Pixel
Browser
Suche
Google+
Netzverb

Konjugation des deutschen Verbs kommen

Die Konjugation des deutschen Verbs kommen im Aktiv. Verbtabelle und Konjugationstabelle von "kommen" in allen Modi, Zeitformen und Personalformen. Die Stammformen sind er kommt, er kam, er ist gekommen. Das Verb kommen ist ein Starkes Verb. Sie können nicht nur kommen konjugieren, sondern alle deutschen Verben beugen.
NEU: Die Bildung deutscher Verben auf www.verben.de

Verständlich und mit Beispielen erklärt. Diese Deutschen Grammatik ist neben dem Forum zur deutschen Sprache ein weiteres Projekt des Netzwerks deutscher Verben.
kommen Sprachausgabe
er kommt - er kam - er ist gekommen Sprachausgabe

Starkes Verb · Hilfverb sein
Wechsel des Stammvokals o - a: - o · Umlautung im Präsens · Wegfall der Konsonantendopplung mm - m
Präsens Sprachausgabe
ich   komm(e)*
du   kommst/kömmst+
er   kommt/kömmt+
wir   kommen
ihr   kommt
sie   kommen
Präteritum Sprachausgabe
ich   kam
du   kamst
er   kam
wir   kamen
ihr   kamt
sie   kamen
Perfekt Sprachausgabe
ich   bin   gekommen
du   bist   gekommen
er   ist   gekommen
wir   sind   gekommen
ihr   seid   gekommen
sie   sind   gekommen
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   war   gekommen
du   warst   gekommen
er   war   gekommen
wir   waren   gekommen
ihr   wart   gekommen
sie   waren   gekommen
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   kommen
du   wirst   kommen
er   wird   kommen
wir   werden   kommen
ihr   werdet   kommen
sie   werden   kommen
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gekommen   sein
du   wirst   gekommen   sein
er   wird   gekommen   sein
wir   werden   gekommen   sein
ihr   werdet   gekommen   sein
sie   werden   gekommen   sein
Konjunktiv I Sprachausgabe
ich   komme
du   kommest
er   komme
wir   kommen
ihr   kommet
sie   kommen
Konjunktiv II Sprachausgabe
ich   käme
du   kämest
er   käme
wir   kämen
ihr   kämet
sie   kämen
Perfekt Sprachausgabe
ich   sei   gekommen
du   seiest   gekommen
er   sei   gekommen
wir   seien   gekommen
ihr   seiet   gekommen
sie   seien   gekommen
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   wäre   gekommen
du   wärest   gekommen
er   wäre   gekommen
wir   wären   gekommen
ihr   wäret   gekommen
sie   wären   gekommen
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   kommen
du   werdest   kommen
er   werde   kommen
wir   werden   kommen
ihr   werdet   kommen
sie   werden   kommen
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gekommen   sein
du   werdest   gekommen   sein
er   werde   gekommen   sein
wir   werden   gekommen   sein
ihr   werdet   gekommen   sein
sie   werden   gekommen   sein
Präsens Sprachausgabe
komm(e)*   (du)
kommen   wir
kommt   ihr
kommen   Sie
Partizip I Sprachausgabe
kommend
Infinitiv I Sprachausgabe
kommen
zu   kommen
Partizip II Sprachausgabe
gekommen
Infinitiv II Sprachausgabe
gekommen   sein
gekommen   zu   sein
+ Veraltet, * Nur im umgangsprachlichen Gebrauch
Ähnliche Verben:
        wiederkommen         zugutekommen     herankommen         abkommen     entkommen       rausbekommen     klarkommen         überkommen         zuvorkommen         fertigbekommen  mehr...

Forum Forum:
Forum Hier finden Sie Ihre Fragen und Antworten zum Verb kommen
Beispielsatz:
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Bis einer kam, der häßlich war und neidisch, und mit Faustschlägen an der Türe uns weckte aus unserem erdenfernen Liebestraum.
BeispieleWeitere Beispiele

Beispiele für die Verwendung des Verbs kommen

3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Die korpulente Alice kam langsam herangewatschelt.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Sie kam, um ihm zu sagen, dass jetzt einer baldigen Heirat nichts mehr im Wege stehe.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
So kam die Adventsstimmung bis in die Küche.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (kommt)
An mein Grab kommt ja doch niemand, da ist es besser, Ihr verbrennt mich gleich.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Dann aber kam der Tag, der allem ein Ende machte, ihr die Entscheidung aus der Hand nahm.
Part Perf Akt (gekommen)
Es ist nett von Dir, dass Du gekommen bist, sagte er.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (kommen)
Sepli zitternd und sagt stotternd, so weit solle es denn doch nicht kommen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Als er zurück kam, hielt er das gesprengte Armband in der Hand.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (kommt)
Druck der Kinnlade des Krokodils unter gewöhnlichen Umständen dem von vierhundert Atmosphären gleich kommt, während der eines Jagdhundes von mittlerer Größe hundert erreichen soll.
3. Ps Sg Prät Ind ZPas (war gekommen)
Und zunächst, wie war er überhaupt dazu gekommen, seine, aus den verschiedensten Ländern stammenden Leute an sein Schicksal zu binden?
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Wenn er nachts in das Schlafzimmer kam, streckte sie ihm ihre mageren langen Arme aus ihren Decken entgegen, umschlang seinen Hals und zog ihn auf den Rand ihres Bettes.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Wenn sie Sonntags irgendwen aus der Nachbarschaft zu Gaste hatten, wußte sie es immer einzurichten, daß etwas Besonderes auf den Tisch kam.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Karl kam ihr erbärmlich, jammervoll, wie eine Null vor.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Aber Mirko kam nicht.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (kamen)
Endlich hörte ich die Hunde anschlagen und kaum hatte man mich erblickt, kamen E.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Allen kam derselbe Gedanke.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (kamen)
Die anderen kamen durchfroren von der stundenlangen Fahrt ins Hotel, uns, die wir ihnen weit voran gewesen waren und doch als letzte zurückkehrten, war glühheiß.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Sie dachte nicht mehr an ihn, aber in der Stunde der Gefahr kam er von selbst.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Aufnahme kam namentlich in Florenz und Venedig, eine Zeitlang auch in Mailand, Bologna u.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (kamen)
Die Geschwister kamen zur Beratung.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Niemand antwortete, niemand kam.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Erst als dies erledigt war und der Schlitten davonsauste, kam ihm zum Bewußtsein, was er gesagt und getan hatte, während er sie in seinen Armen hielt.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (kommen)
Hier war es dunkel, und er wollte ein wenig zu sich selbst kommen.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (kommt)
Jetzt kommt Seppi Blatter selber, totenblaß, doch hoch aufgerichtet.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Unaufhaltsam vorwärts, den Stutz hinauf drängte er das arme Tier mit seinen Flüchen und kam früher, als ihn jemand erwartet hatte, nach Haus.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Der Regen kam aber nicht vom Himmel, es waren Thränen Vronis!
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Die Gier Thönis wehrte sie ab, da kam er gerade, allerdings nicht ganz nüchtern, dazu.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Er mußte wohl lebendig sein, wie er in Nagelschuhen, den Rucksack über die Schultern gehängt, den eisenbeschlagenen Bergstock in starker Hand, so fest und gelassen kam.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Schliesslich kam sie zustande, doch unter Erschwernissen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Schierhorn kam und stellte sich neben den Oberobmann.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (komme)
Es ist gut, ich komme sofort!
3. Ps Pl Prät Ind Akt (kamen)
Niemals sprang ihr Auge hell auf, wenn die elektrische Gartenglocke klingelte und Fremde kamen, den Garten anzusehen, und es nicht Bulram war.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Der letzte Akt kam und die Szene, wo die gerettete Großmutter aus der Kabinentür kriecht und während des Schiffsunglücks nach Ilse schreit.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (kamen)
Und als die Schwestern kamen, da weinten sie um ihren lieben Mann.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Auf keinen Fall kam in diese Leselernstunden gähnende Langeweile oder qualvolle Mühe.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Sechs war die Uhr, als Carlsson ins Boot kam.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (kommen)
Die Effekte, die durch das Fehlgreifen normaler Menschen zustande kommen, sind in der Regel von harmlosester Art.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (kommt)
Wo kommt er eigentlich her?
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Als er nach Hause kam, sagte er zur Magd, er wolle nichts essen, und sperrte sich in seinem Zimmer ein.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Als er andern Tages ins Elternhaus kam, war der zweite Arzt noch nicht dagewesen.
Part Perf Akt (gekommen)
Wäre er nicht darauf eingegangen, so wäre der ganze Pakt nicht zustande gekommen.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (kommen)
Alles, was über Nacht geschehen ist, war so geordnet, daß niemand von euch deswegen ins Unglück kommen kann.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (kommen)
Ja, wahrhaftig, schwere Schritte kommen die Treppe hinauf!
3. Ps Sg Präs Ind Akt (kommt)
Hier kommt einer mit einem ganzen Schlitten voll Geld gefahren.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Und wenn ich hindurch kam und hinter ihm nicht sofort das Bassin sich befand, so war ich dennoch verloren.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (kommt)
Wann kommt der Scheik?
3. Ps Pl Präs Ind Akt (kommen)
zahlt man den Tribut nicht, so kommen diese Geiseln in Gefahr.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (kommt)
Welches Gebiet kommt dann?
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Wie kam sie dahin?
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Die Ärzte waren alle in der Höhle, so kam die Witwe Douglas, um sich nach dem Patienten umzusehen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Ein prachtvoller Einband kam zum Vorschein, vergoldete Beschläge, Monogramm, Freiherrnkrone.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (kommen)
Du darfst nun nicht mehr in dies Haus kommen, ich hab es dem guten Fabio versprochen, dass ich dich heute hier zum ersten und letzten Male sehen wollte.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (kamen)
Seit diese Indianer ins Haus kamen, hab ich keine ruhige Minute mehr.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (kommen)
Jeden Moment kann die Soubrette kommen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
gereizt sass er im Rosshaarsofa und wartete, aber der Herr kam nicht.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (kommt)
ist denn das möglich, dass der schon aus der Schule kommt, rief die Großmutter ganz verwundert aus.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (kommen)
Die Kinder hatten aber kaum ein paar Schritte den Berg hinan getan, so sahen sie von oben herunter den Großvater kommen, und mit wenigen rüstigen Schritten stand er vor ihnen.
Part Perf Akt (gekommen)
Und nun sagen Sie mir, Herr Kandidat, was ist mit dem Kinde, das als Gespielin meiner Tochter ins Haus gekommen ist und das Sie unterrichten.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (kommen)
Die Kinder hatten aber kaum ein paar Schritte den Berg hinan getan, so sahen sie von oben herunter den Großvater kommen, und mit wenigen rüstigen Schritten stand er vor ihnen.
Inf mit zu Präs Akt (zu kommen)
Sonst ist es manchmal so schrecklich langweilig und der Morgen will gar nicht zu Ende kommen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
Auf das Gesicht des This kam jetzt der Ausdruck eines so strahlenden Glücks, daß der Senn ihn nur ansehen mußte.
Inf mit zu Präs Akt (zu kommen)
Manchmal aber gab es doch allerlei ungesetzliche Verwirrungen, besonders auf diesen drangvollen Schlußfahrten, da dann keiner zuletzt sein und etwa noch zu kurz kommen wollte.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (kamen)
Dann war der älteste Sohn da, der gewalttätige Chäppi, und dann kamen noch der Hans und der Rudi, die warfen allen Kindern Steine nach.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
So kam es, daß mir schon nach kurzer Zeit die Kirchensoli übertragen wurden.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (kam)
So kam es, daß ich vom Rektor z.

Konjugationstabelle von kommen

Konjugation des Verbs kommen kommen, er kommt, er kam, er ist gekommen, ich komme, du kommst, er kommt, wir kommen, ihr kommt, sie kommen, ich kam, du kamst, er kam, wir kamen, ihr kamt, sie kamen, ich bin gekommen, du bist gekommen, er ist gekommen, wir sind gekommen, ihr seid gekommen, sie sind gekommen, ich war gekommen, du warst gekommen, er war gekommen, wir waren gekommen, ihr wart gekommen, sie waren gekommen, ich werd... Konjugationstabelle von kommen du seiest gekommen, er sei gekommen, wir seien gekommen, ihr seiet gekommen, sie seien gekommen, ich wäre gekommen, du wärest gekommen, er wäre gekommen, wir wären gekommen, ihr wäret gekommen, sie wären gekommen, ich werde kommen, du werdest kommen, er werde kommen, wir werden kommen, ihr werdet kommen, sie werden kommen, ich werde gekommen sein, du werdest gekommen sein, er werde gekommen sein, ... kommen als Verb konjugiert in Tabelle wir werden gekommen sein, ihr werdet gekommen sein, sie werden gekommen sein, komme du, kommen wir, kommt ihr, kommen Sie, kommend, kommen, zu kommen, gekommen, gekommen sein, gekommen zu sein, ...
(C) 2000-2011 Andreas Göbel - www.verbformen.de · Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit · Impressum