will mich jetzt an die Witwe halten und alles tun, bis ich verfaul!
Part Perf Akt (gehalten)
Die Hand verharrt so, wie sie in den Bart greifend, gehalten ward, ehe der Titan den Kopf zur Seite wandte.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (halten)
Sie sind alle Nomaden, die besonders Viehzucht treiben und Kameele, Rindvieh, Ziegen und Schafe halten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Seine Verlegenheit entwaffnete sie, und sie lächelte sogar, als er die Puppe aus ihrer Umhüllung befreite, in beide Hände nahm und der Kleinen entgegen hielt.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Die Sorge um Hagen hielt ihn wach.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Das wusste der Großvater wohl und hielt das Kind ganz warm in seinem Arm.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Erst nach vier Tagen kamen die Herren von ihrem Ausflug zurück, und die Mutter hielt Wort.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Ich hielt mich noch nicht einmal für einen zünftigen Lehrling, sondern nur erst für einen außerhalb der Zunft herumtastenden Anfänger, der seine ersten, kindlichen Gehversuche macht.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Als er das Herrn Lebius zu verstehen gab, hielt dieser es für geraten, ihm den ganzen Zweck der Broschüre einzugestehen.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (hielt)
Rechtsanwalts Gerlach in einer Weise geführt, die ich vorher für vollständig unmöglich hielt.

Konjugationstabelle von halten

Konjugation des Verbs halten halten, er hält, er hielt, er hat gehalten, ich halte, du hältst, er hält, wir halten, ihr haltet, sie halten, ich hielt, du hieltst, er hielt, wir hielten, ihr hieltet, sie hielten, ich habe gehalten, du hast gehalten, er hat gehalten, wir haben gehalten, ihr habt gehalten, sie haben gehalten, ich hatte gehalten, du hattest gehalten, er hatte gehalten, wir hatten gehalten, ihr hattet gehalten, si... Konjugationstabelle von halten ihr hieltet, sie hielten, ich habe gehalten, du habest gehalten, er habe gehalten, wir haben gehalten, ihr habet gehalten, sie haben gehalten, ich hätte gehalten, du hättest gehalten, er hätte gehalten, wir hätten gehalten, ihr hättet gehalten, sie hätten gehalten, ich werde halten, du werdest halten, er werde halten, wir werden halten, ihr werdet halten, sie werden halten, ich werde gehalten hab... halten als Verb konjugiert in Tabelle en, du werdest gehalten haben, er werde gehalten haben, wir werden gehalten haben, ihr werdet gehalten haben, sie werden gehalten haben, halte du, halten wir, haltet ihr, halten Sie, haltend, halten, zu halten, gehalten, gehalten haben, gehalten zu haben, ...
(C) 2000-2011 Andreas Göbel - www.verbformen.de · Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit · Impressum