Pixel
Verben
Suche
Google+
Netzverb

Konjugation des deutschen Verbs schreien

Die Konjugation des deutschen Verbs schreien im Aktiv. Verbtabelle und Konjugationstabelle von "schreien" in allen Modi, Zeitformen und Personalformen. Die Stammformen sind er schreit, er schrie, er hat geschrien. Das Verb schreien ist ein Starkes Verb. Sie können nicht nur schreien konjugieren, sondern alle deutschen Verben beugen.
NEU: Die Bildung deutscher Verben auf www.verben.de

Verständlich und mit Beispielen erklärt. Diese Deutschen Grammatik ist neben dem Forum zur deutschen Sprache ein weiteres Projekt des Netzwerks deutscher Verben.
schreien Sprachausgabe
er schreit - er schrie - er hat geschrien Sprachausgabe

Starkes Verb · Hilfsverb haben
Wechsel des Stammvokals ei: - ie: - ie
e-Tilgung nach Vokal
Präsens Sprachausgabe
ich   schrei(e)*
du   schreist
er   schreit
wir   schrei(e)*n
ihr   schreit
sie   schrei(e)*n
Präteritum Sprachausgabe
ich   schrie
du   schriest
er   schrie
wir   schrien
ihr   schriet
sie   schrien
Perfekt Sprachausgabe
ich   habe   geschrien
du   hast   geschrien
er   hat   geschrien
wir   haben   geschrien
ihr   habt   geschrien
sie   haben   geschrien
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   hatte   geschrien
du   hattest   geschrien
er   hatte   geschrien
wir   hatten   geschrien
ihr   hattet   geschrien
sie   hatten   geschrien
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   schrei(e)*n
du   wirst   schrei(e)*n
er   wird   schrei(e)*n
wir   werden   schrei(e)*n
ihr   werdet   schrei(e)*n
sie   werden   schrei(e)*n
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   geschrien   haben
du   wirst   geschrien   haben
er   wird   geschrien   haben
wir   werden   geschrien   haben
ihr   werdet   geschrien   haben
sie   werden   geschrien   haben
Konjunktiv I Sprachausgabe
ich   schreie
du   schreiest
er   schreie
wir   schrei(e)*n
ihr   schreiet
sie   schrei(e)*n
Konjunktiv II Sprachausgabe
ich   schriee
du   schrieest
er   schriee
wir   schrien
ihr   schrieet
sie   schrien
Perfekt Sprachausgabe
ich   habe   geschrien
du   habest   geschrien
er   habe   geschrien
wir   haben   geschrien
ihr   habet   geschrien
sie   haben   geschrien
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   hätte   geschrien
du   hättest   geschrien
er   hätte   geschrien
wir   hätten   geschrien
ihr   hättet   geschrien
sie   hätten   geschrien
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   schrei(e)*n
du   werdest   schrei(e)*n
er   werde   schrei(e)*n
wir   werden   schrei(e)*n
ihr   werdet   schrei(e)*n
sie   werden   schrei(e)*n
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   geschrien   haben
du   werdest   geschrien   haben
er   werde   geschrien   haben
wir   werden   geschrien   haben
ihr   werdet   geschrien   haben
sie   werden   geschrien   haben
Präsens Sprachausgabe
schrei(e)*   (du)
schreien   wir
schreit   ihr
schreien   Sie
Partizip I Sprachausgabe
schreiend
Infinitiv I Sprachausgabe
schrei(e)*n
zu   schrei(e)*n
Partizip II Sprachausgabe
geschrien
Infinitiv II Sprachausgabe
geschrien   haben
geschrien   zu   haben
* Nur im umgangsprachlichen Gebrauch
Ähnliche Verben:
      aufschreien       anschreien       schreien  mehr...

Forum Forum:
Forum Hier finden Sie Ihre Fragen und Antworten zum Verb schreien
Beispielsatz:
Part Präs Akt (schreiend)
Aber kaum hatte sie das unvorsichtige Wort gesagt, als sie laut schreiend nach ihrem linken Arme griff.
BeispieleWeitere Beispiele

Beispiele für die Verwendung des Verbs schreien

3. Ps Pl Prät Ind Akt (schrien)
Sie wandten sich ab und schrien.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (schreien)
In ihrer Erregung war sie nahe daran, auch zu schreien.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (schreien)
Nicht schreien, nicht denken.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (schreien)
Manche arme Mutter, deren Kinder nach Brot schreien, kommt infolgedessen mit irgend einem wertlosen Stück Stoff, einem Tuch od.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (schrie)
Schrieen die Kinder oder wer schrie so?
3. Ps Pl Präs Ind Akt (schreien)
Es begann zu schreien.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (schrie)
Karl hatte den Kopf verloren, die erschrockene kleine Berta schrie, und Felicie nestelte ihrer in Zuckungen daliegenden Herrin mit bebenden Händen die Kleider auf.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (schrie)
Er schrie, weinte und fiel in Ohnmacht.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (schreien)
Dann begann sie, gräßlich zu schreien.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (schrie)
Ich kroch auf einen Termitenhügel und schrie aus Leibeskräften.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (schrie)
Sie schrie, die Arme weit geöffnet.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (schrien)
Sie schrien und hüpften.
3. Ps Pl Plperf Ind Akt (hatten geschrien)
Sie hatten alle so viel geschrien, daß sie einander nicht mehr verstanden.
Part Präs Akt (schreiend)
Sobald sich Hamilkar abwandte, begann er schreiend alle Götter anzurufen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (schrie)
Der Schakal schrie dreimal hintereinander.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (schrie)
Man schrie und rief.
Part Präs Akt (schreiend)
Nur die Stärksten richteten sich schreiend hoch, wenn sie das Klappern der Kochgeschirre vernahmen.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (schreien)
Aber gleichgültig gegen die Bedürfnisse des Vaterlandes schreien sie verzweifelt, als die Schergen der Hundertmänner mit Scheren kamen und Hand an sie legten.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (schrien)
Die Italiker, kräftiger als die andern, schrien noch laut.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (schreien)
Und sie versucht zu schreien.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (schrien)
Alle lachten, schrien .
3. Ps Sg Präs Ind Akt (schreit)
Im Hofe schreit ich bis zum Zaun.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (schreit)
Gott soll helfen, und da schreit er!
3. Ps Sg Prät Ind Akt (schrie)
Wenn der Kuckuck schrie, zitterte man.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (schreit)
Es heult und pfeift, es tutet und schreit .
3. Ps Sg Prät Ind Akt (schrie)
Und er betete im Herzen sogleich für den armen Knirps, der da so jammervoll schrie.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (schreien)
schreien, Johlen, Schimpfen, Befehlen erschallte.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (schreit)
Dem Presi klang der Ausruf Josis im Ohre fort, es lag darin etwas so Wundes, wie wenn ein Tier aus tiefsten Nöten schreit.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (schreien)
Sie wollte schreien, aber sie konnte nicht, sie wollte ihn an sich reißen, aber die Arme versagten.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (schreien)
Und das weiß kein Mensch, was das heißt, sich vor Qualen winden und schreien, während andere mit sattem Bauch ruhig schlafen.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (schrien)
Namen von Angehörigen schrien, trotzdem sie diese gerettet im Arm hielten.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (schreit)
Dieser aus innerer Überzeugung hartnäckige Gegner der Arbeitsschule ist aber sich wohl bewußt, daß die Lehrerbildung keine weitere Belastung mehr verträgt, sondern direkt nach Entlastung schreit.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (schrie)
Sie schrie vor sich hin wie rasend.
Inf mit zu Präs Akt (zu schreien)
Sie erkannte ihn sofort und fing an ihn zu schütteln und aus Leibeskräften zu schreien, um ihn zu erwecken.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (schreit)
schreit man dann wieder, so kommt sie auf ihren breiten Flügeln über einen herabgesaust und hackt einem die Augen aus, denn sie ist kein wirklicher Vogel, sondern ein verhexter Geist.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (schreien)
Als er an die Brücke hinabkommt, hört er jemand so verzweifelt schreien, daß er gezwungen ist, die Augen vom Erdboden zu erheben.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (schreien)
Die Zugvögel schreien und jubeln um den befreiten Gefangenen.
Part Präs Akt (schreiend)
Der Bengel setzte seine krampfhaften Bemühungen, sich zu befreien, fort, vor Wut schreiend.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (schrie)
Schnell, Jungens, zum Zelt, schrie Tom.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (schreien)
Ein Tuch war ihr über den Kopf gebunden, damit sie nicht schreien sollte.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (schrie)
Und er schrie abermals.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (schreien)
Er wollte schreien, vielleicht würde doch jemand kommen.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (schrien)
Die Tibetaner schrien noch immer, und er sah ihnen gespannt auf die Lippen, um zu lesen, was sie eigentlich sagen wollten.
Part Präs Akt (schreiend)
Aber kaum hatte sie das unvorsichtige Wort gesagt, als sie laut schreiend nach ihrem linken Arme griff.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (schreien)
Mutter kam nieder und ich hörte sie schreien.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (schrie)
Ein Kind schrie, und eine Turmuhr schlug.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (schrie)
Und wenn sie ihn anstiess, so schrie er.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (schrie)
Und da schrie ich, halb offen wie ich war, schrie ich und schrie.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (schreit)
Wie man in den Wald schreit, so schreits wider.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (schreit)
Wie man in den Wald schreit, so schreits auch wider.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (schreit)
Warum schreit er so?
1. Ps Sg Prät Ind Akt (schrie)
Ich hörte, ich fühlte diesen Schrei, und ich schrie ihn mit, obgleich ich nur ein armer, unwissender Knabe war, damals wohl kaum neun Jahre alt.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (schrie)
Das schrie und jubelte und höhnte, daß mir die Ohren gellten.

Konjugationstabelle von schreien

Konjugation des Verbs schreien schreien, er schreit, er schrie, er hat geschrien, ich schreie, du schreist, er schreit, wir schreien, ihr schreit, sie schreien, ich schrie, du schriest, er schrie, wir schrien, ihr schriet, sie schrien, ich habe geschrien, du hast geschrien, er hat geschrien, wir haben geschrien, ihr habt geschrien, sie haben geschrien, ich hatte geschrien, du hattest geschrien, er hatte geschrien, wir hatten ge... Konjugationstabelle von schreien , sie schreien, ich schriee, du schrieest, er schriee, wir schrien, ihr schrieet, sie schrien, ich habe geschrien, du habest geschrien, er habe geschrien, wir haben geschrien, ihr habet geschrien, sie haben geschrien, ich hätte geschrien, du hättest geschrien, er hätte geschrien, wir hätten geschrien, ihr hättet geschrien, sie hätten geschrien, ich werde schreien, du werdest schreien, er werde sch... schreien als Verb konjugiert in Tabelle reien, wir werden schreien, ihr werdet schreien, sie werden schreien, ich werde geschrien haben, du werdest geschrien haben, er werde geschrien haben, wir werden geschrien haben, ihr werdet geschrien haben, sie werden geschrien haben, schreie du, schreien wir, schreit ihr, schreien Sie, schreiend, schreien, zu schreien, geschrien, geschrien haben, geschrien zu haben, ...
(C) 2000-2011 Andreas Göbel - www.verbformen.de · Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit · Impressum