Pixel
Verben
Suche
Google+
Netzverb

Konjugation des deutschen Verbs sein

Die Konjugation des deutschen Verbs sein im Aktiv. Verbtabelle und Konjugationstabelle von "sein" in allen Modi, Zeitformen und Personalformen. Die Stammformen sind er ist, er war, er ist gewesen. Das Verb sein ist ein Starkes Verb. Sie können nicht nur sein konjugieren, sondern alle deutschen Verben beugen.
NEU: Die Bildung deutscher Verben auf www.verben.de

Verständlich und mit Beispielen erklärt. Diese Deutschen Grammatik ist neben dem Forum zur deutschen Sprache ein weiteres Projekt des Netzwerks deutscher Verben.
sein Sprachausgabe
er ist - er war - er ist gewesen Sprachausgabe

Starkes Verb · Hilfsverb · Hilfverb sein
Wechsel des Stammvokals ei: - a: - e:
Präsens Sprachausgabe
ich   bin
du   bist
er   ist
wir   sind
ihr   seid
sie   sind
Präteritum Sprachausgabe
ich   war
du   warst
er   war
wir   waren
ihr   wart
sie   waren
Perfekt Sprachausgabe
ich   bin   gewesen
du   bist   gewesen
er   ist   gewesen
wir   sind   gewesen
ihr   seid   gewesen
sie   sind   gewesen
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   war   gewesen
du   warst   gewesen
er   war   gewesen
wir   waren   gewesen
ihr   wart   gewesen
sie   waren   gewesen
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   sein
du   wirst   sein
er   wird   sein
wir   werden   sein
ihr   werdet   sein
sie   werden   sein
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gewesen   sein
du   wirst   gewesen   sein
er   wird   gewesen   sein
wir   werden   gewesen   sein
ihr   werdet   gewesen   sein
sie   werden   gewesen   sein
Konjunktiv I Sprachausgabe
ich   sei
du   sei(e)st
er   sei
wir   seien
ihr   sei(e)t
sie   seien
Konjunktiv II Sprachausgabe
ich   wäre
du   wär(e)st
er   wäre
wir   wären
ihr   wär(e)t
sie   wären
Perfekt Sprachausgabe
ich   sei   gewesen
du   seiest   gewesen
er   sei   gewesen
wir   seien   gewesen
ihr   seiet   gewesen
sie   seien   gewesen
Plusquamperfekt Sprachausgabe
ich   wäre   gewesen
du   wärest   gewesen
er   wäre   gewesen
wir   wären   gewesen
ihr   wäret   gewesen
sie   wären   gewesen
Futur I Sprachausgabe
ich   werde   sein
du   werdest   sein
er   werde   sein
wir   werden   sein
ihr   werdet   sein
sie   werden   sein
Futur II Sprachausgabe
ich   werde   gewesen   sein
du   werdest   gewesen   sein
er   werde   gewesen   sein
wir   werden   gewesen   sein
ihr   werdet   gewesen   sein
sie   werden   gewesen   sein
Präsens Sprachausgabe
sei   (du)
seien   wir
seid   ihr
seien   Sie
Partizip I Sprachausgabe
seiend
Infinitiv I Sprachausgabe
sein
zu   sein
Partizip II Sprachausgabe
gewesen
Infinitiv II Sprachausgabe
gewesen   sein
gewesen   zu   sein

Forum Forum:
Forum Hier finden Sie Ihre Fragen und Antworten zum Verb sein
Beispielsatz:
2. Ps Sg Präs Ind Akt (bist)
Wo bist du schon wieder, Heidi?
BeispieleWeitere Beispiele

Beispiele für die Verwendung des Verbs sein

1. Ps Pl Präs Ind Akt (sind)
Wo sind wir denn?
1. Ps Pl Präs Ind Akt (sind)
Wos Echo gibt, sind wir zu Haus.
1. Ps Pl Prät Ind Akt (waren), 1. Ps Pl Fut I (werden)
Wir waren letztes Jahr in
Griechenland und werden dieses Mal nach Italien reisen.
1. Ps Pl Präs Ind ZPas (sind gewesen)
hören Sie, Herr Meisenmann, so nachgiebig sind wir von jeher gewesen.
1. Ps Pl Präs Ind ZPas (sind gewesen)
Nun komm aber, Huck, wir sind hier lang genug gewesen.
3. Ps Pl Prät Ind Akt (waren)
Wir
waren leider schon seit Jahren nicht mehr im Urlaub.
1. Ps Pl Präs Ind ZPas (sind gewesen)
Wir sind doch immer so gute Kameraden gewesen und haben uns so gut vertragen!
1. Ps Pl Prät Ind Akt (waren)
Wo waren wir doch nur noch an diesem Tage?
1. Ps Pl Fut I Ind Akt (werden)
Wir werden sicherlich viel Spaß haben, wenn wir zusammen
Ferien machen.
1. Ps Pl Prät Ind ZPas (waren gewesen)
Wenige Tage später waren wir wieder zur gewöhnlichen Zeit fort gewesen.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (bin)
antworten Sie mir noch nicht, Lorenzi, denn ich bin noch nicht zu Ende.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (bin)
fast tut es mir leid, dass ich mitgekommen bin, sagte jene.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (bin)
gibt es einen Weg, so bin ich Manns genug, ihn zu finden.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (bin)
Wohin bin ich geraten?
1. Ps Sg Präs Ind ZPas (bin gewesen)
weißt du, ich bin heute nachmittag beim Pferdehändler gewesen.
1. Ps Sg Präs Ind ZPas (bin gewesen)
Bei mir ists anders, ich bin hier von allem Anfang an ein Gleicher unter Gleichen gewesen.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (war)
angekleidet, wie ich war, warf ich mich zu Hause aufs Bett.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (war)
fielen denn heute lauter Schleier von meinen Augen, oder war ich nur vorher blind gewesen?
1. Ps Sg Prät Ind Akt (war)
fast allemal, da ich dies Phänomen bei mir selbst beobachten konnte, war ich auch imstande, es mir in der vorerwähnten Weise als durch Verdrängung motiviert zu erklären.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (war)
fast immer war ich bei Glyzcinski.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (war)
war ich aber einmal in meinem Zimmer, so hatte ich mir nichts vorzuwerfen.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (war)
war ich das Opfer einer Zauberei?
1. Ps Sg Prät Ind Akt (war)
war ich es wirklich?
1. Ps Sg Prät Ind Akt (war)
war ich nicht die Schuldige gewesen?
1. Ps Sg Prät Ind Akt (war)
haben Sie mich nicht selbst verspottet, als ich einmal die freie Liebe predigte, weil ich überzeugt war, das Eheproblem dadurch lösen zu können?
1. Ps Sg Prät Ind Akt (war)
Abends war ich wieder in Harzburg.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (war)
Aber ich war ganz bei Bewusstsein.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (war)
Zuweilen war ich heimlich die Hintertreppe hinuntergestiegen, nicht, weil ich ein Geheimnis vor ihm gehabt hätte, sondern nur um einmal ohne innere Hemmung in den Straßen herumlaufen zu können.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (war)
Zwei Jahre zuvor war ich Dr.
1. Ps Sg Prät Ind ZPas (war gewesen)
war ich mit sechs Jahren nicht reicher gewesen, wo ich mich als Jungfrau von Orleans träumte, als heute, nach einem Jahrzehnt?
1. Ps Sg Prät Ind ZPas (war gewesen)
Aber auf den Sturm, der sich erhob, war ich doch nicht gefaßt gewesen.
2. Ps Pl Präs Ind Akt (seid)
findet man euch endlich einmal, sagte er, und seid ihr jetzt hier?
2. Ps Pl Präs Ind Akt (seid)
seid ihr allezeit voll Christentum gegen eure Umgebung?
2. Ps Pl Präs Ind Akt (seid)
seid ihr auch einmal unter Menschen, Herr Delfin?
2. Ps Pl Präs Ind Akt (seid)
Zum Teufel, da seid ihr ja beide .
2. Ps Pl Prät Ind Akt (wart)
Das hätte einer ahnen sollen, damals, als ihr so empört auf ihn und die arme Gertrud wart.
2. Ps Pl Prät Ind Akt (wart)
Ihr wart allein in der Garderobe!
2. Ps Sg Präs Ind Akt (bist)
Wenn ich aber drei finde, so bist du verloren!
2. Ps Sg Präs Ind Akt (bist)
Wenn ich mich nicht irre, bist du Soldat gewesen?
2. Ps Sg Präs Ind Akt (bist)
Wer kann, selbst wenn du nicht krank bist, ermessen, was sich alles in deiner Seele regt, wovon du nichts erfährst, oder worüber du falsch berichtet wirst.
2. Ps Sg Präs Ind Akt (bist)
Wer bist du denn eigentlich?
2. Ps Sg Präs Ind Akt (bist)
Wer bist du denn?
2. Ps Sg Präs Ind Akt (bist)
Wer bist du und was hast du zur Beglaubigung deiner Botschaft?
2. Ps Sg Präs Ind Akt (bist)
Wer bist du, daß du mich verfluchst?
2. Ps Sg Präs Ind Akt (bist)
Woher bist du mir bekannt?
2. Ps Sg Präs Ind Akt (bist)
Wunder, daß du ein wenig aus der Balanze bist.
2. Ps Sg Präs Ind ZPas (bist gewesen)
Du bist gut und lieb gewesen.
2. Ps Sg Präs Ind ZPas (bist gewesen)
Wo bist du doch so lange gewesen und wo bin ich gewesen?
2. Ps Sg Prät Ind Akt (warst)
warst du dabei, als sie ihn anbeteten?
2. Ps Sg Prät Ind Akt (warst)
warst du je gesund?
2. Ps Sg Prät Ind Akt (warst)
warst du noch gar nicht in der Stadt bei deinem Vater?
2. Ps Sg Prät Ind Akt (warst)
warst du schon mal im Zirkus?
2. Ps Sg Prät Ind Akt (warst)
verzweifelt, wie du selber warst am Schluss, du, dessen Bahn falsch eingezeichnet steht in allen Karten.
2. Ps Sg Prät Ind Akt (warst)
Aber du kamst wieder zurück, du kamst mit reichem Segen in unser Heim, du warst milde und sanftmütig, stark und gut, als du wiederkamst.
2. Ps Sg Prät Ind Akt (warst)
Aber du selbst warst in Mekka?
2. Ps Sg Prät Ind Akt (warst)
Wo warst du, Imgjor?
2. Ps Sg Prät Ind ZPas (warst gewesen)
Du warst dir und andern lang genug gut gewesen, das schlechte Wetter zu machen.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (sind)
denken Sie nicht schlecht von mir, ich bin so verlassen, und Sie sind der einzige, an den ich mich wenden kann.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (sind)
fast sind sie dann glücklich zu schätzen.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (sind)
formen und lieblichem Ausdruck sind.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (sind)
gestehen Sie mirs, mein Herr, gestehen Sie mirs, wie sind Sie um Ihren Schatten gekommen?
3. Ps Pl Präs Ind Akt (sind)
heute sind alle so.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (sind)
mischt sich ein dritter hinein, so sind sie einig.
Part Perf Akt (gewesen)
Mein Nachbar Uhlenburg, der als Unparteiischer fungierte, erzählte nachher, es wäre die tollste Sache gewesen, die er je mitgemacht hätte.
Part Perf Akt (gewesen)
Zehn solche Kerle wie dieser Herr von Brinckenwurff hätten dastehen können, das wäre ihm herzlich gleichgültig gewesen, wenn er mit reinen Händen gegen sie hätte anreiten können.
Part Perf Akt (gewesen)
Zu allen Zeiten sei in der Zivilisation die Ausgleichung der Bevölkerung im Verhältniß zu den Nahrungsmitteln eine der Klippen der Politik gewesen.

Konjugationstabelle von sein

Konjugation des Verbs sein sein, er ist, er war, er ist gewesen, ich bin, du bist, er ist, wir sind, ihr seid, sie sind, ich war, du warst, er war, wir waren, ihr wart, sie waren, ich bin gewesen, du bist gewesen, er ist gewesen, wir sind gewesen, ihr seid gewesen, sie sind gewesen, ich war gewesen, du warst gewesen, er war gewesen, wir waren gewesen, ihr wart gewesen, sie waren gewesen, ich werde sein, du wirst sein, er wi... Konjugationstabelle von sein hr seiet gewesen, sie seien gewesen, ich wäre gewesen, du wärest gewesen, er wäre gewesen, wir wären gewesen, ihr wäret gewesen, sie wären gewesen, ich werde sein, du werdest sein, er werde sein, wir werden sein, ihr werdet sein, sie werden sein, ich werde gewesen sein, du werdest gewesen sein, er werde gewesen sein, wir werden gewesen sein, ihr werdet gewesen sein, sie werden gewesen sein, sei du... sein als Verb konjugiert in Tabelle , seien wir, seid ihr, seien Sie, seiend, sein, zu sein, gewesen, gewesen sein, gewesen zu sein, ...
(C) 2000-2011 Andreas Göbel - www.verbformen.de · Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit · Impressum