Konjugation in die Schule gehen

Das Verb in die Schule gehen wird unregelmäßig konjugiert. Die Stammformen sind geht in die Schule, ging in die Schule und ist in die Schule gegangen. Als Hilfsverb von in die Schule gehen wird "sein" verwendet. Das Verb in die Schule gehen kann reflexiv genutzt werden. Die Beugung erfolgt im Aktiv und die Darstellung als Hauptsatz. Man kann nicht nur in die Schule gehen konjugieren, sondern alle deutschen Verben.

unregelmäßig · sein

in die Schule gehen

geht in die Schule, ging in die Schule, ist in die Schule gegangen

 e-Tilgung nach Vokal   Wechsel des Stammvokals e - i - a   Konsonantenwechsel ng - ng - ng 

  • » Ich werde morgen nicht in die Schule gehen. ... mehr 

Überblick

Zusammenfassung aller einfachen Verbformen von in die Schule gehen
Präsens
ich gehe in die Schule
du gehst in die Schule
er geht in die Schule
wir gehen in die Schule
ihr geht in die Schule
sie gehen in die Schule
Präteritum
ich ging in die Schule
du gingst in die Schule
er ging in die Schule
wir gingen in die Schule
ihr gingt in die Schule
sie gingen in die Schule
Imperativ
-
gehe (du) in die Schule
-
gehen wir in die Schule
geht ihr in die Schule
gehen Sie in die Schule
Konjunktiv I
ich gehe in die Schule
du gehest in die Schule
er gehe in die Schule
wir gehen in die Schule
ihr gehet in die Schule
sie gehen in die Schule
Konjunktiv II
ich ginge in die Schule
du gingest in die Schule
er ginge in die Schule
wir gingen in die Schule
ihr ginget in die Schule
sie gingen in die Schule
Infinitiv
in die Schule gehen
in die Schule zu gehen
Partizip
in die Schule gehend
in die Schule gegangen

Beispiele

Indikativ

Formen im Indikativ Aktiv für das Verb in die Schule gehen
Präsens
ich gehe in die Schule
du gehst in die Schule
er geht in die Schule
wir gehen in die Schule
ihr geht in die Schule
sie gehen in die Schule
Präteritum
ich ging in die Schule
du gingst in die Schule
er ging in die Schule
wir gingen in die Schule
ihr gingt in die Schule
sie gingen in die Schule
Perfekt
ich bin in die Schule gegangen
du bist in die Schule gegangen
er ist in die Schule gegangen
wir sind in die Schule gegangen
ihr seid in die Schule gegangen
sie sind in die Schule gegangen
Plusquam
ich war in die Schule gegangen
du warst in die Schule gegangen
er war in die Schule gegangen
wir waren in die Schule gegangen
ihr wart in die Schule gegangen
sie waren in die Schule gegangen
Futur I
ich werde in die Schule gehen
du wirst in die Schule gehen
er wird in die Schule gehen
wir werden in die Schule gehen
ihr werdet in die Schule gehen
sie werden in die Schule gehen
Futur II
ich werde in die Schule gegangen sein
du wirst in die Schule gegangen sein
er wird in die Schule gegangen sein
wir werden in die Schule gegangen sein
ihr werdet in die Schule gegangen sein
sie werden in die Schule gegangen sein

Beispiele

Konjunktiv

Formen im Konjunktiv Aktiv für das Verb in die Schule gehen
Präsens
ich gehe in die Schule
du gehest in die Schule
er gehe in die Schule
wir gehen in die Schule
ihr gehet in die Schule
sie gehen in die Schule
Präteritum
ich ginge in die Schule
du gingest in die Schule
er ginge in die Schule
wir gingen in die Schule
ihr ginget in die Schule
sie gingen in die Schule
Perfekt
ich sei in die Schule gegangen
du seiest in die Schule gegangen
er sei in die Schule gegangen
wir seien in die Schule gegangen
ihr seiet in die Schule gegangen
sie seien in die Schule gegangen
Plusquam
ich wäre in die Schule gegangen
du wärest in die Schule gegangen
er wäre in die Schule gegangen
wir wären in die Schule gegangen
ihr wäret in die Schule gegangen
sie wären in die Schule gegangen
Futur I
ich werde in die Schule gehen
du werdest in die Schule gehen
er werde in die Schule gehen
wir werden in die Schule gehen
ihr werdet in die Schule gehen
sie werden in die Schule gehen
Futur II
ich werde in die Schule gegangen sein
du werdest in die Schule gegangen sein
er werde in die Schule gegangen sein
wir werden in die Schule gegangen sein
ihr werdet in die Schule gegangen sein
sie werden in die Schule gegangen sein

Konjunktiv (würde)

Ersatzformen mit würde
Prät (würde)
ich würde in die Schule gehen
du würdest in die Schule gehen
er würde in die Schule gehen
wir würden in die Schule gehen
ihr würdet in die Schule gehen
sie würden in die Schule gehen
Plusquam (würde)
ich würde in die Schule gegangen sein
du würdest in die Schule gegangen sein
er würde in die Schule gegangen sein
wir würden in die Schule gegangen sein
ihr würdet in die Schule gegangen sein
sie würden in die Schule gegangen sein

Imperativ

Formen im Imperativ Aktiv für das Verb in die Schule gehen
Präsens
gehe (du) in die Schule
gehen wir in die Schule
geht ihr in die Schule
gehen Sie in die Schule

Infinitiv/Partizip

Infinite Formen (Partizipien und Infinitive) im Aktiv für in die Schule gehen
Infinitiv I
in die Schule gehen
in die Schule zu gehen
Infinitiv II
in die Schule gegangen sein
in die Schule gegangen zu sein
Partizip I
in die Schule gehend
Partizip II
in die Schule gegangen

Kommentare

Kommentar:


Name:

Downloads

PDF-Version zum Ausdrucken oder Download

Beispiele

Beispiele des Verbs in die Schule gehen
  • » Er ging in die Schule.¹ ...
  • » Tom ist in die Schule gegangen.¹ ...
  • » Wohin werden die Kinder von Mittelberg künftig in die Schule gehen?² ... ... mehr 

Präpositionen

Häufig verwendete Präpositionen von in die Schule gehen
an … » an die Vereinigten
auf … » auf die Party
bei … » bei den Boston
im … » im Wahlkampf
in … » in die Innenstadt » in die Schule » in ein Land » in die Berge » in ein Konzert » in den Tiergarten » in die USA » in ein paar Minuten » in den kommenden Wochen » in die Vereinigten » in die Stadt » in diese Ortschaft » in die Kirche » in den Zoo » in einer Stunde » in eine neue Runde » in die Schweiz » in die falsche Richtung » in die richtige Richtung » in die Bibliothek » in den Untergrund » in das Stadion » in der Rezession » in keine Konzerte » in den Tenniskursus » in die Stadtmitte » in eine italienische Pizzeria » in den Park » in das Geschäft » in die Garage » in den Lunapark » in die Oper » in mein Büro » in der Schule » in eine Gehörlosenschule » in keine Telefonzelle » in die Hocke » in dieser Stadt » in den Ruhestand » in den Streik » in die letzte Unterrichtsstunde » in die Tausende » in den Supermarkt » in dem Film » in dein Zimmer » in das benachbarte Zimmer » in den Iran » in den Laden » in den Korb » in deine Schule » in den Urlaub » in den Speisesaal » in die Mongolei » in den Keller » in den Sommerferien » in den Garten » in den Kindergarten » in eine Schule » in die Bank » in den großen Wald » in unsere Schule » in eine Stiftung » in den kommenden Jahren » in die Millionen » in diese Richtung » in die nächsthöhere Instanz » in die Millionenhöhe » in die nächste Instanz » in der Tabelle » in die dritte Klasse » in die Öffentlichkeit » in die Milliarden » in der Hitze » in kein Dribbling » in den nächsten Tagen » in diesem Zusammenhang » in der vergangenen Spielzeit » in die Berufung » in dem Buch » in der Serie » in den nächsten Wochen » in kein Spiel » in die Offensive » in die Zigmillionen » in diesem Jahr » in eine ganz andere Richtung » in eine andere Richtung » in den Südpazifik » in den Louvre » in mein Zimmer » in die Revision » in der Hauptsache » in die Restaurants » in der Hauptstadt » in den nächsten zehn Jahren » in der Partie » in den politischen Vorruhestand » in die Wälder » in dieser Richtung » in den Ausgang » in die Werkskantine » in den vergangenen sechs Monaten » in unserem Land » in die damals angesagten Klubs » in der Kurve » in einer Gourmetküche » in die Knie » in einer Verhandlungspause » in die Brocki » in diesen Beruf » in die zweite Runde » in der Nacht » in das Zimmer » in den wohlverdienten Ruhestand » in die Großstadt » in die Partie » in dem Gespräch » in ein neues Jahr » in den vergangenen Jahren » in ein freies Schwesternzimmer » in eine ähnliche Richtung » in der Vereinbarung » in keinem Industrieland » in seiner Rede » in die Hochstraße » in die Bundesliga » in die Markterkundung » in die Insolvenz » in dieses Rennen » in dem Artikel » in den letzten Monaten » in den nächsten zwei Wochen » in seiner Argumentation » in die Rente » in die Refinanzierung » in den zweistelligen Milliardenbereich » in den Versand » in die Brüche » in den Haussemodus » in diesen Verfahren » in der Szene » in diesem Prozess » in den vergangenen Wochen » in den Tod » in die erste Pause » in die entgegengesetzte Richtung » in die Hose » in die vierte Klasse » in einer Bahnhofshalle » in die Pause » in die Verlängerung » in der Flüchtlingsfrage » in die Schlussphase » in die Bundesrepublik » in der öffentlichen Diskussion
mit … » mit den chinesischen Methoden
um … » um eine ansteckende Krankheit
zum … » zum FSV

Präpositionen

Alle verwendeten Präpositionen von in die Schule gehen
am … » am östlichen Zugang
an … » an unserer Dekadenz
ans … » ans Reißbrett
auf … » auf ein Jesuitenkolleg
aufgrund … » aufgrund des schlechten zweiten Durchganges
aufs … » aufs Wirtschaftsgymnasium
aus … » aus seiner Sicht
bei … » bei dem Sturz
beim … » beim GP
dank … » dank der immer stärkeren Ausbreitung
durch … » durch die Vordertür
durchs … » durchs Land
für … » für ein Jahr
fürs … » fürs Geschäft
gegen … » gegen den Weltranglistenersten
gegenüber … » gegenüber dem Dollar
hinter … » hinter ihren Experten
im … » im olympischen Turnier
in … » in die Innenstadt » in die Schule » in ein Land » in die Berge » in ein Konzert » in den Tiergarten » in die USA » in ein paar Minuten » in den kommenden Wochen » in die Vereinigten » in die Stadt » in diese Ortschaft » in die Kirche » in den Zoo » in einer Stunde » in eine neue Runde » in die Schweiz » in die falsche Richtung » in die richtige Richtung » in die Bibliothek » in den Untergrund » in das Stadion » in der Rezession » in keine Konzerte » in den Tenniskursus » in die Stadtmitte » in eine italienische Pizzeria » in den Park » in das Geschäft » in die Garage » in den Lunapark » in die Oper » in mein Büro » in der Schule » in eine Gehörlosenschule » in keine Telefonzelle » in die Hocke » in dieser Stadt » in den Ruhestand » in den Streik » in die letzte Unterrichtsstunde » in die Tausende » in den Supermarkt » in dem Film » in dein Zimmer » in das benachbarte Zimmer » in den Iran » in den Laden » in den Korb » in deine Schule » in den Urlaub » in den Speisesaal » in die Mongolei » in den Keller » in den Sommerferien » in den Garten » in den Kindergarten » in eine Schule » in die Bank » in den großen Wald » in unsere Schule » in eine Stiftung » in den kommenden Jahren » in die Millionen » in diese Richtung » in die nächsthöhere Instanz » in die Millionenhöhe » in die nächste Instanz » in der Tabelle » in die dritte Klasse » in die Öffentlichkeit » in die Milliarden » in der Hitze » in kein Dribbling » in den nächsten Tagen » in diesem Zusammenhang » in der vergangenen Spielzeit » in die Berufung » in dem Buch » in der Serie » in den nächsten Wochen » in kein Spiel » in die Offensive » in die Zigmillionen » in diesem Jahr » in eine ganz andere Richtung » in eine andere Richtung » in den Südpazifik » in den Louvre » in mein Zimmer » in die Revision » in der Hauptsache » in die Restaurants » in der Hauptstadt » in den nächsten zehn Jahren » in der Partie » in den politischen Vorruhestand » in die Wälder » in dieser Richtung » in den Ausgang » in die Werkskantine » in den vergangenen sechs Monaten » in unserem Land » in die damals angesagten Klubs » in der Kurve » in einer Gourmetküche » in die Knie » in einer Verhandlungspause » in die Brocki » in diesen Beruf » in die zweite Runde » in der Nacht » in das Zimmer » in den wohlverdienten Ruhestand » in die Großstadt » in die Partie » in dem Gespräch » in ein neues Jahr » in den vergangenen Jahren » in ein freies Schwesternzimmer » in eine ähnliche Richtung » in der Vereinbarung » in keinem Industrieland » in seiner Rede » in die Hochstraße » in die Bundesliga » in die Markterkundung » in die Insolvenz » in dieses Rennen » in dem Artikel » in den letzten Monaten » in den nächsten zwei Wochen » in seiner Argumentation » in die Rente » in die Refinanzierung » in den zweistelligen Milliardenbereich » in den Versand » in die Brüche » in den Haussemodus » in diesen Verfahren » in der Szene » in diesem Prozess » in den vergangenen Wochen » in den Tod » in die erste Pause » in die entgegengesetzte Richtung » in die Hose » in die vierte Klasse » in einer Bahnhofshalle » in die Pause » in die Verlängerung » in der Flüchtlingsfrage » in die Schlussphase » in die Bundesrepublik » in der öffentlichen Diskussion
ins … » ins Fricktal
laut … » laut dem Landesbetrieb
mit … » mit deinem Vater
nach … » nach dem Tod
neben … » neben dem Australier
ohne … » ohne diesen Moloch
seit … » seit ein paar Tagen
trotz … » trotz des Sturmes
um … » um eine strategische Allianz
ums … » ums Pokern
unter … » unter die Haut
unterm … » unterm Schirm
vom … » vom letzten Rang
von … » von der Arbeit
vor … » vor einer Stunde
wegen … » wegen des Alkohols
während … » während der Prüfungszeit
zu … » zu keiner anderen Frau
zum … » zum Abendessen
zur … » zur Polizei
zwischen … » zwischen der Austria
über … » über die Wochen
übers … » übers Playoff

Weitere Formen

Modalformen und Negation von in die Schule gehen

Ableitungen

Abgeleitete Formen von in die Schule gehen

Übersetzung

Übersetzung » идти, пойти, ходить, отправляться, отправиться, уходить, уйти, действовать, идти, ладиться, идти, простираться, идти, идти, продолжаться, подниматься, подняться, бродить, забродить, идти, пойти, сойти, годиться, быть возможным, идти, заходить, зайти, переходить, перейти, идти, переходить, перейти, отходить, отойти, уходить, уйти, проходить, пройти, идти, уходить, уйти, отправляться, отправиться, уходить, уйти, ходить, выходить, входить, войти, влезать, влезть, помещаться, поместиться » walk, go, leave, work, operable, sell, extend, reach, last, go on, prove, tolerable, practicable, do, be on

Verbformen

Zusammenfassung aller Verbformen des Zeitworts, Tätigkeitsworts bzw. Tuworts in die Schule gehen

Die in die Schule gehen Konjugation online als Verbtabelle mit allen Verbformen in Singular (Einzahl) und Plural (Mehrzahl) in allen Personen (1. Person, 2.Person, 3. Person) übersichtlich dargestellt. Die Beugung bzw. Flexion des Verbs in die Schule gehen ist somit eine Hilfestellung für Hausaufgaben, Prüfungen, Klausuren, für den Deutschuntericht der Schule, zum Deutsch Lernen, für das Studium, Deutsch als Fremdsprache (DaZ), Deutsch als Zweitsprache (DaZ) und für die Erwachsenenbildung. Gerade auch für Deutsch-lernende ist die korrekte Konjugation des Verbs bzw. die korrekt flektierten Formen (geht in die Schule - ging in die Schule - ist in die Schule gegangen) entscheidend. Weitere Informationen finden sich unter Wiktionary gehen und unter gehen im Duden. Das Verb gehört zum Wortschatz des Zertifikat Deutsch bzw. zur Stufe B2.

Indikativ Wirklichkeitsform / Aktiv Tatform, Tätigkeitsform

  • Präsens Gegenwart, ich gehe in die Schule, du gehst in die Schule, er geht in die Schule, wir gehen in die Schule, ihr geht in die Schule, sie gehen in die Schule
  • Präteritum Vergangenheit, Mitvergangenheit, ich ging in die Schule, du gingst in die Schule, er ging in die Schule, wir gingen in die Schule, ihr gingt in die Schule, sie gingen in die Schule
  • Perfekt Vollendete Gegenwart, ich bin in die Schule gegangen, du bist in die Schule gegangen, er ist in die Schule gegangen, wir sind in die Schule gegangen, ihr seid in die Schule gegangen, sie sind in die Schule gegangen
  • Plusquamperfekt Vollendete Vergangenheit, Vorvergangenheit, ich war in die Schule gegangen, du warst in die Schule gegangen, er war in die Schule gegangen, wir waren in die Schule gegangen, ihr wart in die Schule gegangen, sie waren in die Schule gegangen
  • Futur I Zukunft, ich werde in die Schule gehen, du wirst in die Schule gehen, er wird in die Schule gehen, wir werden in die Schule gehen, ihr werdet in die Schule gehen, sie werden in die Schule gehen
  • Futur II Vollendete Zukunft, Vorzukunft, ich werde in die Schule gegangen sein, du wirst in die Schule gegangen sein, er wird in die Schule gegangen sein, wir werden in die Schule gegangen sein, ihr werdet in die Schule gegangen sein, sie werden in die Schule gegangen sein

Konjunktiv Möglichkeitsform / Aktiv Tatform, Tätigkeitsform

  • Präsens Gegenwart, ich gehe in die Schule, du gehest in die Schule, er gehe in die Schule, wir gehen in die Schule, ihr gehet in die Schule, sie gehen in die Schule
  • Präteritum Vergangenheit, Mitvergangenheit, ich ginge in die Schule, du gingest in die Schule, er ginge in die Schule, wir gingen in die Schule, ihr ginget in die Schule, sie gingen in die Schule
  • Perfekt Vollendete Gegenwart, ich sei in die Schule gegangen, du seiest in die Schule gegangen, er sei in die Schule gegangen, wir seien in die Schule gegangen, ihr seiet in die Schule gegangen, sie seien in die Schule gegangen
  • Plusquamperfekt Vollendete Vergangenheit, Vorvergangenheit, ich wäre in die Schule gegangen, du wärest in die Schule gegangen, er wäre in die Schule gegangen, wir wären in die Schule gegangen, ihr wäret in die Schule gegangen, sie wären in die Schule gegangen
  • Futur I Zukunft, ich werde in die Schule gehen, du werdest in die Schule gehen, er werde in die Schule gehen, wir werden in die Schule gehen, ihr werdet in die Schule gehen, sie werden in die Schule gehen
  • Futur II Vollendete Zukunft, Vorzukunft, ich werde in die Schule gegangen sein, du werdest in die Schule gegangen sein, er werde in die Schule gegangen sein, wir werden in die Schule gegangen sein, ihr werdet in die Schule gegangen sein, sie werden in die Schule gegangen sein

Konjunktiv (würde) Bedingungsform / Aktiv Tatform, Tätigkeitsform

  • Präteritum Vergangenheit, Mitvergangenheit, ich würde in die Schule gehen, du würdest in die Schule gehen, er würde in die Schule gehen, wir würden in die Schule gehen, ihr würdet in die Schule gehen, sie würden in die Schule gehen
  • Plusquamperfekt Vollendete Vergangenheit, Vorvergangenheit, ich würde in die Schule gegangen sein, du würdest in die Schule gegangen sein, er würde in die Schule gegangen sein, wir würden in die Schule gegangen sein, ihr würdet in die Schule gegangen sein, sie würden in die Schule gegangen sein

Imperativ Befehlsform / Aktiv Tatform, Tätigkeitsform

  • Präsens Gegenwart, gehe (du) in die Schule, gehen wir in die Schule, geht ihr in die Schule, gehen Sie in die Schule

Infinitiv Nennform (Grundform) / Partizip Mittelwort / Aktiv Tatform, Tätigkeitsform

  • Infinitiv I, in die Schule gehen , in die Schule zu gehen
  • Infinitiv II, in die Schule gegangen sein , in die Schule gegangen zu sein
  • Partizip I, in die Schule gehend
  • Partizip II, in die Schule gegangen
123