Konjugation des deutschen Verbs sich hinüberschleichen (ist)

Überblick


Die einfach konjugierten Verbformen Präsens, Präteritum, Imperativ und Konjunktiv von sich hinüberschleichen (ist)

Präsens

ich schleich(e)⁵ mir/mich³ hinüber
du schleichst dir/dich³ hinüber
er schleicht sich hinüber
wir schleichen uns hinüber
ihr schleicht euch hinüber
sie schleichen sich hinüber

Präteritum

ich schlich mir/mich³ hinüber
du schlichst dir/dich³ hinüber
er schlich sich hinüber
wir schlichen uns hinüber
ihr schlicht euch hinüber
sie schlichen sich hinüber

Imperativ

-
schleich(e)⁵ (du) dir/dich³ hinüber
-
schleichen wir uns hinüber
schleicht ihr euch hinüber
schleichen Sie sich hinüber

Konjunktiv I

ich schleiche mir/mich³ hinüber
du schleichest dir/dich³ hinüber
er schleiche sich hinüber
wir schleichen uns hinüber
ihr schleichet euch hinüber
sie schleichen sich hinüber

Konjunktiv II

ich schliche mir/mich³ hinüber
du schlichest dir/dich³ hinüber
er schliche sich hinüber
wir schlichen uns hinüber
ihr schlichet euch hinüber
sie schlichen sich hinüber

Infinitiv

sich hinüberschleichen
sich hinüberzuschleichen

Partizip

sich hinüberschleichend
hinübergeschlichen

Indikativ


Das Verb sich hinüberschleichen (ist) konjugiert im Indikativ Aktiv in den Zeitformen Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft

Präsens

ich schleich(e)⁵ mir/mich³ hinüber
du schleichst dir/dich³ hinüber
er schleicht sich hinüber
wir schleichen uns hinüber
ihr schleicht euch hinüber
sie schleichen sich hinüber

Präteritum

ich schlich mir/mich³ hinüber
du schlichst dir/dich³ hinüber
er schlich sich hinüber
wir schlichen uns hinüber
ihr schlicht euch hinüber
sie schlichen sich hinüber

Perfekt

ich bin mir/mich³ hinübergeschlichen
du bist dir/dich³ hinübergeschlichen
er ist sich hinübergeschlichen
wir sind uns hinübergeschlichen
ihr seid euch hinübergeschlichen
sie sind sich hinübergeschlichen

Plusquam

ich war mir/mich³ hinübergeschlichen
du warst dir/dich³ hinübergeschlichen
er war sich hinübergeschlichen
wir waren uns hinübergeschlichen
ihr wart euch hinübergeschlichen
sie waren sich hinübergeschlichen

Futur I

ich werde mir/mich³ hinüberschleichen
du wirst dir/dich³ hinüberschleichen
er wird sich hinüberschleichen
wir werden uns hinüberschleichen
ihr werdet euch hinüberschleichen
sie werden sich hinüberschleichen

Futur II

ich werde mir/mich³ hinübergeschlichen sein
du wirst dir/dich³ hinübergeschlichen sein
er wird sich hinübergeschlichen sein
wir werden uns hinübergeschlichen sein
ihr werdet euch hinübergeschlichen sein
sie werden sich hinübergeschlichen sein

Konjunktiv I


Die Konjugation im Konjunktiv I in den Zeiten Präsens, Perfekt und Futur für das Verb sich hinüberschleichen (ist)

Präsens

ich schleiche mir/mich³ hinüber
du schleichest dir/dich³ hinüber
er schleiche sich hinüber
wir schleichen uns hinüber
ihr schleichet euch hinüber
sie schleichen sich hinüber

Perfekt

ich sei mir/mich³ hinübergeschlichen
du seiest dir/dich³ hinübergeschlichen
er sei sich hinübergeschlichen
wir seien uns hinübergeschlichen
ihr seiet euch hinübergeschlichen
sie seien sich hinübergeschlichen

Futur I

ich werde mir/mich³ hinüberschleichen
du werdest dir/dich³ hinüberschleichen
er werde sich hinüberschleichen
wir werden uns hinüberschleichen
ihr werdet euch hinüberschleichen
sie werden sich hinüberschleichen

Futur II

ich werde mir/mich³ hinübergeschlichen sein
du werdest dir/dich³ hinübergeschlichen sein
er werde sich hinübergeschlichen sein
wir werden uns hinübergeschlichen sein
ihr werdet euch hinübergeschlichen sein
sie werden sich hinübergeschlichen sein

Konjunktiv II


Der Konjunktiv II Aktiv des Verbs sich hinüberschleichen (ist) im Präteritum und Plusquamperfekt

Präteritum

ich schliche mir/mich³ hinüber
du schlichest dir/dich³ hinüber
er schliche sich hinüber
wir schlichen uns hinüber
ihr schlichet euch hinüber
sie schlichen sich hinüber

Plusquam

ich wäre mir/mich³ hinübergeschlichen
du wärest dir/dich³ hinübergeschlichen
er wäre sich hinübergeschlichen
wir wären uns hinübergeschlichen
ihr wäret euch hinübergeschlichen
sie wären sich hinübergeschlichen

Konjunktiv II (würde)


Ersatzformen des Konjunktiv II konjugiert mit würde als finites Verb

Prät (würde)

ich würde mir/mich³ hinüberschleichen
du würdest dir/dich³ hinüberschleichen
er würde sich hinüberschleichen
wir würden uns hinüberschleichen
ihr würdet euch hinüberschleichen
sie würden sich hinüberschleichen

Plusquam (würde)

ich würde mir/mich³ hinübergeschlichen sein
du würdest dir/dich³ hinübergeschlichen sein
er würde sich hinübergeschlichen sein
wir würden uns hinübergeschlichen sein
ihr würdet euch hinübergeschlichen sein
sie würden sich hinübergeschlichen sein

Imperativ


Die Konjugationsformen im Imperativ Aktiv Präsens für das Verb sich hinüberschleichen (ist)

Präsens

schleich(e)⁵ (du) dir/dich³ hinüber
schleichen wir uns hinüber
schleicht ihr euch hinüber
schleichen Sie sich hinüber

Infinitiv/Partizip


Die infiniten Formen Partizip und Infinitiv (mit zu) im Aktiv für sich hinüberschleichen (ist)

Infinitiv I


sich hinüberschleichen
sich hinüberzuschleichen

Infinitiv II


sich hinübergeschlichen sein
sich hinübergeschlichen zu sein

Partizip I


sich hinüberschleichend

Partizip II


hinübergeschlichen

⁵ Umgangssprachlicher Gebrauch
³ Auswahl unbestimmt

109