Pixel
Browser
Suche
Google+
Netzverb

Konjugation des deutschen Verbs haben

Die Konjugation des deutschen Verbs haben im Aktiv. Verbtabelle und Konjugationstabelle von "haben" in allen Modi, Zeitformen und Personalformen. Die Stammformen sind er hat, er hatte, er hat gehabt. Das Verb haben ist ein Unregelmäßiges schwaches Verb. Sie können nicht nur haben konjugieren, sondern alle deutschen Verben beugen.
NEU: Die Bildung deutscher Verben auf www.verben.de

Verständlich und mit Beispielen erklärt. Diese Deutschen Grammatik ist neben dem Forum zur deutschen Sprache ein weiteres Projekt des Netzwerks deutscher Verben.
haben Sprachausgabe
er hat - er hatte - er hat gehabt Sprachausgabe

Unregelmäßiges schwaches Verb · Hilfsverb · Hilfsverb haben
e-Erweiterung
Präsens Sprachausgabe
ich   hab(e)*
du   hast
er   hat
wir   haben
ihr   habt
sie   haben
Präteritum Sprachausgabe
ich   hatte
du   hattest
er   hatte
wir   hatten
ihr   hattet
sie   hatten
Perfekt Sprachausgabe
ich   habe   gehabt
du   hast   gehabt
er   hat   gehabt
wir   haben   gehabt
ihr   habt   gehabt
sie   haben   gehabt
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   hatte   gehabt
du   hattest   gehabt
er   hatte   gehabt
wir   hatten   gehabt
ihr   hattet   gehabt
sie   hatten   gehabt
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   haben
du   wirst   haben
er   wird   haben
wir   werden   haben
ihr   werdet   haben
sie   werden   haben
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gehabt   haben
du   wirst   gehabt   haben
er   wird   gehabt   haben
wir   werden   gehabt   haben
ihr   werdet   gehabt   haben
sie   werden   gehabt   haben
Konjunktiv I Sprachausgabe
ich   habe
du   habest
er   habe
wir   haben
ihr   habet
sie   haben
Konjunktiv II Sprachausgabe
ich   hätte
du   hättest
er   hätte
wir   hätten
ihr   hättet
sie   hätten
Perfekt Sprachausgabe
ich   habe   gehabt
du   habest   gehabt
er   habe   gehabt
wir   haben   gehabt
ihr   habet   gehabt
sie   haben   gehabt
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   hätte   gehabt
du   hättest   gehabt
er   hätte   gehabt
wir   hätten   gehabt
ihr   hättet   gehabt
sie   hätten   gehabt
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   haben
du   werdest   haben
er   werde   haben
wir   werden   haben
ihr   werdet   haben
sie   werden   haben
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gehabt   haben
du   werdest   gehabt   haben
er   werde   gehabt   haben
wir   werden   gehabt   haben
ihr   werdet   gehabt   haben
sie   werden   gehabt   haben
Präsens Sprachausgabe
hab(e)*   (du)
haben   wir
habt   ihr
haben   Sie
Partizip I Sprachausgabe
habend
Infinitiv I Sprachausgabe
haben
zu   haben
Partizip II Sprachausgabe
gehabt
Infinitiv II Sprachausgabe
gehabt   haben
gehabt   zu   haben
* Nur im umgangsprachlichen Gebrauch
Ähnliche Verben:
    handhaben       teilhaben     freihaben     aufhaben       dazuhaben         haben         liebhaben       vorhaben       innehaben         anhaben  mehr...

Forum Forum:
Forum Hier finden Sie Ihre Fragen und Antworten zum Verb haben
Beispielsatz:
3. Ps Sg Präs Ind Akt (hat)
Solchen ärztlichen Verordnungen hat man zu gehorchen.
BeispieleWeitere Beispiele

Beispiele für die Verwendung des Verbs haben

3. Ps Sg Prät Ind Akt (hatte)
Meine Mutter hatte infolge ihres Berufes unausgesetzt in andern Familien zu verkehren.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hatte)
Man hatte sie gern.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (haben)
Du bist vor der Welt ein Schurke und mußt ein Schurke bleiben, wenn du Ruhe haben willst!
3. Ps Pl Prät Ind Akt (hatten)
Da hatten sie mich fest, und da ließen sie mich nicht wieder hinab.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (haben)
haben Sie alles verstanden?
1. Ps Sg Präs Ind Akt (habe)
Er behauptete, zwei Jahre lang mein Vorgesetzter zu sein, bei dem ich mich täglich zu melden habe.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hatte)
Das war das Kind, der Nickel, der seine eigene Mutter getötet hatte und Jedermann Unheil brachte!
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hatte)
Es hatte einen ganz eigenartigen, geheimnisvollen Augenaufschlag.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (hatte)
Ich hatte ja Zeit.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (hatte)
Ich bekam weder Korrektur noch Revision zu lesen, und das war mir ganz lieb, denn ich hatte keine Zeit dazu.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (haben)
Er regte den Gedanken an, daß wir nicht in Hohenstein bleiben, sondern nach Dresden ziehen möchten, da er mich in seiner Nähe haben wolle.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (hatte)
Hierzu kam das beständige Zureden meiner Frau, welche die geringen Einwände, die ich zu erheben hatte, sehr leicht zum Schweigen brachte.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (hat)
Solchen ärztlichen Verordnungen hat man zu gehorchen.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (hat)
Diejenigen, über welche die Kritik, ob mit oder ohne Absicht, geschwiegen hat, können auch hier übergangen werden.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (habe)
Ich habe im nächsten Kapitel hiervon zu erzählen.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (hatte)
Weil das Gerücht aus Amerika kam, hatte ich zunächst drüben zu recherchieren.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (habe)
Ich habe Korrekturen und Kürzungen nie geduldet.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hatte)
Das war rührend, hatte aber auch keinen Erfolg.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (hatte)
Es springen beständig welche ab, und es kommen beständig welche hinzu, darum hatte ich Geduld.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (hatte)
Das ergab für die Pustetsche Serie ungefähr zehn Bände, die ich noch zu liefern hatte.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (hatten)
Freilich war es mir unmöglich, sie sofort herauszugeben, weil die Pustetschen vorher zu erscheinen hatten.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (hatte)
Ich erfuhr den ganzen Feldzugsplan, von dem ich bisher keine Ahnung gehabt hatte.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (habe)
Das passe außerordentlich zu dem Vorwurf der Zeitungen, daß ich unsittliche Romane geschrieben habe.
1. Ps Pl Präs Ind Akt (haben)
Den haben wir in der Hand!
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hatte)
waren die Originalmanuskripte wirklich noch da, so konnte ich allerdings alle gegen mich gerichteten Vorwürfe, wie Fischer gesagt hatte, mit einem Schlage verstummen machen.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (hat)
Man hat mir diesen Schritt in hohem Grade übelgenommen, sehr mit Unrecht.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (hat)
Grad weil ich als Protestant gelte, hat kein Mensch das Recht, mir den zweiten Vorwurf zu machen.
1. Ps Pl Präs Ind Akt (haben)
Wir haben ihn in der Hand.
Inf mit zu Präs Akt (zu haben)
Ich traute ihm nicht und hatte, um später einen Schutzzeugen zu haben, zugleich mit ihm den Militärschriftsteller und Redakteur Max Dittrich eingeladen, der an meiner Stelle die Unterhaltung leitete.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (habe)
Da ich mich hier kurz zu fassen habe, gebe ich von diesen seinen Grundsätzen nur die drei wichtigsten wieder.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (habe)
Was Sie mir gestern erzählt haben, habe ich heute noch einmal überdacht.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (habe)
Ich habe Herrn Dr.
1. Ps Pl Prät Ind Akt (hatten)
Er legte uns alles, was ihm beliebte, in den Mund, und was wir wirklich gesagt hatten, das verschwieg er, um sich nicht zu blamieren.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (habe)
Ich habe die Unwahrheiten, die er in seinen Dresdener Artikeln über mich verbreitete, zusammengestellt, um sie gerichtlich zu beweisen.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (habe)
Das ist alles, was ich gegen die ebenso zahlreichen wie unausgesetzten Angriffe des Herrn Lebius getan habe.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (habe)
Dort wollte Frau Lebius uns im Auftrage ihres Mannes vorschreiben, was und wie ich als Zeuge auszusagen habe.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (hat)
Ob er den Herren Richtern die Broschüre dennoch vorgelegt hat oder nicht, ist mir unbekannt.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (hat)
Aber an die Zeitungen versandt hat er sie schleunigst, und zwar mit Waschzetteln, Begleitworten usw.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (hatte)
Sobald ich in einer andern Stadt festen Fuß gefaßt hatte, erschien er wieder auf der Bildfläche, um dasselbe Manöver zu wiederholen.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (hat)
Meine geschiedene Frau hat anstatt Mensch sogar ein anderes, äußerst schlimmes Wort gebraucht, ohne daß er es gewagt hat, sie darüber gerichtlich zu belangen.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (habe)
Die erste dieser Unwahrheiten ist, daß ich Jugendschriftsteller sei und meine Reiseerzählungen für unerwachsene junge Leute geschrieben habe.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (hatten)
Ich werde es denjenigen, die gleiches Schicksal, wie ich, hatten, ermöglichen, aus der unmenschlichen Hetze gegen mich diejenigen Schlüsse zu ziehen, die ihnen heilsam sind.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (hat)
Eine Hetze wie die gegen mich, hat es, so lange die Erde steht, noch nie in der Literatur irgend eines Landes, eines Volkes gegeben.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (hatte)
Denn der Münchmeyersche Rechtsanwalt hatte, nachdem der Prozeß für ihn verloren war, mich und meine Zeugen beim Staatsanwalte wegen Meineides angezeigt.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (habe)
Ich habe nicht den geringsten Grund, partout zu der Gesellschaft gehören zu wollen, die ich in meiner Leidenszeit gezwungen war, kennen zu lernen.
3. Ps Sg Präs Ind Akt (hat)
Hierzu hat Münchmeyers Neffe, der Obermaschinenmeister war, als Zeuge im Prozeß bestätigt, daß Münchmeyer mit seiner eigenen Hand ganze Kapitel verändert hat.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (habe)
Ich habe das Beste aller derer, für die ich schreibe, gewollt, ihr inneres und äußeres Heil, ihr gegenwärtiges und ihr zukünftiges Glück.

Konjugationstabelle von haben

Konjugation des Verbs haben haben, er hat, er hatte, er hat gehabt, ich habe, du hast, er hat, wir haben, ihr habt, sie haben, ich hatte, du hattest, er hatte, wir hatten, ihr hattet, sie hatten, ich habe gehabt, du hast gehabt, er hat gehabt, wir haben gehabt, ihr habt gehabt, sie haben gehabt, ich hatte gehabt, du hattest gehabt, er hatte gehabt, wir hatten gehabt, ihr hattet gehabt, sie hatten gehabt, ich werde haben, du ... Konjugationstabelle von haben gehabt, wir haben gehabt, ihr habet gehabt, sie haben gehabt, ich hätte gehabt, du hättest gehabt, er hätte gehabt, wir hätten gehabt, ihr hättet gehabt, sie hätten gehabt, ich werde haben, du werdest haben, er werde haben, wir werden haben, ihr werdet haben, sie werden haben, ich werde gehabt haben, du werdest gehabt haben, er werde gehabt haben, wir werden gehabt haben, ihr werdet gehabt haben,... haben als Verb konjugiert in Tabelle sie werden gehabt haben, habe du, haben wir, habt ihr, haben Sie, habend, haben, zu haben, gehabt, gehabt haben, gehabt zu haben, ...
(C) 2000-2011 Andreas Göbel - www.verbformen.de · Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit · Impressum