Präteritum des Verbs sinnen

Präteritum von sinnen

Das Präteritum Indikativ des deutschen Verbs sinnen hat folgende Formen: ich sann, du sannst, er sann, wir sannen, ihr sannt, sie sannen. Damit beschreibt man in aller Regel abgeschlossene Ereignisse. Die Vergangenheit von sinnen wird hauptsächliche als Erzählform in Romanen und Berichten verwendet. Das Präteritum Indikativ ist Teil der Konjugation von sinnen.

Präteritum von sinnen


Konjugation von sinnen im Präteritum
ich sann
du sannst
er sann
wir sannen
ihr sannt
sie sannen

Zur Verbtabelle
Verbtabelle PDF
Verbtabelle PNG

Beispiele


Beispiele im Präteritum des Verbs sinnen
  • » Sami sann auf Rache.¹ ...

Zu den Beispielen

Kommentare


Kommentar:


Name:

Blog


2017/11 · blog/neuigkeiten
„Ok Google, konjugiere laufen“ „Ok Google, konjugiere laufen“ „Geht klar: läuft, lief, gelaufen“. Oder was hältst du davon: „Konjugiere das Verb schleifen unregelmäßig“ oder „Präteritum Indikativ Aktiv von suchen ... mehr

2017/08 · blog/arbeitsblaetter
Einsatz von Wortsuchrätseln im Unterricht und Selbststudium (Teil 1) Einsatz von Wortsuchrätseln im Unterricht und Selbststudium (Teil 1) Eine neue Sprache lernen bedeutet auch, sich mit der Grammatik zu beschäftigen. Die Begeisterung hält sich dabei jedoch in Grenzen; sind es doch meist ... mehr

Zum Blog

Kommentare


2017/12 · ★★★★★
Anonym meint: Очень полезный сайт!

2017/12 · ★★★★★
Anonymer meint: Sehr gute Website

Alle Kommentare
Deine Meinung?
¹ Die Beispielsätze stammen von Tatoeba. Sie sind unter der Lizenz CC BY 2.0 (creativecommons.org/licenses/by/2.0) frei verfügbar. Die Urheber der Sätze sind über den Link ... direkt am Satz oder über folgende URLs jeweils unter https://tatoeba.org/sentences/show zu finden (die Reihenfolge entspricht dem Auftreten): /6110785

159