Pixel
Verben
Suche
Google+
Netzverb

Konjugation des deutschen Verbs kommen

Die Konjugation des deutschen Verbs kommen im Aktiv. Verbtabelle und Konjugationstabelle von "kommen" in allen Modi, Zeitformen und Personalformen. Die Stammformen sind er kommt, er kam, er ist gekommen. Das Verb kommen ist ein Starkes Verb. Sie können nicht nur kommen konjugieren, sondern alle deutschen Verben beugen.
NEU: Die Bildung deutscher Verben auf www.verben.de

Verständlich und mit Beispielen erklärt. Diese Deutschen Grammatik ist neben dem Forum zur deutschen Sprache ein weiteres Projekt des Netzwerks deutscher Verben.
kommen Sprachausgabe
er kommt - er kam - er ist gekommen Sprachausgabe

Starkes Verb · Hilfverb sein
Wechsel des Stammvokals o - a: - o · Umlautung im Präsens · Wegfall der Konsonantendopplung mm - m
Präsens Sprachausgabe
ich   komm(e)*
du   kommst/kömmst+
er   kommt/kömmt+
wir   kommen
ihr   kommt
sie   kommen
Präteritum Sprachausgabe
ich   kam
du   kamst
er   kam
wir   kamen
ihr   kamt
sie   kamen
Perfekt Sprachausgabe
ich   bin   gekommen
du   bist   gekommen
er   ist   gekommen
wir   sind   gekommen
ihr   seid   gekommen
sie   sind   gekommen
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   war   gekommen
du   warst   gekommen
er   war   gekommen
wir   waren   gekommen
ihr   wart   gekommen
sie   waren   gekommen
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   kommen
du   wirst   kommen
er   wird   kommen
wir   werden   kommen
ihr   werdet   kommen
sie   werden   kommen
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gekommen   sein
du   wirst   gekommen   sein
er   wird   gekommen   sein
wir   werden   gekommen   sein
ihr   werdet   gekommen   sein
sie   werden   gekommen   sein
Konjunktiv I Sprachausgabe
ich   komme
du   kommest
er   komme
wir   kommen
ihr   kommet
sie   kommen
Konjunktiv II Sprachausgabe
ich   käme
du   kämest
er   käme
wir   kämen
ihr   kämet
sie   kämen
Perfekt Sprachausgabe
ich   sei   gekommen
du   seiest   gekommen
er   sei   gekommen
wir   seien   gekommen
ihr   seiet   gekommen
sie   seien   gekommen
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   wäre   gekommen
du   wärest   gekommen
er   wäre   gekommen
wir   wären   gekommen
ihr   wäret   gekommen
sie   wären   gekommen
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   kommen
du   werdest   kommen
er   werde   kommen
wir   werden   kommen
ihr   werdet   kommen
sie   werden   kommen
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gekommen   sein
du   werdest   gekommen   sein
er   werde   gekommen   sein
wir   werden   gekommen   sein
ihr   werdet   gekommen   sein
sie   werden   gekommen   sein
Präsens Sprachausgabe
komm(e)*   (du)
kommen   wir
kommt   ihr
kommen   Sie
Partizip I Sprachausgabe
kommend
Infinitiv I Sprachausgabe
kommen
zu   kommen
Partizip II Sprachausgabe
gekommen
Infinitiv II Sprachausgabe
gekommen   sein
gekommen   zu   sein
+ Veraltet, * Nur im umgangsprachlichen Gebrauch
Ähnliche Verben:
      klarkommen         vorbeikommen         infragekommen       herunterkommen         daherkommen     mitkommen         umkommen       durchkommen       abbekommen       hierherkommen  mehr...

Forum Forum:
Forum Hier finden Sie Ihre Fragen und Antworten zum Verb kommen
Beispielsatz:
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Im Mai kam mein Vater, um mich heimzuholen.
BeispieleWeitere Beispiele

Beispiele für die Verwendung des Verbs kommen

3. Ps Sg Präs Ind Akt (kommt)
Erst jetzt kommt mir das zum Bewusstsein.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Je näher der Donnerstag kam, um so mehr wuchs die Spannung auf den Entscheid.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (kommen)
Es können auch fünf daraus werden und zehn, entgegnete Herr Pfäffling, inzwischen kommen die, die jetzt noch zu jung waren, ins richtige Alter und ich komme darüber hinaus.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (kommen)
Diese zögerten aber immer noch, zu kommen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Die Antwort kam von vielen Seiten zugleich.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (kommt)
Nach drei kommt vier, da sind wir noch in gefährlicher Nachbarschaft.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (kommt)
Er kommt noch, pass auf, behauptete Lene.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Er kam zur Grossmutter.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Kurz nach Mitternacht kam Nils.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (kommt)
Na, jetzt kommt Leben in Dich.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Oft wollte er mit mir anbinden, aber es kam nie soweit, wahrscheinlich war keiner von uns seiner selbst sicher.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
In solcher Zeit wars, als die alte Margit Kampen zur Pfarre gegangen kam und den Herrn Pfarrer sprechen wollte.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (kamen)
In Ostpreußen kamen Mägdelöhne von 50 Mk.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Es kam wie von selbst, daß der junge Mann und das junge Mädchen die letzten wurden.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Als der Walfisch wieder an die Oberfläche kam, suchte er so schnell als möglich in der Richtung nach Norden zu entfliehen.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (kommt)
sein Wesen kommt hierbei nicht in Frage.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (kommen)
Dann mußte das Mädel in eine Pension kommen.
3. Ps Sg Prät Ind ZPas (war gekommen)
Rudolf war ihr ins Gedächtnis gekommen, wie ein heller Stern in stockfinsterer Nacht!
3. Ps Pl Prät Ind Akt (kamen)
Vier Wochen noch, dann kamen erst die Fremden.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (kamen)
Im Dorf hielten sie sich mehr als einmal auf, ehe sie ins eigene Haus kamen.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (kamen)
Im März des folgenden Jahres, just als Edvard Kallem vor seinem zweiten medizinischen Examen stand, kamen plötzlich Dinge, die ihn auf ganz andere Art in Anspruch nahmen.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (kamen)
Man schickte nach Sobielska um weitere Gendarmen und wartete, bis diese kamen.
Part Perf Akt (gekommen)
Peter gekommen und hat der Einweihung einer Kirchenfahne beigewohnt.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (kommen)
Laß sie nur kommen, dann werden Sie sehen!
Part Perf Akt (gekommen)
Da war es, als ob die Wespen zwischen die Leute da vorne gekommen waren.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Pagenstecher kam und untersuchte.
3. Ps Sg Prät Ind ZPas (war gekommen)
Wie ein aus heiterem Himmel plötzlich hereinbrechendes Gewitter war das eben gekommen .
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Indes kam der Kreisphysikus, von Frau von Imhoff dazu bewogen, noch am selben Abend.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (kommt)
kommt Ihr dann wieder?
3. Ps Sg Präs Ind ZPas (ist gekommen)
Jetzt ist sie nach Borg gekommen, und sie zaudert nicht, das Grafenschloß zu besuchen.
2. Ps Sg Präs Ind Akt (kommst)
Wenn du geritten kommst, wird man einen Pilger in dir vermuten und dich nicht unbeachtet lassen.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (kommen)
Nur die Krieger kommen.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (kommen)
Nach ihnen kommen die Scheiks.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Wie kam sie dahin?
3. Ps Pl Präs Ind Akt (kommen)
Aber was konnten sie mir geben, seit ich sie aus der Kirche hatte kommen sehen und dieser Tag und die halbe Nacht so trostlos vergangen waren!
3. Ps Sg Präs Ind Akt (kommt)
Es kommt ja niemand.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (komme)
Ich komme nicht, wiederholte Heidi.
Part Perf Akt (gekommen)
Und du, Doktor, du meinst, das Kind, das frisch und gesund in mein Haus gekommen ist, schicke ich elend und abgemagert seinem Großvater zurück?
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Unter Monis Schutz fürchtete sich das Zicklein auch kein bißchen mehr vor dem Sultan, vor dem es sonst erzitterte, wenn es in seine Nähe kam.
2. Ps Sg Präs Ind Akt (kommst)
Trineli, fing sie jetzt bedächtig an, wir müssen daran denken, was du für Arbeit tun könntest, wenn du nun im Frühling aus der Schule kommst.
Part Perf Akt (gekommen)
Als wir nach Hause gekommen waren, mußte Großmutter mir beschreiben, wie die Puppen bewegt werden.

Konjugationstabelle von kommen

Konjugation des Verbs kommen kommen, er kommt, er kam, er ist gekommen, ich komme, du kommst, er kommt, wir kommen, ihr kommt, sie kommen, ich kam, du kamst, er kam, wir kamen, ihr kamt, sie kamen, ich bin gekommen, du bist gekommen, er ist gekommen, wir sind gekommen, ihr seid gekommen, sie sind gekommen, ich war gekommen, du warst gekommen, er war gekommen, wir waren gekommen, ihr wart gekommen, sie waren gekommen, ich werd... Konjugationstabelle von kommen du seiest gekommen, er sei gekommen, wir seien gekommen, ihr seiet gekommen, sie seien gekommen, ich wäre gekommen, du wärest gekommen, er wäre gekommen, wir wären gekommen, ihr wäret gekommen, sie wären gekommen, ich werde kommen, du werdest kommen, er werde kommen, wir werden kommen, ihr werdet kommen, sie werden kommen, ich werde gekommen sein, du werdest gekommen sein, er werde gekommen sein, ... kommen als Verb konjugiert in Tabelle wir werden gekommen sein, ihr werdet gekommen sein, sie werden gekommen sein, komme du, kommen wir, kommt ihr, kommen Sie, kommend, kommen, zu kommen, gekommen, gekommen sein, gekommen zu sein, ...
(C) 2000-2011 Andreas Göbel - www.verbformen.de · Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit · Impressum