Beispiele zur Konjugation des Verbs sich hinüberschleichen (hat)

Beispiele für die Verwendung der Konjugation des Verbs hinüberschleichen. Dabei handelt es sich um reale Sätze und um Sätze aus dem Projekt Tatoeba. Für jede konjugierte Form wird ein solcher Beispielsatz angezeigt. Die Verbform wird dabei hervorgehoben. Sind mehrere Sätze vorhanden, wird zufällig ein Beispiel mit dem deutschen Verb sich hinüberschleichen (hat) ausgewählt. Um die Konjugation nicht nur an den Beispielen nachzuvollziehen, sondern auch zu trainieren, stehen Arbeitsblätter für das Verb hinüberschleichen zur Verfügung.


Indikativ


Beispiele im Indikativ Aktiv für das Verb sich hinüberschleichen (hat)

Präsens

schleiche mir/mich³ hinüber »
schleichst dir/dich³ hinüber »
schleicht sich hinüber »
schleichen uns hinüber »
schleicht euch hinüber »
schleichen sich hinüber »

Präteritum

schlich mir/mich³ hinüber »
schlichst dir/dich³ hinüber »
schlich sich hinüber »
schlichen uns hinüber »
schlicht euch hinüber »
schlichen sich hinüber »

Perfekt

habe mir/mich³ hinübergeschlichen »
hast dir/dich³ hinübergeschlichen »
hat sich hinübergeschlichen »
haben uns hinübergeschlichen »
habt euch hinübergeschlichen »
haben sich hinübergeschlichen »

Plusquamperfekt

hatte mir/mich³ hinübergeschlichen »
hattest dir/dich³ hinübergeschlichen »
hatte sich hinübergeschlichen »
hatten uns hinübergeschlichen »
hattet euch hinübergeschlichen »
hatten sich hinübergeschlichen »

Futur I

werde mir/mich³ hinüberschleichen »
wirst dir/dich³ hinüberschleichen »
wird sich hinüberschleichen »
werden uns hinüberschleichen »
werdet euch hinüberschleichen »
werden sich hinüberschleichen »

Futur II

werde mir/mich³ hinübergeschlichen haben »
wirst dir/dich³ hinübergeschlichen haben »
wird sich hinübergeschlichen haben »
werden uns hinübergeschlichen haben »
werdet euch hinübergeschlichen haben »
werden sich hinübergeschlichen haben »

Konjunktiv


Beispiele im Konjunktiv Aktiv für das Verb sich hinüberschleichen (hat)

Präsens

schleiche mir/mich³ hinüber »
schleichest dir/dich³ hinüber »
schleiche sich hinüber »
schleichen uns hinüber »
schleichet euch hinüber »
schleichen sich hinüber »

Präteritum

schliche mir/mich³ hinüber »
schlichest dir/dich³ hinüber »
schliche sich hinüber »
schlichen uns hinüber »
schlichet euch hinüber »
schlichen sich hinüber »

Perfekt

habe mir/mich³ hinübergeschlichen »
habest dir/dich³ hinübergeschlichen »
habe sich hinübergeschlichen »
haben uns hinübergeschlichen »
habet euch hinübergeschlichen »
haben sich hinübergeschlichen »

Plusquamperfekt

hätte mir/mich³ hinübergeschlichen »
hättest dir/dich³ hinübergeschlichen »
hätte sich hinübergeschlichen »
hätten uns hinübergeschlichen »
hättet euch hinübergeschlichen »
hätten sich hinübergeschlichen »

Futur I

werde mir/mich³ hinüberschleichen »
werdest dir/dich³ hinüberschleichen »
werde sich hinüberschleichen »
werden uns hinüberschleichen »
werdet euch hinüberschleichen »
werden sich hinüberschleichen »

Futur II

werde mir/mich³ hinübergeschlichen haben »
werdest dir/dich³ hinübergeschlichen haben »
werde sich hinübergeschlichen haben »
werden uns hinübergeschlichen haben »
werdet euch hinübergeschlichen haben »
werden sich hinübergeschlichen haben »

Konjunktiv II (würde)


Ersatzformen mit würde

Präteritum

würde mir/mich³ hinüberschleichen »
würdest dir/dich³ hinüberschleichen »
würde sich hinüberschleichen »
würden uns hinüberschleichen »
würdet euch hinüberschleichen »
würden sich hinüberschleichen »

Plusquamperfekt

würde mir/mich³ hinübergeschlichen haben »
würdest dir/dich³ hinübergeschlichen haben »
würde sich hinübergeschlichen haben »
würden uns hinübergeschlichen haben »
würdet euch hinübergeschlichen haben »
würden sich hinübergeschlichen haben »

Imperativ


Beispiele im Imperativ Aktiv für das Verb sich hinüberschleichen (hat)

Präsens

schleiche dir/dich³ hinüber »
schleichen uns hinüber »
schleicht euch hinüber »
schleichen sich hinüber »

Kommentare


Kommentar:


Name:

Beispiele


Überblick über alle Beispiele von sich hinüberschleichen (hat)
³ Auswahl unbestimmt
⁵ Umgangssprachlicher Gebrauch

124